Ist Ihre Definition von Erfolg gebrochen?

Lesezeit ca: 3 Minuten

Haben Sie eine Arbeitsdefinition von Erfolg, die zu Ihnen passt, oder hat das Wort seine Bedeutung verloren? Hatte es einmal eine persönliche Bedeutung, oder war es von Anfang an nicht wirklich Ihre? Ist „Erfolg“ eine dunkle Wolke, die über Ihnen schwebt, oder ein nebliger Ort in Ihrem Kopf, den Sie lieber nicht besuchen möchten? Und – Achtung, bitte! – gibt es einen versteckten Preis dafür, dass er gebrochen bleibt?

Angela hatte mich konsultiert, weil ihr Grafikdesignbetrieb glanzlose Ergebnisse lieferte und ihre Gefühle darüber noch glanzloser waren. Bei unserem ersten Treffen fragte ich sie, mit welchem Maßstab sie ihren Erfolg messen würde. Die Frage erschreckte sie. Wie ich beabsichtigte, musste sie innehalten und über ihre Definition von Erfolg nachdenken, im Kontext ihres Unternehmens und darüber hinaus.

Es wurde schnell klar, dass Angelas enttäuschende Gewinnspanne das direkte Ergebnis eines Geschäftsplans war, der sie nicht mehr begeisterte. „Ich weiß, dass ich das Geschäft wieder profitabel machen könnte, indem ich dieselbe Art von Arbeit mache, die ich seit Jahren verrichte, aber es langweilt mich. Ich weiß nicht, ob ich Gewinne oder kreative Zufriedenheit als Maßstab für meinen Erfolg haben möchte.

Wie sie feststellte, sind enttäuschende Gewinne, Langeweile, Ungewissheit über die zukünftige Richtung – das sind häufige Symptome einer nicht mehr zeitgemäßen Definition von Erfolg.
Ist Ihre Definition von Erfolg also gebrochen?

Was meinen Sie, ist meine Definition von Erfolg gebrochen? fragen Sie. Woher soll ich das wissen?
Gute Frage. Um sie zu beantworten, müssen Sie wissen, was Sie von einer funktionierenden Vision von Erfolg erwarten können. Hier sind vier Hinweise.

Ihre Erfolgsvision nährt das Feuer in Ihrem Bauch. Sie flößt Leidenschaft und Inspiration in Ihre Bemühungen ein und leitet Sie an, Risiken einzugehen und Opfer zu bringen. Wenn Sie sich auf Ihrem Erfolgsweg befinden, glauben Sie an das, was Sie tun, und Sie fordern sich selbst heraus, es zu tun oder besser zu sein.

Ihre Erfolgsvision kann Sie erröten lassen.

Sie sollten stolz – und möglicherweise auch schüchtern – darauf sein, sie auszusprechen. Sie ist mutig, mindestens eine Nummer größer als das, was Sie derzeit von sich denken. Sie liegt vor Ihnen, vielleicht als ein Ort, den Sie erreichen wollen, oder als eine Art zu sein, die Sie anstreben.

Ihre Erfolgsvision ist bodenständig.

Sie ist präzise und praktisch. Sie ist konkret genug, um als Kompass zu dienen, der Sie durch Entscheidungen und Übergangszeiten führt.
Ihre Erfolgsvision wird Sie in die falsche Richtung lenken. Sie kann Sie auf „Nein“-Momente, Entscheidungen oder Erwartungen aufmerksam machen, zu denen Sie „Nein“ sagen müssen, um auf Ihrem Erfolgsweg zu bleiben.

OKAY. Was macht eine Definition von Erfolg also kaputt?

Vier häufige Missverständnisse, die hinter einer gebrochenen Erfolgsvision stehen.

Es ist nicht Ihre. Vielleicht war sie es nie, vielleicht war sie es, aber sie ist es nicht mehr. Spiegelt sie wirklich Ihre Werte wider, oder haben Sie sie, vielleicht unbewusst, aus familiären oder gesellschaftlichen Erwartungen importiert? Wenn dies der Fall ist, wird der Erfolg, wie hoch er auch sein mag, oft von einem Gefühl der Distanz oder des Misstrauens begleitet, so als würde er von außen nach innen betrachtet.

Das sind Sie nicht. Spiegelt es Sie genau wider? Ist er an Talente, Fähigkeiten und Interessen gebunden, die Sie, wie Sie sich selbst kennen, repräsentieren?

Es ist veraltet. Vielleicht ist es nicht mehr aktuell – Sie sind reifer geworden, und die Umstände und Prioritäten Ihres Lebens haben sich geändert.

Wir übersehen häufig die Tatsache, dass sich unsere Vorstellung von Erfolg ändern muss, wenn wir uns verändern. Sehen Sie sich Bill Gates an. Offensichtlich konzentrierte sich seine Erfolgsvision während eines Großteils der ersten Hälfte seines Lebens darauf, die Welt der Computer zu verbessern. Als er 50 wird, verlagert sich sein Schwerpunkt auf die Verbesserung von Hunger und Krankheit in der Welt.

Es ist in Nebel gehüllt.

Die Vorstellung von Erfolg in Bezug auf sich selbst wird oft durch Verwirrung, Selbstzweifel oder Abneigung gegen wettbewerbsorientierte Werte und Praktiken getrübt, von denen wir glauben, dass sie für den Erfolg erforderlich sind. Es ist oft notwendig, diese ererbten Konnotationen zu dekonstruieren, bevor Sie Ihre persönlichen Überzeugungen und Erfahrungen analysieren und eine für Sie passende Definition formulieren und beanspruchen können.

Sie sind jetzt in der Lage zu beurteilen, ob Sie die Multi-Megawatt persönlicher Macht, die Ihnen zur Verfügung steht, aus einer Definition von Erfolg schöpfen – jenem Weg oder Ziel, das Ihre wertvollsten Ziele und Bestrebungen darstellt -, die wirklich zu Ihnen passt. Halten Sie es auf drei Fragen beschränkt: Ist er groß genug und mutig genug, um Sie zu inspirieren? Ist sie spezifisch genug und praktisch genug, um Sie anzuleiten? Sagt es Nein zu falschen Schritten? Wenn nicht, ist die Zeit und Energie, die Sie investieren, um eine persönlich überzeugende Erfolgsvision zu schaffen, gut investiert. Ich hoffe, Sie sind inspiriert, damit anzufangen! Nina Ham

„Der Mensch ist ein nach Zielen strebendes Tier. Sein Leben hat nur Bedeutung, wenn er versucht etwas zu erreichen und nach seinen Zielen strebt.“Aristoteles

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]