Ihr großes Lebensziel Ein gesundes und fittes DU

Lesedauer 2 Minuten

Ich habe meine kör­per­liche Ver­jün­gung mit zweiund­siebzig Jahren durch aus­dauern­des Train­ing erre­icht. Ich weiß, dass diesel­ben zufrieden­stel­len­den Ergeb­nisse für jeden möglich sind, der meinem Beispiel fol­gt. Die Frage ist: „Wer­den Sie es tun?“ Die meis­ten wer­den sagen: „Der Mann hat ein paar gute Ideen“, und hinzufü­gen: „Ich habe das Gefühl, dass ich ein method­is­ches Übungssys­tem brauche, und wenn ich Zeit habe, werde ich das vielle­icht in Angriff nehmen.“

Man kön­nte genau­so gut sagen, dass man keine Zeit zum Essen oder Schlafen hat. Sie kön­nen nicht gesund sein, wenn Sie sich nicht bewe­gen. Die Gesund­heit sollte Ihr erster Gedanke sein. Finanzieller Erfolg und andere Dinge sind zweitrangig, denn mit Gesund­heit, Kraft und Elas­tiz­ität des Kör­pers erhöhen sich die Chan­cen auf finanziellen Erfolg erhe­blich. Ohne diese Eigen­schaften ist der größte finanzielle Erfolg nur von geringem Wert.

Wie viele unser­er Wis­sensar­beit­er – unsere Geschäft­sleute und Fach­leute – haben Gesund­heit und Glück geopfert, indem sie dem Para­dox­on fol­gten: „Ich bin zu beschäftigt – ich habe keine Zeit, mich um meine Gesund­heit zu küm­mern“? Ein solch­es Leben kann nur zu einem Ergeb­nis führen – ein früher Zusam­men­bruch ist unauswe­ich­lich. Viele haben im Tausch gegen ihre Gesund­heit großen Reich­tum erlangt, aber diesen Reich­tum in dem verge­blichen Bemühen vergeudet, ihre frühere, jet­zt aber vergeudete kör­per­liche Vital­ität wiederzuer­lan­gen.

Ich kri­tisiere nicht den finanziellen Erfolg. Reich­tum ist eine sehr gute Sache, die man haben kann. Aber der größte finanzielle Erfolg kann nicht für eine schlechte Gesund­heit entschädi­gen. Machen Sie lieber jet­zt langsam, bevor es zu spät ist, und nehmen Sie sich die Zeit, sich gesund und fit zu machen. Son­st kön­nte es sein, dass Sie Ihren Schöpfer früher tre­f­fen, als Sie soll­ten.

  4 phantastische Schritte, um alles zu erreichen, was Sie sich im Leben wünschen

Ein weit­er­er Ein­wand, der oft vorge­bracht wird, lautet: „Ich bin zu alt.“ Wenn ich, ein chro­nis­ch­er Dys­pep­tik­er im Alter von fün­fzig Jahren, mit ungün­sti­gen erblichen und kör­per­lichen Voraus­set­zun­gen und einem ungün­sti­gen Umfeld, es geschafft habe, mich wieder auf Vor­der­mann zu brin­gen, und jet­zt so gut wie neu bin, dann kön­nen auch Sie sich­er den gle­ichen Erfolg haben. Man ist nie zu alt. Pro­bieren Sie es aus. Begin­nen Sie jet­zt und Sie wer­den Erfolg haben.

Es stimmt, dass es unabläs­siger Aufmerk­samkeit bedarf, um in bester kör­per­lich­er Ver­fas­sung zu sein. Aber der Zweck ist die Mit­tel wert, denn der Lohn sind Gesund­heit, Kraft und Lan­glebigkeit – die wahren Reichtümer dieser Welt. Ver­suchen Sie sich ein­mal vorzustellen, dass Sie reich, aber krän­klich sind. Das Leben wird sicher­lich mis­er­abel sein.

So wie Inge­nieure und erfahrene Mas­chin­is­ten, die mit der Pflege der kom­plizierten Maschiner­ie eines großen Schiffes beauf­tragt sind, ständig die ver­schiede­nen Details dieser Maschiner­ie polieren und pfle­gen, damit sie ihre höch­ste Effizienz erre­ichen kann, so muss auch die kom­plizierte Maschiner­ie des men­schlichen Kör­pers gewis­senhaft und intel­li­gent gepflegt wer­den, son­st wird sie mit Sicher­heit ver­fall­en.

Es gibt keinen „Königsweg zur Gesund­heit“. Sie kann nicht gekauft wer­den. Wenn Sie sie besitzen wollen, müssen Sie dafür arbeit­en. Aber der Weg ist ein­fach, die Arbeit nicht schw­er. Ver­suchen Sie die ein­fache, bewährte und kostengün­stige Meth­ode, Gesund­heit zu erlan­gen – Bewe­gung.

„TU ES JETZT.“ Begin­nen Sie mor­gen früh.

Weigere dich, dich der vor­sichti­gen Menge anzuschließen, die spielt, um nicht zu ver­lieren. Spiele, um zu gewin­nen – David Mahoney

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert