Introvertiertes Marketing – Erfolgsmodelle können Ihnen helfen, Geschäfte auf Ihre eigene Weise anzuziehen

Lesezeit: 2 Minuten

In meiner Umfrage unter mehr als 300 Introvertierten konnte weniger als die Hälfte eine einzige bemerkenswerte Person mit ihrer Persönlichkeit nennen, die sie als Erfolgsmodell betrachten.

Ein Befragter kommentierte: „Ich schätze, ich bin davon ausgegangen, dass jemand, der so erfolgreich ist, dass ich ihn kenne, nicht wirklich ein Introvertierter ist.“

Es ist leicht zu verstehen, wie sich die Überzeugung, dass Erfolg ein Beweis für Extrovertiertheit ist, in den Köpfen der Menschen festsetzen kann. Uns wird beigebracht, dass man, wenn man erfolgreich sein will, rausgehen und sich anstrengen muss. Und für viele Menschen bedeutet „rausgehen“ per Definition, dass sie aufdringlich sein müssen, um sich zu profilieren. Jemand, der erfolgreich ist, muss sich also wie ein Extrovertierter verhalten haben, so die Überlegung.

Von denjenigen, die in der Lage waren, ein introvertiertes Erfolgsmodell zu nennen, fielen berühmte Persönlichkeiten wie Abraham Lincoln, Ayn Rand, Bill Gates, Warren Buffet, Eleanor Roosevelt, Jacqueline Kennedy Onassis, Nelson Mandela, Jane Goodall – und Marcia Yudkin (ich bin dankbar für die Nennung). Ich habe im Sommer 2009 mit meinem Marketing for Introverts Manifesto begonnen, mich für Introvertierte im Marketing einzusetzen.

Erfolgsmodelle zu haben, kann Ihnen helfen, scheinbare Widersprüche zu entwirren, wie zum Beispiel: Wie ist es möglich, dass Radiostars wie Garrison Keillor und gefeierte Schauspieler wie Meryl Streep oder Robert De Niro Introvertierte sind? Wie ist es möglich, dass introvertierte Politiker wie Calvin Coolidge oder Charles de Gaulle gewählt werden und populäre Persönlichkeiten bleiben? Wie kommen Dan Kennedy und andere zurückgezogene Vermarkter damit durch, mürrisch und unzugänglich zu sein?

Ausführliche Biografien und journalistische Profile bekannter Introvertierter enthalten wahrscheinlich Ereignisse, die Sie mit Enthüllungen darüber elektrisieren, was auch für Sie möglich ist. Erfolgsvorbilder können Sie auch davon überzeugen, dass sich der Weg, Ihre persönlichen Stärken zu akzeptieren und das Beste aus ihnen zu machen, lohnt.

Wahrscheinlich gibt es in Ihrer Branche oder in Ihrem Beruf jemanden, der es zu Ansehen gebracht hat, ohne bei Networking-Veranstaltungen mit Horden von Menschen umzugehen und ohne die Gabe des Redens zu besitzen. Ich empfehle, mehr über diese Person herauszufinden, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihr eigenes Potenzial in einem bestimmten Geschäftsumfeld nutzen können.

Ist es an der Zeit, Ihr Potenzial für geschäftlichen Erfolg zu nutzen? Suchen Sie sich einen Mentor, der Ihre Vorlieben und Abneigungen versteht und vielleicht auch teilt. Beginnen Sie mit kleinen Veränderungen und risikoarmen Umsetzungen, bevor Sie Ihr Image umkrempeln oder eine riskante Initiative starten. Lesen, beobachten, fragen und reflektieren Sie.

Wenn Sie zunächst in sich gehen, können Sie mit großer Anziehungskraft nach außen treten. Marcia Yudkin

Auf der der Suche nach erfolg – Dann bist du genau richtig! – Introvertiertes Marketing

Ich glaube, dass Ihnen dieser Beitrag gefallen hat. Vergessen Sie nicht, ihn zu kommentieren und meine inspirierenden Artikel über tägliche Erfolge mit anderen zu teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.