Ihren Charakter zu erschaffen ist wie ein Künstler, der eine Skulptur erschafft

Lesezeit ca: 2 Minuten

Könnte das Erschaffen Ihres Charakters mit dem Erschaffen einer Skulptur durch einen Künstler verglichen werden? Meiner Meinung nach glaube ich, dass Charakter nicht etwas ist, das einfach von selbst geschieht, genauso wenig wie ein Meißel ein Kunstwerk schaffen kann, ohne dass die Hand eines Künstlers es führt. In beiden Fällen ist eine bewusste Entscheidung für ein bestimmtes Ergebnis getroffen worden. Ein bewusster Prozess ist am Werk.

Charakter ist das Ergebnis von Hunderten und Aberhunderten von Entscheidungen, die Sie treffen und die aus dem, was Sie sind, zu jedem beliebigen Zeitpunkt den machen, der Sie sein wollen. Wenn dieser Entscheidungsprozess nicht vorhanden ist, werden Sie immer noch jemand sein. Sie werden immer noch am Leben sein, aber vielleicht haben Sie eher eine Persönlichkeit als einen Charakter.

Charakter ist nicht etwas, mit dem Sie geboren wurden und das sich nicht ändern kann wie Ihr Fingerabdruck. Weil Sie nicht mit ihm geboren wurden, müssen Sie sogar die Verantwortung für seine Entstehung übernehmen. Ich glaube nicht, dass Widrigkeiten allein den Charakter aufbauen, und ich glaube auch nicht, dass Erfolg ihn aushöhlt. Charakter wird dadurch gebildet, wie man auf das reagiert, was in seinem Leben geschieht. Ob es darum geht, jedes Spiel zu gewinnen oder jedes Spiel zu verlieren. Reich zu werden oder harte Zeiten durchzustehen. Man baut seinen Charakter aus bestimmten Eigenschaften auf, die man in sich selbst schaffen und fleißig pflegen muss. Genauso wie Sie einen Samen pflanzen und gießen oder Holz sammeln und ein Lagerfeuer errichten würden.

Man muss diese Dinge in seinem Herzen und in seinem Bauch suchen. Man muss sie wegmeißeln, um sie zu finden. Genauso wie man den Fels wegmeißelt, um die Skulptur zu schaffen, die bisher nur in der Phantasie existiert hat.

Aber wollen Sie das wirklich Erstaunliche am Charakter wissen? Wenn Sie sich aufrichtig dafür einsetzen, sich zu der Person zu machen, die Sie sein wollen, werden Sie diese Eigenschaften nicht nur schaffen, sondern sie kontinuierlich stärken. Und Sie werden sie im Überfluss neu erschaffen, selbst wenn Sie jeden Tag Ihres Lebens aus ihnen schöpfen. Genau wie der brennende Busch im biblischen Buch Exodus brannte der Busch, aber die Flammen verzehrten ihn nicht.

Der Charakter erhält sich selbst und nährt sich selbst, auch wenn er auf die Probe gestellt, geprüft und herausgefordert wird. Und wenn der Charakter einmal geformt ist, dient er als solides, dauerhaftes Fundament, auf dem Sie das Leben aufbauen können, das Sie sich wünschen.

Jim Rohn

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]