Fünf Tipps zur Erstellung eines Masterplans für beruflichen Erfolg

Lesezeit: 2 Minuten

Um Ihre Chancen auf geschäftlichen Erfolg zu verbessern, sollten Sie einen Masterplan erstellen. Dies ist Ihr großes Bild, eine visuelle Karte, die zeigt, wie Erfolg für Sie aussieht.

Aber Erfolg kommt nicht von allein, er erfordert Konzentration, ständige Planung und harte Arbeit. Um Ihnen dabei zu helfen, finden Sie hier fünf Strategien zur Erstellung eines Masterplans für Ihren Erfolg:

1. Stellen Sie sich die Möglichkeiten vor: Denken Sie an 101 Dinge, die Sie in den nächsten 10 Jahren erreichen wollen. Haben Sie Spaß dabei und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Seien Sie konkret und personalisieren Sie Ihre Liste, indem Sie jeden Satz mit „Ich bin“ oder „Ich werde“ beginnen. Zum Beispiel: „Ich werde in diesem Jahr mindestens drei Weiterbildungskurse absolvieren. „Oder: „Ich bin der erfolgreichste Vertriebsmitarbeiter in meinem Unternehmen.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie hier einige Fragen, die Ihnen helfen können, sich zu konzentrieren:

Was möchte ich tun?

Was möchte ich haben?

Wohin möchte ich gehen?

Welchen Beitrag möchte ich leisten?

Was möchte ich werden?

Was möchte ich lernen?

Wie viel Zeit möchte ich zum Vergnügen haben?

Mit wem möchte ich Zeit verbringen?

Wie viel Geld möchte ich verdienen, sparen und investieren?

Wenn Sie eine Liste mit Zielen erstellt haben, ordnen Sie diese nach Prioritäten. Setzen Sie eine 1 neben das wichtigste Ziel, eine 2 neben das nächstwichtigste und so weiter. Aber bevor Sie das tun, schreiben Sie den wichtigsten Grund auf, warum Sie jedes Ziel erreichen wollen, und den größten Nutzen, den Sie aus jedem Ziel ziehen. Dies wird Ihnen helfen, konzentriert und motiviert zu bleiben.

2. Erstellen Sie ein Bilderbuch über Ihre Ziele: Damit Sie sich besser auf Ihren neuen Lebensstil konzentrieren können, erstellen Sie ein Bilderbuch mit Ihren wichtigsten Zielen. Fangen Sie einfach an, Bilder in einem großen Fotoalbum zu sammeln.

3. Verwenden Sie ein Ideenbuch: Besorgen Sie sich ein einfaches Notizbuch und notieren Sie Ihre täglichen Beobachtungen und Erkenntnisse. Dies ist ein mächtiges Werkzeug, um Ihr Bewusstsein zu erweitern. Sie können Ihr Buch für Geschäftsideen, Verkaufstipps, Präsentationsfähigkeiten, Projekte zum Geldverdienen oder gelesene Zitate verwenden. Wenn Sie eher ein Computermensch sind, können Sie ein Word-Dokument mit dem Titel „Great Ideas“ anlegen.

4. Visualisieren, denken, reflektieren und überprüfen Sie: Nutzen Sie Ihre Vorstellungskraft, um positive, gewinnbringende Bilder zu entwerfen. Je schärfer Ihre Bilder sind und je intensiver SieFeature Articles fühlen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie das gewünschte Ergebnis erzielen.

5. Entwickeln Sie Mentoren und Mastermind-Gruppen: Umgeben Sie sich mit Geschäftsleuten, die mehr Erfahrung in Bereichen haben, in denen es Ihnen an Erfahrung mangelt. Ihre Master-Mind-Gruppe sollte aus vier bis sechs Personen bestehen, die sich regelmäßig treffen, um Ideen auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen. Dies sind Machtbündnisse, die Ihnen helfen können, Ihre Ziele viel schneller zu erreichen, als Sie es alleine könnten.

„Warte nicht. Der Zeitpunkt wird niemals perfekt sein.“ – Napoleon Hill

Buch-Geschenk „Denken Sie neu“ von Markus Hofmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert