Ihr Geist über der Materie

Lesezeit ca: 2 Minuten

Der Verstand ist der mächtigste Teil des menschlichen Körpers und das, was uns von anderen Spezies unterscheidet…

Der Begriff „Geist über Materie“ bedeutet, dass der Geist, wenn er den richtigen Stimulus erhält, die normalen Begrenzungen des physischen Körpers außer Kraft setzen und den Körper zu Handlungen veranlassen kann, zu denen er normalerweise nicht in der Lage wäre.

Ein Paradebeispiel dafür sind die Geschichten von Müttern, die ihre gefangenen Kinder unter tonnenschweren Autos oder schweren Trümmerhaufen, die sie normalerweise nicht bewegen könnten, aus dem Boden befreien.

Barfuss über glühende Kohlen zu gehen durch Menschen, die ausgebildete „Feuerläufer“ sind, ist ein weiteres Beispiel für die Überwindung von Geist und Materie. Es gibt eine medizinische und wissenschaftliche Erklärung dafür, wie dies sein könnte. Unser Körper produziert Stresshormone, die Endorphine genannt werden, die uns in extremen Krisenzeiten übermenschliche Kraft und Ausdauer verleihen, einschließlich der Maskierung von Schmerzimpulsen.

Es gibt auch Geschichten von Yuri Geller und anderen, die mit der schieren Kraft des Geistes Löffel biegen. Um die Fähigkeit zu entwickeln, solche Heldentaten des Geistes über die Materie zu vollbringen, muss man zunächst seinen Geist trainieren und disziplinieren, um alle Ablenkungen von außen auszuschließen und sich ganz auf das zu erreichende Ziel zu konzentrieren.

Ein wichtiger Aspekt der Überlegenheit des Geistes über die Materie ist die Beherrschung unserer Ängste.

Furcht wurde von einigen als ein Akronym für falsche Erfahrung, die als real erscheint, beschrieben. Unser Verstand ist so mächtig, dass er unseren Körper tatsächlich dazu veranlassen kann, Krankheit zu manifestieren, wie die Schülerinnen und Schüler kurz vor dem Ablegen einer wichtigen Prüfung krank werden.

Oft gibt es Geschichten von Krebspatienten oder Menschen mit anderen unheilbaren Krankheiten, die schnell ihrer Krankheit erliegen und sterben, während andere, ähnlich geplagt, ihre Krankheit überwinden und sich der medizinischen Wissenschaft widersetzen und gesund werden. Ein wesentlicher Unterschied zwischen der ersten Gruppe unheilbar Kranker und der zweiten Gruppe ist die Einstellung und die Erwartungen der Patienten.

Ein Kampfwille gewährleistet zwar nicht immer eine vollständige Genesung von einer lebensbedrohlichen Krankheit, aber er verlängert in der Regel die dem Patienten verbleibende Zeit im Vergleich zu denen, die nach der gefürchteten Diagnose aufgeben und sich auf den Tod vorbereiten.

Eine beliebte Art und Weise, den Verstand zu trainieren, Geistesleistungen über die Materie zu vollbringen, ist das Programm Change Your Mind, Change Your Life Course! Dieses bietet geführte Visualisierungen und Affirmationen. Sie bestimmen das Ziel, das Sie erreichen wollen, und schreiben es auf, wobei Sie ein bestimmtes Datum festlegen, an dem Ihr Ziel erreicht werden soll.

Es ist am besten, sich nicht auf zu viele Dinge gleichzeitig zu konzentrieren. Sie stellen sich vor, dass Sie dieses Ziel erreichen und die Früchte Ihrer Arbeit genießen. Wenn Sie sich zum Beispiel ein neues Auto wünschen, sehen Sie sich auf dem Autoparkplatz, wo Sie die Marke und das Modell Ihrer Wahl aussuchen. Sie stellen sich vor, wie Sie mit Ihrem neuen Auto durch die Stadt fahren.

Die Affirmationen werden mehrmals am Tag laut ausgesprochen – Sie schreiben sie auf und passen sie an Ihre Ziele an. Damit programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein so, dass es das erreicht, was Ihre Ängste und Zweifel Ihnen sagen werden: Es ist unmöglich. Dale Odeyemi 

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]