Führung – 5 Vorteile der persönlichen Entwicklungsplanung

Lesezeit ca: 2 Minuten

Die besten Führungskräfte wissen, dass sie sich ständig weiterentwickeln und wachsen müssen, um ihr wahres Potenzial auszuschöpfen. Im gegenwärtigen Wirtschaftsklima, in dem immer mehr von Führungskräften verlangt wird, harte Entscheidungen zu treffen und umzusetzen, ist die Notwendigkeit einer persönlichen Entwicklungsplanung wahrscheinlich noch wichtiger als je zuvor. Welches sind also die 5 Hauptvorteile, wenn die persönliche Entwicklungsplanung mit derselben Strenge und Professionalität angegangen wird wie die Unternehmensplanung?

Nutzen 1: Selbstreflexion

Genau wie die Unternehmensplanung beginnt auch die persönliche Entwicklungsplanung mit einer Einschätzung, wo Sie sich gerade befinden. Dazu müssen Sie Ihre Fähigkeiten, Kenntnisse, Erfahrungen und persönlichen Eigenschaften reflektieren und berücksichtigen:

Was Sie gut machen

Was Sie nicht so gut machen

Was würde Sie noch effektiver machen?

Diese Selbstreflexion ist nicht nur im Hinblick auf die Planung Ihrer persönlichen Entwicklung, sondern auch für die Steigerung Ihres Selbstbewusstseins von großer Bedeutung.

Nutzen 2: Klarheit

Die persönliche Entwicklungsplanung hat zwei Schlüsselaspekte. Der erste ist die Entscheidung, auf welche Aktivitäten und Bereiche Sie sich kurzfristig, sagen wir in den nächsten 12 Monaten, konzentrieren wollen. Zweitens geht es darum, sich Klarheit darüber zu verschaffen, wohin Sie Ihre Karriere in den nächsten 5-10 Jahren führen wollen. Die persönliche Entwicklungsplanung hilft Ihnen, diese Klarheit zu erhalten.

Vorteil 3: Entscheidungsfindung

Wir sind bei unserer Arbeit und in unserem Leben ständig mit einer Reihe von Entscheidungen konfrontiert. Wenn Sie sich über Ihre Prioritäten für Ihre Karriere, die Art der Erfahrung, die Sie erwerben müssen, und die Fähigkeiten und Eigenschaften, die Sie entwickeln müssen, im Klaren sind, können Sie schnell fundierte Entscheidungen treffen.

Vorteil 4: Langfristige Perspektive

Wir alle sind Kollegen begegnet, die eine Beförderung oder einen Arbeitsplatzwechsel angenommen haben, der kurzfristig etwas Außergewöhnliches bot, sich aber langfristig als schlechte Wahl herausstellte. Auch wenn eine große Gehaltserhöhung attraktiv erscheinen mag, fragen Sie sich, ob die Stelle Ihnen dabei helfen wird, Ihre längerfristigen Karriereziele zu erreichen.

Vorteil 5: Kluge Investition

Es besteht sicherlich kein Mangel an Möglichkeiten, entweder Ihr eigenes Geld oder das Ihrer Organisation für Aus- und Weiterbildung auszugeben. Auf der anderen Seite möchten Sie sicherstellen, dass Sie die am besten geeignete Investition tätigen. Wenn Sie ein klares Ziel oder eine klare Bestimmung haben, ist dies viel einfacher zu erreichen.

Fazit – Persönliche Entwicklung ist nicht länger ein optionales Extra. Wann werden Sie also anfangen? von Duncan Brodie 

„Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen.“ Augustinus

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]