Ist der Blog zur Selbstverbesserung – Ihre Zeit wert?

Lesezeit: 2 Minuten

Ist der Besuch eines Blogs zur Selbstverbesserung Ihre Zeit wert? Schließlich ändern sich die meisten Menschen nicht. Es versteht sich wohl von selbst, dass sich jeder irgendwie verändern möchte. Warum gibt es bei 90 % aller Menschen eine Diskrepanz zwischen Wunsch und Ergebnis? Gehören Sie auch zu denen, die ihre Zeit vergeuden? Wenn Sie glauben, dass es auch nur im Entferntesten möglich ist, dass Sie sich ändern können, sind Sie bereits auf dem besten Weg, sich tatsächlich zu ändern.

Zeit ist wertvoll – Ressourcen zur Selbstverbesserung schaffen Mehrwert

Es ist ein Klischee, aber Zeit ist wertvoll. Der große Motivator und die Legende der Selbsthilfe Jim Rohn drückt es gut aus, wenn er sagt, dass er keinen Tag für irgendjemanden opfern würde… sobald er herausgefunden hat, wie wertvoll sie sind. Sehen Sie, wir alle können mehr Geld bekommen, aber niemand von uns kann mehr Zeit bekommen. Ihre Zeit ist also unglaublich wertvoll und kostbar, unabhängig davon, wie Sie sie tatsächlich nutzen. Investieren Sie Ihre Zeit in die Selbstverbesserung Ressourcen wie eine Selbsthilfe-Blog kann absolut die wertvollste Aktivität, die Sie tun.

Selbsthilfe-Blogs sind wertvoll

Ein Blog zur Selbstverbesserung ist Folgendes: Blogs zur Selbstverbesserung bestehen aus Gleichgesinnten, die kostenlos lebensverändernde Informationen und Fähigkeiten zur persönlichen Entwicklung weitergeben. Auch hier möchte ich teilweise Jim Rohn zitieren und fragen: Was ist das Problem mit kostenlos? Das Problem mit der Kostenlosigkeit ist, dass es zu leicht ist, sie zu übersehen, sie zu missachten.

Ein gutes Beispiel dafür ist Ihr teuerstes Hemd oder Kleidungsstück. Sie würden es nicht einfach so tragen, wenn Sie irgendetwas wie Gartenarbeit machen. Aber was wäre, wenn Sie dasselbe Hemd in einem Konsignationsladen zum Schnäppchenpreis finden würden? Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, behandeln Sie die Dinge auf eine bestimmte Art und Weise, je nachdem, wie viel Sie dafür bezahlt haben, unabhängig vom tatsächlichen Wert des Gegenstands.

Dies ist also Ihre Warnung vor „kostenlosen“ Informationen, die Sie in einem Selbsthilfe-Blog finden können: Achten Sie auf überlegene Ressourcen zur Selbstverbesserung und erkennen Sie, dass Sie auf unglaublich wertvolle Informationen stoßen, Ihre persönlichen Entwicklungsfähigkeiten verbessern und über das hinauswachsen können, was Sie jemals für möglich gehalten haben.

Wenn du dich nicht mit Selbstverbesserung beschäftigst, wirst du nie besser werden

Ein letzter Punkt: Der Wert eines Blogs zur Selbstverbesserung ergibt sich aus der Tatsache, dass er zweifellos Ihr Schlüssel zu einer besseren Zukunft sein kann. Wer wird Ihnen beibringen, wie Sie mit Widrigkeiten umgehen können? Wer wird Ihnen beibringen, wie Sie Ihr Selbstwertgefühl steigern können? Ist es Ihr Chef? Das bezweifle ich. Ihre Eltern? Sie haben wahrscheinlich schon alles getan, was sie tun werden.

Was ist mit Ihrem besten Freund? Wird Ihnen Ihr bester Freund dabei helfen, der bessere Mensch zu werden, von dem Sie wissen, dass er in Ihnen gefangen ist? Haben sie denn schon genug getan, um dir zu helfen? Sie werden dich nicht so sehr verändern. Das ist eine Garantie. Wenn du dich ändern willst, dann musst du es selbst tun. Ein Blog zur Selbstverbesserung ist ein großartiger Ort, um sich zu verändern, und er ist buchstäblich nur einen sehr lohnenden Klick entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.