Gehirnwellenmuster und wie sie funktionieren

Lesezeit: 2 Minuten

Schauen wir uns zunächst einmal an, wie das Brainwave-Entrainment die meisten seiner Ergebnisse erzielt, und zwar mit Hilfe der binauralen Beats, die schon seit langem zur Erzeugung von Gehirnwellen in unserem Geist eingesetzt werden. Bei diesen Melodien und Tönen handelt es sich in Wirklichkeit um sogenannte Prozessionsartefakte, bei denen Töne oder Klänge, die auf eine Frequenz jenseits des menschlichen Gehörs entwickelt wurden, dem Gehirn zugeführt werden.

Der Grund dafür ist, dass sie mit dem normalen Gehör nicht gehört werden können, weil sie den gesamten Entrainment-Prozess von vornherein stören würden. Diese Schallwellen werden in zwei verschiedenen Frequenzen erzeugt und in das Ohr geleitet, wobei der Unterschied zwischen diesen Schallwellen von der Hirnrinde aufgenommen wird,

Wenn dieser Prozess abläuft, hat die Hirnrinde einen Frequenzfolgeeffekt, bei dem sie den Unterschied in den Wellenmustern erkennt und sie so im Gehirn produziert. Wenn man tiefer in die Materie einsteigt, muss man wissen, dass die Empfindung dieser Schläge dann in der Hirnstufe, dem sogenannten Nucleus olivaris superior des Gehirns, zu spüren ist. In diesem befinden sich die Vibrationswerkzeuge und die sensiblen Neuronen, die den Unterschied zwischen den Frequenzunterschieden wahrnehmen können. Sie scheinen die besondere Fähigkeit zu haben, diese Schallwellen tatsächlich zu verfolgen und dann zu erzeugen.

Der Stimulus kann sowohl auditiv als auch visuell sein, aber natürlich wurde für diesen Zweck und die einfache Nutzung für den Verbrauchermarkt der Audioweg gewählt. Was man über das menschliche Gehör wissen muss, ist, dass es im Bereich von 20 – 20.000 Hz liegt, wobei die Infraschallwellenmuster, die für den Zweck der Technologie verwendet werden können, nicht mitgezählt werden.

Die Funktionsweise dieser Gehirnwellenmuster besteht darin, dass sie in der Lage sind, den Geist für etwa 20 bis 40 Minuten am Stück zu beschäftigen und einen Superzustand für den Geist hervorzurufen. Die Frequenzen können von niedrigen bis zu sehr viel höheren Gehirnwellen reichen, nämlich den Alpha-Tiefs und den Delta-Hochs.

Sie können alles Mögliche hervorrufen: geistige Konzentration, Schärfe, größere Kreativität, Heilungsprozesse und sogar die Fähigkeit, zu lernen und neue Informationen viel besser aufzunehmen. Die Anwendungsmöglichkeiten für diese Technologie sind ziemlich grenzenlos, und Sie können diese besonderen Gaben in fast allen Bereichen Ihres Lebens einsetzen.

Wenn Sie Ihren Chef mit einer herausragenden Präsentation beeindrucken oder die Nervosität vor einer Präsentation überwinden müssen, können Sie die Technologie dazu nutzen. Alles, was Sie tun müssen, um dies zu finden, ist eigentlich nur online zu gehen und die entsprechende Suche zu tun. Dann können Sie die gewünschte Technologie finden und sie innerhalb weniger Monate erhalten. Schon bald werden Sie auf dem Weg zu einem viel besseren, verbesserten Ich mit einem Gehirn sein, das alles überwinden kann.

Sollten Sie daran interessiert sein, Brainwave-Entrainment-Produkte zu kaufen, dann tun Sie dies auf seriösen Websites, die dafür bekannt sind, dass sie qualitativ hochwertige Therapien zum Brainwave-Entrainment anbieten. Ihr Verstand ist die Hauptquelle für Leistung, daher wird die Beherrschung Ihrer Verstandeskraft Ihnen helfen, die Art von Erfolg zu erreichen, die Sie sich in Ihrem Leben wünschen.

Die Zukunft des Mental Trainings – Frequenzanwendungen für dein Leben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.