Kennen Sie den Weg zum Glücklichsein in Ihrem Leben?

Lesedauer 2 Minuten

Dies sind meine Notizen von einem Vortrag, den ich sehr aufschlussreich fand, über das Thema „Ein zentriertes Leben führen“. Der Redner nannte 4 Elemente als Rahmen, um zentriert zu werden.

Ausstrahlung. Wie begrüßen Sie jeden Tag, mit Begeisterung oder mit Widerwillen? Wie gehen Sie an Ihre Arbeit heran, mit Begeisterung oder mit Widerwillen? Und wie sieht es mit Ihren Beziehungen aus?

Gegenseitigkeit. Was du gibst, ist das, was du zurückbekommst, oder was um dich herum passiert, kommt auch bei dir an. Wenn du ein Leben mit Liebe haben willst, musst du Liebe geben. In Bezug auf die Arbeit bedeutet das, anderen zu dienen, Ihrem Arbeitgeber, Ihren Kollegen, Ihren Kunden.

Respektieren. Sich anderen ohne Vorurteile nähern. Anerkennen, dass jeder Mensch das Recht hat, so zu sein, wie er ist, aufgrund seiner eigenen einzigartigen Lebenserfahrung bis jetzt.

Verantwortung. Akzeptieren Sie die Idee, dass Sie für alles, was Sie denken und tun, verantwortlich sind. Für Ihr eigenes Glück sind Sie selbst verantwortlich, nicht andere Menschen oder Umstände. Es ist der Zustand deines eigenen Geistes.

Es gibt drei Wege, wie Sie diese Qualitäten in sich selbst entwickeln und stärken können.

Stille Reflexion. Dies wird Ihre eigenen Gedanken über das, was Sie aus diesen vier Elementen gelernt haben, hervorbringen, und es wird auch aufzeigen, was Sie verlernen müssen, um zentriert zu werden.

Kontemplation. Was ist der Sinn oder Zweck Ihres Lebens? Welches ist die einzigartige Fähigkeit, die Ihrem Alltag mehr Sinn verleihen könnte? (Ausgehend von der Annahme, dass wir alle irgendeine Fähigkeit haben, die wir nutzen oder entwickeln können, um anderen zu dienen).

Meditation. Dies ist die Disziplin, die die innere Kraft erzeugt, die Sie dazu motiviert, die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die 4 Elemente auf dem Weg zu Ihrer Zentrierung zu erfüllen.

Um Ihnen zu helfen, mit der Arbeit zu beginnen, die damit verbunden ist, sind hier drei Fragen zu dem, was Sie aus den obigen Ausführungen verstanden haben.

1) Welches dieser vier Elemente fanden Sie am bedeutsamsten oder interessantesten und fragen Sie sich, warum das so ist?

2) Wie wird sich dieses Wissen in Ihrem Leben bemerkbar machen?

3) Was können Sie Ihrer Meinung nach dagegen tun?

4) Was stößt bei Ihnen auf den größten Widerstand? Erkennen Sie, dass dies der Bereich ist, in dem Sie mehr Arbeit leisten müssen.

Die meisten Menschen leben das so genannte „angenehme Leben“. Andere wählen ein „herausforderndes Leben“. Andere streben nach einem „kreativen oder bedeutungsvollen Leben“. Wieder andere entscheiden sich für ein „spielerisches und abenteuerliches Leben“. Das Glück entspringt einem „zufriedenen und freudigen Leben“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert