Kennen Sie den FLUG eines wahren Führers?

Lesezeit ca: 2 Minuten

Nach mehr als vier Jahrzehnten des Engagements in fast allen Bereichen der Führung, Führungsplanung und Ausbildung ist es für mich besonders beunruhigend, den Mangel an Vorbereitung und so viele Einzelpersonen zu sehen, die entweder überfordert, schlecht vorbereitet, nicht willens oder unfähig zu sein scheinen, ihrer Organisation und ihren Wählern effektiv zu dienen und sie zu vertreten! Diese offensichtliche Tendenz, die ein Mangel an wirklichen Führern zu sein scheint, tritt in fast allen Gruppen und Organisationen aller Größenordnungen und in allen Bereichen auf, einschließlich der bürgerlichen, beruflichen, sozialen und öffentlichen Arenen! Als professioneller Ausbilder, der nicht nur mehrmals für verschiedene Gruppen und Organisationen (unterschiedlicher Größe, Absichten, Zwecke usw.) als Leiter gedient hat, sondern auch als solcher, glaube ich, dass eine gemeinsame Variable darin besteht, dass zu wenige von ihnen den FLUG eines wahren Führers kennen, pflegen oder schätzen! Vor diesem Hintergrund soll in diesem Artikel versucht werden, kurz zu überlegen, zu untersuchen, zu überprüfen und zu erörtern, was dies bedeutet und darstellt und warum es von Bedeutung ist, und zwar unter Verwendung des mnemonischen Ansatzes.

1. Fakten; Zukunft; Treue/ Treue/ Schicksal; fair: Sie können keine effektive Führungspersönlichkeit sein, wenn Sie die Realität leugnen und sich weigern, den Tatsachen rechtzeitig und wohlüberlegt ins Auge zu sehen! Wahre Führungspersönlichkeiten erkennen, dass es beim Führen nicht darum geht, populär zu sein, sondern vielmehr darum, sich mit den aktuellen Bedürfnissen und Wahrnehmungen auseinanderzusetzen, Prioritäten zu erkennen und in einer relevanten, nachhaltigen Weise vorzugehen, um sicherzustellen, dass die Organisation für die Zukunft gerüstet ist. Wenn jemand, andere, an ihn glauben, ihm zuhören und ihm folgen will, muss er deutlich zeigen, dass er ihnen treu und konsequent ist und die richtige Person ist, um das Schicksal der Gruppe zu beeinflussen! Nur wenn andere an Ihre Qualität glauben und Ihre Herangehensweise als fair und ansprechbar wahrnehmen, werden Organisationen gedeihen und erfolgreich sein!

2. Zuhören; lernen; führen: Führen basiert darauf, bereit, willens und fähig zu sein, effektiv zuzuhören und aus jedem Gespräch und jeder Erfahrung zu lernen, um mit echtem Einfühlungsvermögen fortzufahren und einen Unterschied zum Besseren zu machen!

3. Ideen; Innovation; Vorstellungskraft; Integrität: Man muss absolute Integrität bewahren und, wenn man so wahrgenommen wird, auch so wahrgenommen werden! Man muss mit einem offenen Geist und einer gut entwickelten Vorstellungskraft vorgehen, um die Innovationen umzusetzen, die eine Gruppe weitaus relevanter und nachhaltiger machen!

4. Wohlwollen erzeugen; Wachstum: Gruppen müssen beständig ein bedeutendes Wachstum erfahren, sonst bleiben sie nicht relevant, nachhaltig und/oder ziehen andere an, um dazuzugehören und einbezogen zu werden! Um dies zu erreichen, müssen diese Individuen Wohlwollen erzeugen und Menschen zusammenbringen, und zwar auf eine wirklich vereinigende Weise, anstatt sie zu polarisieren!

5. Heilung; Kopf/Herz: Leiter im Heilwesen müssen bereit, willens und in der Lage sein, ihre emotionalen und logischen Komponenten auszubalancieren, indem sie eine Kopf-Herz-Balance einsetzen!

6. Rechtzeitig; Zeit – geprüft; Vertrauen: Wenn die Wähler nicht vertrauen, wie können dann ihre so genannten Führungspersönlichkeiten wirksam sein? Wir brauchen Führungspersönlichkeiten, die geschult und professionell sind und die die erprobten Prinzipien verstehen und dabei niemals zögern, vor allem, wenn gut überlegtes, rechtzeitiges Handeln gefragt ist.

Haben Sie das FLUGZEUG einer wahren Führungspersönlichkeit? Sind Sie der Aufgabe gewachsen? von Richard Brody 

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 0 Durchschnittlich: 0]