Große Inhalte wirken am besten in kleinen Dosen

Lesezeit: 2 Minuten

Wenn es Ihr Ziel ist, gute Inhalte für die Online-Veröffentlichung zu schreiben, ist es immer ratsam, Ihre Punkte so schnell wie möglich zu vermitteln! Wenn Sie den Leuten zu viel zu lesen geben, vor allem im Internet, erhöht sich nur die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Leser nicht zu Ende lesen, was Sie geschrieben haben! Die Verbreitung von Informationen ist eine weit verbreitete Strategie, um die Online-Präsenz einer Person oder Organisation zu erhöhen! Wenn jedoch die Leute Ihre Publikation einfach überfliegen, weil sie zu lang ist, war Ihre Schreibarbeit umsonst!

Hier sind 3 triftige Gründe, warum kurze Inhalte dazu beitragen, die gewünschte Online-Präsenz zu steigern!

Leichter zu scannen

Menschen neigen von Natur aus dazu, das, was sie sehen, zu überfliegen, und das gilt besonders für diejenigen, die im Internet nach Informationen suchen! Allein diese „Angewohnheit“ sollte deutlich machen, dass die Leute, wenn sie zu viel zu lesen haben, mit großer Wahrscheinlichkeit alle längeren Veröffentlichungen, die sie finden, überspringen werden! Wenn Ihre Leser so reagieren, wenn sie auf große und lange Textblöcke stoßen, sind Ihre Bemühungen natürlich umsonst!

Erhöhung des viralen Effekts

Es liegt auf der Hand, dass Menschen, die das, was sie sehen, vollständig lesen, eher bereit sind, es mit anderen zu teilen, oder? In diesem Sinne besteht die Idee hinter der Verbreitung von Informationen im Internet darin, die Hilfe anderer zu gewinnen, indem Sie sie dazu bringen, Ihre Inhalte weiterzuverbreiten! Die Nutzung des viralen Potenzials, das bei Ihren Lesern vorhanden ist, ist ein äußerst effizienter Weg, um Ihre Online-Präsenz zu steigern! Meinen Sie nicht auch? Nach dieser Feststellung macht es keinen Sinn, den Lesern zu viel zum Lesen zu geben, wenn Sie wissen, dass sie das, was Sie geschrieben haben, wahrscheinlich einfach überlesen werden!

Hält den Betrachter durstig

Wenn Sie Ihren Text absichtlich so kurz wie möglich halten, haben Sie wahrscheinlich auch viele Informationen ausgelassen! Diese unbeantworteten Fragen oder Punkte, die noch nicht angesprochen wurden, lassen Ihre Leserinnen und Leser nach mehr Antworten oder gar einem Abschluss „dürsten“! Außerdem öffnet dies auch die Tür für zusätzliche Ideen für Sie als Autor, um etwas Neues zu verfassen! Jetzt haben Sie sich eine Art „Fangemeinde“ geschaffen, die Ihnen hilft, Ihre Online-Präsenz zu erhalten! Nicht nur das, sondern es bietet Ihnen auch die Möglichkeit, diese Präsenz auszubauen!

Um gute Inhalte für das Internet zu verfassen, müssen Sie keine Veröffentlichungen von epischer Länge verfassen! Indem Sie den Leuten zu viel zu lesen geben, sabotieren Sie lediglich Ihre eigenen Bemühungen, Ihre Online-Präsenz zu erhöhen! Der beste Weg, um die Wirksamkeit Ihrer Veröffentlichungen zu erhöhen, ist, sie so kurz und knapp wie möglich zu halten!

Die Gründe, warum Sie dies tun sollten, wurden bereits weiter oben erörtert und weisen darauf hin, dass Ihre Leserinnen und Leser es sehr bevorzugen, Inhalte zu lesen, die sie schnell auf den Punkt bringen! Letztendlich scheint es so, als ob der Schlüssel zum Schreiben für das Internet einfach darin liegt, dass Ihre Leser das, was Sie geschrieben haben, sehen und mögen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.