Kein Ersatz für Erfolg

Lesezeit: 4 Minuten

Es gibt keinen Ersatz für Ihre Ziele. Die größten Probleme, die ich erlebt habe, rühren von einem Unterschied zwischen Zielen und Handlungen her. Wenn Ihre Handlungen mit Ihren Zielen übereinstimmen, sind Sie erfolgreich und alles ist gut. Wenn Ihre Handlungen nicht mit Ihren Zielen übereinstimmen, haben Sie ein Problem. Eigentlich werden Sie wahrscheinlich viele Probleme haben.

Probleme treten auf, wenn Sie nicht das tun, was Sie wollen. Das ist nicht kompliziert, aber es ist schwierig, daran festzuhalten. Für viele ist ein Ziel etwas, das sie vielleicht nie erreichen werden. Für andere ist ein Ziel fast ein Versprechen, dass sie etwas erreichen werden. Für diejenigen, die sich weigern, einen Ersatz für ihre Ziele zu finden, ist der Erfolg das Ergebnis.

Warum haben manche Menschen Probleme, ihre Ziele zu erreichen, während andere ihre Ziele ständig erreichen. Ihnen scheint es mühelos zu gelingen. Warum tun wir es nicht alle so? Wir erreichen nicht alle unsere Ziele, weil wir uns nicht alle Ziele richtig setzen. Das richtige Setzen von Zielen ist eine Fähigkeit, über die ich oft spreche. Als Fähigkeit oder Gewohnheit kann das Setzen von Zielen im Laufe der Zeit verbessert werden und viel einfacher werden.

Leicht ist das Schlüsselwort. Es ist das Wort „leicht“, das uns in Schwierigkeiten bringt, wenn wir versuchen, Ziele zu erreichen. Wenn wir uns auf ein Ziel zubewegen, bieten sich uns viele Möglichkeiten. Wir haben die Möglichkeit, weiterzumachen, ein oder zwei (oder zehn) alternative Maßnahmen auszuprobieren, und wir müssen uns für eine entscheiden. Oft entscheiden wir uns für die einfachste Möglichkeit. Wenn wir das tun, fühlen wir uns besser, weil die Dinge einfach sind, aber es gibt hier einen großen Fehler.

Der Fehler ist nicht, dass es einfach ist. Erfolg ist nicht einfach, aber er muss auch nicht so schwierig sein, wie wir ihn uns vorstellen. Der eigentliche Fehler bei der Wahl der einfachen Option ist die Tatsache, dass wir nicht abwägen, welche Ergebnisse sie bringen wird. Wir schauen einfach auf die Schwierigkeit und entscheiden uns allein aufgrund dieser Tatsache. Wir akzeptieren einen Ersatz für unsere Ziele. Das funktioniert, wenn Ihr Ziel darin besteht, derjenige zu sein, der die geringste Anstrengung unternimmt.

Ich kenne nicht viele Menschen, die sich am wenigsten anstrengen und trotzdem das meiste erreichen. Die Wahrheit ist, dass man umso mehr herausbekommt, je mehr man reinsteckt. Das bedeutet nicht, dass alles schwierig sein muss, nur weil es schwierig ist. Es bedeutet, dass man darüber nachdenken muss, was man einbringt, und dass man sich bewusst darum bemühen muss.

Einer der Aspekte unseres Handelns, der am häufigsten übersehen wird, ist der wichtigste. Dieser Aspekt ist die Übereinstimmung mit Ihrem Ziel. Die wichtigste Frage, die man sich stellen sollte, bevor man einen Schritt in irgendeine Richtung macht, lautet: „Führt mich das zu meinem Ziel?“ Die Frage „Ist das der einfachste Weg?“ kann durchaus berechtigt sein, aber wenn sie die erste Frage ist, die Sie sich stellen, werden Sie wahrscheinlich in die falsche Richtung gehen. Wenn es die einzige Frage ist, die Sie sich stellen, dann hoffe ich, dass Ihr Ziel nicht so wichtig für Sie ist.

Wenn eine Handlung mit Ihrem Ziel übereinstimmt, ist sie das Richtige für Sie. Für Sie ist der beste Schritt, den Sie tun können, der Schritt, der Sie Ihrem Ziel näher bringt. Wenn ein Schritt Sie von Ihrem Ziel wegführt, arbeiten Sie mit Ihrer Zeit und Mühe gegen sich selbst. Das ist ironisch, wenn man bedenkt, dass die Schritte gemacht wurden, weil sie einfach sind. Es ist gut, dass sie einfach sind, denn Sie werden viele von ihnen machen, nur um wieder zum Ausgangspunkt zurückzukehren.

Davon abgesehen ist es wohl einfacher, sich selbst und seinen Zielen treu zu bleiben. Es ist einfacher, auf einer geraden Linie auf sein Ziel zuzugehen, ohne vom Weg abzukommen. Es ist schwieriger, sich von seinem Ziel zu entfernen oder Abkürzungen zu nehmen, die einen in die falsche Richtung führen und dazu führen, dass man immer wieder von vorne anfangen muss.

Da es einfacher ist, auf ein Ziel hinzuarbeiten, muss es auch einfacher sein, erfolgreich zu sein, als zu scheitern. Es muss einfacher sein, nur Dinge zu tun, die mit Ihren Zielen übereinstimmen und Sie daher nur in die richtige Richtung führen.

Allzu oft höre ich, dass dieselben Leute, die sich darüber beklagen, wie schwierig es ist, auf dem richtigen Weg zu bleiben, auch diejenigen sind, die ständig Abkürzungen nehmen und neue Wege ausprobieren. Sie suchen nach dem einfachsten Weg und landen am Ende wieder dort, wo sie angefangen haben… immer und immer wieder.

Ist es also schwieriger, erfolgreich zu sein? Nein, das glaube ich nicht. Ich denke immer noch, dass es einfacher ist, das zu tun, was einen zu seinen Zielen führt. Ich denke, es ist einfacher, zurückzublicken und zu wissen, dass man getan hat, was man sich vorgenommen hat. Ich denke, es ist einfacher, in die Zukunft zu blicken und zu wissen, dass man sich vorgenommen hat, das zu tun, was man gesagt hat.

Alles hängt von Ihrer eigenen Glaubwürdigkeit ab. Ich spreche nicht nur davon, wie Sie sich zu Terminen oder Aufgaben verpflichten können. Es ist sogar noch einfacher als das. Es geht vielmehr darum, sich zu seinen Zielen zu bekennen. Das ist alles, was es braucht. Wenn Sie sich ein Ziel setzen, ergreifen Sie Maßnahmen, die Ihnen helfen, es zu erreichen. Klingt das schwieriger, als alle möglichen Dinge auszuprobieren, die Sie in die falsche Richtung führen und dazu führen, dass Sie immer wieder von vorne anfangen? Nein! Für mich klingt es viel einfacher, sich einfach ein Ziel zu setzen und Dinge zu tun, die Ihnen helfen, es zu erreichen.

Der Schlüssel ist, sich selbst zu verpflichten. Denken Sie nicht einmal darüber nach, was Ihre Ziele sind. Denken Sie einfach daran, was Sie wollen. Solange Sie sich nicht selbst verpflichten können, findet eine Substitution statt. Sie tauschen Leichtigkeit gegen Erfolg aus. Sie tauschen Ihre Bequemlichkeit gegen Ihr Ziel aus. Mit anderen Worten, Sie ersetzen etwas, das vielleicht einfacher ist, durch etwas, von dem Sie wissen, dass Sie es wollen.

Wenn Sie sich selbst verpflichten, werden Sie erfolgreich sein. Wenn du dich verpflichtest, das zu tun, was einfach ist, wirst du es nicht sein. Das ist nicht ganz richtig, denn Sie werden erfolgreich sein, wenn Sie den einfachen Weg gehen. Der führt Sie vielleicht irgendwohin, aber wahrscheinlich nicht an das Ziel, das Sie im Sinn hatten, als Sie sich Ihr Ziel gesetzt haben.

Indem Sie sich zu sich selbst und Ihren Zielen bekennen, sagen Sie, dass es keinen Ersatz für Ihre Ziele gibt. Wenn Sie sich weigern, einen Ersatz für Ihre Ziele zu finden, sagen Sie damit auch, dass es keinen Ersatz für Ihren Erfolg gibt.

Der Gesundheitsexperte Joe Byrd nutzt seine Leidenschaft und sein Fachwissen, um Wirtschaft und Gesundheit miteinander zu verbinden. Er integriert Gesundheitserziehung in Lifestyle-Themen wie Stressmanagement, Gewichtsmanagement und Raucherentwöhnung in Unternehmen, um Folgendes zu erreichen:

Verbesserung der Gesundheit der Mitarbeiter

Senkung der Ausgaben für das Gesundheitswesen

Steigerung der Produktivität Ihrer Mitarbeiter

Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeiterbindung

Auf der der Suche nach erfolg – Dann bist du genau richtig! – Erfolg im Leben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.