Wissenswertes

Hexagonales Wasser: Neuer Zustand von Wasser entdeckt! (EZ Wasser)

Lesedauer: ca. < 1 Minute

Subliminals: Programmierung des Unterbewusstseins

Dr. Gerald Pollack hat den vierten Aggregatszustand von Wasser entdeckt, der sich EZ Wasser (Hexagonales Wasser) nennt. Dieser hat ganz besondere Eigenschaften und könnte sogar einige Probleme unserer momentanen Welt beseitigen. Mehr dazu im Video.

Das gesündeste Wasser der Welt: https://amzn.to/31A2ycd
Dr. Pollacks Buch zum EZ Wasser: https://amzn.to/31zuxJi (lesenswert!)
Dr. pollack Ted talk: https://youtu.be/i-T7tCMUDXU

79 Kommentare

  1. Als Chemiker mal kurz ne Info: der Begriff Wasser bezeichnet H2O. Alles was eine andere Summenformel aufweist ist nicht wasser. C6H6 kann z.B. ein mehrfaches Alkin sein oder eben Benzol. 2 vollkomen und absolut unterschiedliche Substanzen

    1. @Ex Trem Mit Atomgas bezeichnet man Gase aus ungebundenen Atomen, die bei den gewählten Bedingungen (Temperatur/Druck) normalerweise nicht gasförmig wären, beispielsweise Metall-Atome. Es liegen also weder ionisierte Teilchen noch Moleküle vor.

    1. @Matze Grund nein ist es nicht, Plasma ist ein Zustand wo es keine Verbindung gibt und es Elektonen abgibt, das was dort gezeigt wurde hat nur eine Ähnlichkeit mit Plasma.
      Es gibt nur Wasserstoff Plasma oder Sauerstoff Plasma aber kein Wasser Plasma

    2. Ich zitiere: „Der vierte Aggregatzustand wird allgemein als Plasma bezeichnet. Was viele nicht wissen: Plasmen können sehr unterschiedlich beschaffen sein…“

    1. „Es wird nie freie Energie in einer von Geld kontrollierten Welt geben“
      Stimmt, denn die wird es in keiner Welt geben, außer in der Fantasy-Welt.

    1. Schuldigung aber ihr gebt euch doc h grad selbst die antwort…. slushICE. ……UND ES HEISST BEVOR ES ZU EIS WIRD….. DER BRIFF IST DOCH NICHT WILLKÜRLIC H DEHNBAR ;-))

    1. Entschuldigung ich wusste nicht, dass es noch soviele nichtklassische Aggregatszustände gibt.
      Ich habe jetzt auch das Suprafluid und das Supersolid komplett vergessen.

    2. @Apo Gelb Naja und? Recht hat er trotzdem und das bis heute nicht jeder weiß, dass es mehr Aggregatszustände als 3 gibt ist eigentlich ziemlich sad

  2. An dieser Geschichte ist NICHTS wissenschaftlich bewiesen und wird doch so beworben. Entweder nur Naiv oder ziemlich dreist.
    Sollte ich mich irren, wären Authentische Quellen sehr interessant.

    1. @the ultimate Shadow meinst du mich? Also ich verstehe es sehr gut, ich arbeite auch in dem Bereich, deswegen weiß ich ja, dass das im Video erzählte nicht ganz richtig ist^^

    1. Es ist interessant und es sollte jeder selber entscheiden ob er es glaubt oder nicht! Ihr müsst diese Art von Videos nicht ansehen wenn ihr nicht wollt.

  3. 2.35 wo hast du denn den Müll her? Protonen sind einfach weg? Wie darf ich mir das denn Vorstellen? Plötzlich gehen alle Protonen einfach so aus der stabilsten Position die sie haben können ( in einem Atomkern)( solange dieser nicht instabil ist) einfach weg und lassen nur elektronen und Neutronen zurück? Die elektronen würden sofort in den Kern fallen, da es keine abstoßenden Kräfte zwischen Nukleus und den Elektronen mehr gibt. Ach ja. An alle die hier so etwas schreiben wie, dass alles gibt es nur deshalb noch nicht weil große Konzerne alles unterdrücken. Glaubt ihr das wirklich….?

    1. ​@Liam v.d.W. Weil er etwas hört das er nicht in der Schule gelernt hat, also kann es nicht wahr sein. Bei Leuten wie ihm gibt es keine neuen wissenschaftliche Erkenntnisse. Alles ist schon herausgefunden und es findet kein Fortschritt statt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.