Liste der zufälligen Taten der Freundlichkeit: 20 Wege, Ihre gute Seite zu zeigen

Lesezeit: 2 Minuten

Es fühlt sich immer gut an, zufällige freundliche Taten zu vollbringen, weil es dem Sprichwort entspricht: „Sei die Veränderung, die du in der Welt sehen willst.“ Aber hat man nicht das Gefühl, dass die Welt so groß ist, dass nur eine Person sie verändern kann?

Die Wahrheit ist, dass jede kleine gute Sache, die wir tun, wichtig ist. Wir können die Arbeit nicht einfach anderen überlassen; wir alle müssen unseren Teil dazu beitragen. Im Folgenden finden Sie eine Liste mit zufälligen guten Taten, die die Welt zu einem besseren Ort machen können – eine Tat nach der anderen.

1) Sagen Sie Ihren Freunden und Familienmitgliedern, wie sehr Sie sie schätzen.

2) Halten Sie im Büro, in der Bank, im Aufzug oder im Zug die Tür für jemand anderen offen.

3) Heben Sie einen auf der Straße liegenden Müll auf und werfen Sie ihn in einen Abfalleimer.

4) Grüßen Sie dem Pförtner einen guten Tag.

5) Geben Sie Ihren Sitzplatz an eine andere Person ab.

6) Mache einem Mitarbeiter ein Kompliment für seine gute Leistung.

7) Ruf deine Eltern an, um ihnen zu sagen, dass du sie liebst.

8) Bringen Sie eine Schachtel Muffins mit, um sie mit Ihren Klassenkameraden in der Schule oder Ihren Kollegen am Arbeitsplatz zu teilen.

9) Hilf deinem Nachbarn, den Müll rauszubringen.

10) Schreibe kleine Dankes- oder Unterstützungsschreiben an deine Freunde.

11) Gib einem Obdachlosen eine Tasse heißen Kaffee.

12) Lege etwas Geld in eine dieser Spendenboxen für wohltätige Zwecke.

13) Schreiben Sie jemandem, den Sie schon lange nicht mehr gesehen oder gesprochen haben.

14) Sprechen Sie Ihren Kellner mit Namen an und geben Sie ein großzügiges Trinkgeld.

15) Hilf jemandem, einen platten Reifen zu wechseln.

16) Lassen Sie jemanden vor Ihnen in der Schlange stehen, vor allem, wenn er oder sie in Eile ist.

17) Geben Sie Ihren Parkplatz einem anderen Autofahrer.

18) Schenken Sie jemandem ohne Grund ein Geschenk. Besser noch: Schicken Sie es anonym.

19) Melde dich freiwillig, um die Arbeit eines anderen zu übernehmen.

20) Eine Liste mit zufälligen guten Taten ist nicht vollständig ohne die Erinnerung, immer zu lächeln. Lächle Fremde an, lächle Menschen an, die nicht nett zu dir sind, sogar Menschen, die du nicht magst. Lächeln – es ist ansteckend!

Denken Sie an andere Möglichkeiten, die nicht in dieser Liste der zufälligen Freundlichkeitsakte enthalten sind. Jede Kleinigkeit ist wichtig, denn was kommt, das kommt auch wieder! Inspirieren Sie andere dazu, das Gleiche zu tun. Gemeinsam können wir helfen, die Freundlichkeit zu verbreiten und die Welt Stück für Stück zum Besseren zu verändern.

„Wir werden nicht zu einem Schmelztiegel, sondern zu einem wunderschönen Mosaik. Verschiedene Menschen, verschiedene Überzeugungen, verschiedene Sehnsüchte, verschiedene Hoffnungen, verschiedene Träume.“ – Jimmy Carter

Buch | Tausche Hamsterrad gegen Traumleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert