Gibt es einen wirklichen Effekt in der Subliminal Power

Lesezeit ca: 2 Minuten

Eine ganze Reihe von Menschen, die auf unterschwellige Techniken stoßen, neigen dazu, den Auswirkungen der Therapie skeptisch gegenüberzustehen. Die meisten Menschen finden Fakten über unterschwellige Techniken zu viel, um sie zu glauben. Die Wahrheit bleibt jedoch nach wie vor, dass subliminale Produkte eine der besten, wenn nicht sogar die beste Art der Selbstentwicklungstherapie sind. Es gibt eine ganze Reihe von Personen, die subliminale Techniken in verschiedenen Bereichen persönlicher Entwicklungsakte ausprobiert haben; das Feedback von solchen ist die primäre Grundlage, anhand derer subliminale im Vergleich zu anderen Therapieformen beurteilt werden.

Für die meisten Menschen mag Subliminaltechnik als eine neuere Technik erscheinen, die ihre Popularität durch die steigenden Technologietrends gefunden hat; dies steht im Gegensatz dazu. Es gibt eine ziemlich lange Geschichte, die mit Subliminal und seiner Wirksamkeit bei der Beeinflussung von Aktivitäten zur positiven Bewusstseinsveränderung verbunden ist. Die unterschwellige Technik hat sich im Vergleich zu anderen konventionellen Therapien wie Yoga und Hypnose als ziemlich wirkungsvoll erwiesen. Es liegt in der Natur der Therapie, dass die unterschwellige Kraft so wirksam ist.

Beim Versuch zu verstehen, wie die unterschwellige Kraft wirkt, ist es für diese Person sehr wichtig, einige kleine Grundlagen über die Funktion des Gehirns zu haben. Wie den meisten von Ihnen vielleicht bekannt ist, ist das Gehirn in zwei Hemisphären unterteilt, nämlich in die rechte und die linke Hemisphäre. Jede Hemisphäre ist damit beauftragt, verschiedene Aktivitäten im Körper zu kontrollieren und zu initiieren. Die physische Funktion des Gehirns leitet den ungreifbaren Zustand des Gehirns ein, der normalerweise als Geist bezeichnet wird.

Auch der Verstand existiert in zwei Zuständen, dem bewussten und dem unbewussten Verstand. Der bewusste Verstand wird meist als der bewusste Zustand des Verstandes bezeichnet. Ein Individuum ist in der Lage, Ereignisse wahrzunehmen oder sich ihrer bewusst zu sein, wenn der bewusste Verstand in Betrieb ist. Auf der anderen Seite ist das Unterbewusstsein der verborgene Zustand des Verstandes. Forschungen haben ergeben, dass dieser Zustand des Verstandes mehr von einem Ereignis verarbeitet als das Bewusstsein. Um statistisch genau zu sein, verarbeitet das Bewusstsein nur 10 Prozent eines Ereignisses, während die restlichen 90 Prozent durch das Unterbewusstsein verarbeitet werden.

Die unterschwellige Technik macht sich die Mittel zunutze, die das Gehirn zur Beeinflussung seiner Funktion einsetzt. Es wird angenommen, dass Impulse, die zum und vom Gehirn gesendet werden, kleine elektrische Ladungen enthalten, die Wellenfrequenzen in sich tragen. Unterschwellige Klänge haben ähnliche alternierende Wellenfrequenzen. Ein Individuum, das unterschwellige Klänge hört, beeinflusst die Induktion unterschwelliger Botschaften von der Quelle des unterschwelligen Klangs in das Unterbewusstsein. Die konsequente Anwendung der Unterbewusstseinstechnologie wirkt sich auf das unterbewusste Lernen aus, was sich positiv auf Verhaltensänderungen auswirkt. Jeder, der sich für subliminale Techniken interessiert, sollte sich in erster Linie Zeit nehmen, um zu verstehen, wie die Technik funktioniert, um eine Therapie herbeizuführen.

Die unterschwellige Kraft ist in der gesamten Selbstentwicklungsindustrie bekannt. Die meisten Menschen, die an Handlungen zur persönlichen Entwicklung wie Yoga oder Hypnose gewöhnt waren, befürworten die unterschwellige Kraft als eine der einfachsten Formen der Selbstentwicklung. Es ist sehr wichtig, dass der Einzelne eine unterschwellige Therapie anwendet, die für sein aktuelles Problem relevant ist. Es gibt keine Grenze für die Kraft der subliminalen Techniken. von Greg Frost

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]