Können Sie die Spiegelung Ihres Erfolgs sehen?

Lesezeit: 2 Minuten

Entdecken Sie, dass Ihre Welt wie ein gigantischer Spiegel ist und den Erfolg, den Sie in Ihrem Leben erreichen wollen, widerspiegeln sollte, indem Sie weiterlesen.

„Ich fange mit dem Mann im Spiegel an.“

Eine ziemlich inspirierende Strophe aus dem Hit „Man In The Mirror“, gesungen von keinem Geringeren als Michael Jackson. Keine Sorge, ich bin nicht hier, um über seine beeindruckenden Gesangskünste und aalglatten Tanzbewegungen oder die gut dokumentierten Exzentrizitäten, die ihn und seinen Lebensstil umgeben, zu plaudern. Vielmehr möchte ich darauf eingehen, dass Ihre Welt wie ein gigantischer Spiegel ist, in dem sich der Erfolg widerspiegeln sollte, den Sie in Ihrem Leben zu erreichen hoffen.

Sie müssen zuallererst verstehen, dass Ihre äußere Welt oder Realität ein Spiegelbild und das Ergebnis der Handlungen Ihrer inneren Welt oder Realität ist. Das bedeutet einfach, dass sich Ihr Charakter, Ihre Mentalität, Ihre Überzeugungen und Gedanken in der Umgebung, dem Umfeld und den Menschen – Familie, Freunde, Kollegen, Lehrer, Mentoren, Vorgesetzte usw. – widerspiegeln, mit denen Sie in der Realität zu tun haben.

Je mehr Sie über bestimmte Dinge, Situationen, Ideen, Gedanken und Menschen nachdenken, desto mehr werden Sie sich in der Realität darauf konzentrieren. Je mehr Sie in der Realität Dinge bemerken, die das bestätigen, worüber Sie nachdenken, desto mehr haben Sie das Gefühl, dass das, was Sie glauben oder denken, wahr ist, auch wenn es viele Beweise gibt, die das Gegenteil beweisen.

Wenn Sie zum Beispiel glauben, dass alle Taxifahrer rücksichtslos sind, und dann in den Nachrichten Berichte über Unfälle sehen, die von Taxifahrern verursacht wurden, oder wenn Sie Zeuge eines Unfalls werden, in den ein Taxifahrer verwickelt ist (auch wenn er nicht die Ursache dafür ist), werden Sie eher an dieser Überzeugung festhalten, auch wenn sie vielleicht nicht ganz wahr ist.

Ähnlich verhält es sich, wenn Sie glauben, dass alle Menschen auf dieser Welt gut und hilfsbereit sind, und Sie dann auf die Straße gehen und Menschen sehen, die Bettlern Geld spenden, oder jemanden, der einer alten Dame über die Straße hilft, oder sogar eine Dame, die ein paar streunende Katzen auf der Straße füttert, dann werden Sie sehr wahrscheinlich an dieser Überzeugung festhalten.

Da Sie nun die Grundlagen der Reflexion kennen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um über die folgenden Punkte nachzudenken, damit Sie Ihren Erfolg besser einschätzen können:

1) Denken Sie genau über Ihre Mentalität, Ihre Überzeugungen und Gedanken nach. Wie können Sie diese klarer, prägnanter und positiver gestalten, um Ihre Ziele, Träume und Bestrebungen besser zu verwirklichen?

2) Wie können Ihre Ziele, Träume und Wünsche in der Realität umgesetzt werden? Welche wirksamen Maßnahmen und Aktionen können Sie ergreifen, um sicherzustellen, dass sie sich in Ihrer Realität widerspiegeln?

3) Über welche Beweise, Erfolgsgeschichten, erfolgreiche Menschen usw. können Sie sich informieren, um Ihre Gedanken und Überzeugungen über Ihre Ziele und Bestrebungen weiter zu bekräftigen, damit Sie weiterhin wirksame Maßnahmen ergreifen und diese Ziele und Bestrebungen verfolgen?

Jeder versucht, dir deine Träume auszuredenw, weil sie hoffen, dass du anfängst aufzugeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.