Inhalte schaffen durch Aufrühren des Wassers

Lesezeit: 2 Minuten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Inhalte erstellen können, aber es muss nicht immer viel Recherche bedeuten! In der Tat ist es die Inhaltsrecherche, die viele davon abhält, diese sehr effektive Marketingstrategie zu nutzen, da sie sehr arbeitsintensiv ist! Eine Möglichkeit, einzigartige Inhalte ohne Recherche zu erstellen, kann darin bestehen, dass Sie Ihre Gedanken zu aktuellen Themen oder Trends teilen, die für Ihre Nische relevant sind! Im Folgenden werden wir 3 verschiedene Präsentationsmethoden besprechen, die Sie verwenden können, um Ihre persönlichen Gedanken zu einem beliebigen Thema auf eine Weise zu vermitteln, die den Lesern etwas Einzigartiges und Wertvolles bieten kann!

Einfach sagen!

Sprechen Sie an, was Sie sehen oder hören, und wie es Ihnen in Bezug auf die Meinungen und Perspektiven derjenigen vorkommt, die sich zu bestimmten Fragen und/oder Themen äußern! Sie müssen nicht unbedingt einen eindeutigen Standpunkt einnehmen, sondern lediglich beiläufige Beobachtungen oder Eindrücke wiedergeben, die Sie vielleicht erlebt haben! Das Material, das Sie sammeln, um etwas in dieser Richtung zu verfassen, muss nicht aus einer gezielten und zeitaufwändigen Inhaltsrecherche stammen! Sie können genug Material sammeln, um darüber zu schreiben, indem Sie einfach die Nachrichten sehen, die Zeitung lesen oder beiläufig im Internet surfen! Dieser Ansatz lässt sich am besten als „des Teufels Advokat“ beschreiben!

Werden Sie persönlich

Wenn Sie persönliche Erfahrungen haben, die Sie mit anderen teilen können und die einen tieferen Einblick in die Materie geben, ist das ein guter Weg, um Ihre Leser zu fesseln! Auch hier können Sie sich auf Themen, Nachrichten oder Ereignisse stützen, die für die Leser von Interesse sind und einen Bezug zu Ihrer Arbeit haben! Indem Sie Ihre eigenen persönlichen Erfahrungen einfließen lassen, bieten Sie Ihren Lesern garantiert einzigartige Inhalte! Es sind die Einzigartigkeit und die Relevanz dessen, was Sie geschrieben haben, die diesen Ansatz so gut funktionieren lassen!

Lassen Sie es raushängen

Nehmen Sie Stellung und sagen Sie Ihre Meinung! Das können Sie auch ohne viel Erfahrung tun, aber denken Sie daran, dass Sie Ihre Meinung auch mit einer gewissen „Logik“ untermauern müssen! Ähnlich wie beim Austausch persönlicher Erfahrungen, wenn Sie Ihre Meinung äußern, wird das Ergebnis dessen, was Sie verfassen, in den meisten Fällen ein einzigartiger Inhalt für andere sein! Damit dieser Ansatz am besten funktioniert, ist es immer ratsam, Ihre „Argumentation“ mitzuteilen, um Ihre Gefühle zu „bestätigen“!

Das Erstellen von Inhalten muss nicht immer arbeitsintensiv sein, sondern kann auch ganz spontan erfolgen! Obwohl es sich hierbei um eine sehr effektive Marketingstrategie handelt, die online eingesetzt wird, zögern viele, sie zu nutzen, da sie oft mit der Recherche von Inhalten verbunden ist!

Die oben beschriebene Strategie zeigt 3 Möglichkeiten auf, wie Sie aktuelle Ereignisse oder Themen einfach „kommentieren“ können und trotzdem einzigartige Inhalte produzieren, die die Leser genießen und schätzen! Denken Sie daran, dass die Informationen, die Sie online verbreiten wollen, NICHT immer auf harten Nachrichten oder recherchierten Fakten beruhen müssen! Auch wenn Sie Ihre eigene Meinung äußern, können Sie interessante und natürlich einzigartige Inhalte erstellen!

Die Hoffnungslosigkeit ist schon die vorweggenommene Niederlage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.