Geheimnisse des Artikelschreibens – Erfolgsgedächtnis eines Artikelschreibers

Lesezeit ca: 2 Minuten

Das Verfassen von Artikeln kann zum Erfolg als freiberuflicher Autor oder Website-Vermarkter führen. Artikel sollten als positive Instrumente zur Verbesserung der Internetpräsenz eines Autors oder einer Website angesehen werden. Ein erfolgreicher Artikelschreiber kennt die Motivation, jeden Artikel zu schreiben. Wenn Sie diesen Punkt verstehen, werden Sie auch eine erfolgreiche Denkweise entwickeln, wenn Sie Ihre Artikel schreiben.

Sie müssen verstehen, warum Sie den Artikel überhaupt schreiben. Wenn Sie die Verbindung zu Ihrem Zweck herstellen, können Sie ein System entwickeln und so eine erfolgreiche Herangehensweise an das Schreiben schaffen. Wenn Sie z.B. schreiben, um Ihre Website zu vermarkten, ist es wichtig zu verstehen, dass es sich dabei nicht um ein perfektes oder sehr langes Werk handeln muss. Erfolgreiche Artikelvermarkter schreiben Artikel mit nicht mehr als 400 Wörtern und halten sich gewöhnlich an etwa 300 Wörter. Die Bedeutung des Artikels besteht darin, Ihre Suchmaschinenoptimierung oder SEO zu erhöhen und auch Ihre Position auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen (SERP) zu verbessern. Die Bereitstellung detaillierter Informationen ist nicht wichtig. Ihre Website wird den Leser über Ihre Produkte informieren.

Es schadet nicht, wenn Vermarkter einen ausführlicheren Artikel mit 800 bis 1200 Wörtern schreiben. Wenn es jedoch darum geht, Ihre SEO und SERP zu erhöhen, dann müssen Sie öfter schreiben. Kleine Artikel sind leicht zu produzieren und erledigen die Arbeit effektiv. Wenn Ihre Motivation dagegen darin besteht, freiberuflicher Autor zu werden, dann müssen Sie mehr recherchieren und ausführlichere Artikel verfassen. Je schneller Sie verstehen, wie Sie Ihr Ziel am besten erreichen, desto erfolgreicher werden Sie als Artikelautor sein. Alle erfolgreichen Schriftsteller entwickeln schließlich irgendeine Art von System, um ihren Erfolg zu steigern.

Eine erfolgreiche Denkweise entwickelt sich, wenn Ihr Ziel verstanden ist. Ein guter Schriftsteller macht nicht aus einem Maulwurfshügel einen Berg oder versucht, aus Zitronen Eistee herzustellen. Bleiben Sie bei Ihrem Ziel, entwickeln Sie ein System, und Sie werden in der Lage sein, Ihre Artikel mit einer erfolgreichen Denkweise zu schreiben. Janet B Cole 

Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen. – Josephine Baker

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.