Wissenswertes

Motivation – Abseits [Anti-Mobbing]

Super Mack System – Selbstverteidigung lernen

Mobbing und Gewalt führen zu tiefem Leid, verletzen die Würde der Menschen und zerstören das Vertrauen in zwischenmenschliche Beziehungen. Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene leiden unter respektlosem Verhalten, Demütigungen und Schlägen.

Wir können Mobbing und Gewalt nicht gänzlich ausschließen. Aber wir können die Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit bedeutend reduzieren. Dies hat weitreichende Auswirkungen auf das soziale Miteinander an den Schulen, in den Familien und in den Peergroups.

Die Beteiligten haben unterschiedliche Einflussmöglichkeiten auf die jeweilige Situation. Eine Person ist einer anderen Person unter- beziehungsweise überlegen. Dazu ist kein Rangunterschied nötig. Eine Ungleichheit kann durch die bloße Anzahl bedingt sein: Viele Personen gegen eine Person.

und nicht auf eine einzelne Handlung. Die Handlungsweisen sind systematisch, das heißt, sie wiederholen sich ständig.

Angst vor Imageverlust gegenüber Mitarbeitern/innen und Vorgesetzten.

Angst davor, dassich Mitarbeiter/innen über offenkundige Schwächen der Führungskraft lustig machen und das womöglich noch für ihre Karriereentwicklung wichtigen Führungskräften zutragen.

Angst davor, von anderen für nicht ausreichend informiert, unfähig oder sogar dumm gehalten zu werden.

Angst vor Autoritätsverlust und Machteinbuße im Unternehmen.

Angst vor der Informationsweitergabe, weil sie fürchten, durch Verlust des Wissensvorsprungs in eine existenzbedrohende Defensive zu geraten.

Angst vor Intrigen der Mitarbeiter/innen denen sie sich nicht gewachsen fühlen.

Angst davor, daß unzureichend angetriebene Mitarbeiter/innen faulenzen.

Angst davor, daß andere den Eindruck gewinnen könnten, sie seien ihrer (Arbeits- oder Führungs-)Aufgabe nicht gewachsen.

Angst davor, daß ihnen Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen „auf der Nase herumtanzen“ könnten.

Angst davor, daß ihr pädagogisches Geschick zur sachgerechten Anleitung, Kontrolle und Führung der ihnen zugeordneten Mitarbeiter/innen nicht ausreicht.

Angst davor, daß Mitarbeiter/innen die Führungskraft aus ihrer Position verdrängen.

Mobbing (im englischen auch Bullying genannt) bezeichnet Schikane in Organisationen wie Schulen und Arbeitsplatz.Die Forschung zu Mobbing vereint konzeptionell den Blick auf eine spezifische Form aggressiven Verhaltens und dessen Intention, nämlich die beabsichtigte und gezielte Viktimisierung physisch und/oder psychisch Schwächerer zur Aufwertung des sozialen Status des Aggressors, bzw. der Aggressoren.Mobbing findet fast auschließlich „in den kontrollfreien Räumen hierarchisch strukturierter Systeme“ statt und ist originär ein kollektiver Prozess, der sich nicht in Dyaden zwischen einem Opfer und einem Täter erschöpft.

„In einem Jahr wirst Du Dir wünschen, Du hättest heute angefangen.“ – Karen Lamb

18 Kommentare

  1. Alles was hier gesagt wird war mein Leben, 1:1 und ich kann nur eines sagen, aufgeben war nie eine Möglichkeit, Selbstmord auch nicht, auch wenn dich Leute mehr oda weniger dazu bringen wollen. Be strong and do whatever it takes!

  2. Wie immer ein grandioses Video!!! Deine Videos haben mich immer motiviert weiter zu machen!!!! Deine Videos, DU bist eine Inspiration!!! Vielen Dank das du Dir solch eine Mühe gibst!!! Ich hoffe du erreichst genügend Leute wie mich, die aus deinen Videos soviel Kraft schöpfen!!! Mach bitte weiter so!!!! Vielen Dank für deine Arbeit!

    1. Das hoff ich auf….YT hat ein solches Potential und Lukas ein solches Talent. Beides zusammen nennt sich MACHT. . ES KANN LEBEN VERÄNDERN…nein ES VERÄNDERT MENSCHEN…wie mich…

  3. Tolles Video. Ich hoffe es nehmen sich viele, viele Menschen zu Herzen.
    Ich hoffe es sehen sich viele, viele Kinder und Jugendliche dieses Video an und vielleicht lesen sie auch die Kommentare, damit sie merken das sie mit dem Problem nicht alleine sind und es viele andere Leute gibt und gab die gemobbt wurden.

    Ich gebe es zu: Ich wurde als Kind verdroschen von anderen Jungs.

  4. Jene die mobben deren Familien sind seelisch krank…weltweiter Auswuchs solcher kranken Prägungen….Innerlich starke Menschen tun das nicht

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.