Folgen Sie Ihrer wahren Berufung im Leben

Lesezeit ca: 5 Minuten

Wie wichtig es ist, seiner wahren Berufung im Leben zu folgen, ist eines der größten Geheimnisse, die Sie jemals entdecken können. Aus heiterem Himmel beginnt sich Ihre Welt zu öffnen. Ereignisse, Gelegenheiten, Chancen und sogar Menschen, die Sie für unmöglich hielten, tauchen wie von Zauberhand auf. Doch die meisten Menschen ignorieren das.

Warum also ignorieren die Menschen ihre wahre Bestimmung? Was hindert Sie daran, das zu tun, was Sie lieben? Wie könnten Sie damit jemals Ihren Lebensunterhalt verdienen?

Die meisten von uns haben nicht nur eine, sondern mehrere Leidenschaften im Leben. Dennoch werden wir immer wieder mit der Vorstellung erzogen, dass wir zur Schule gehen, einen guten Job bekommen und bis zur Rente arbeiten sollen. Seit unzähligen Generationen sind unsere Gehirne mit diesem Konzept verdrahtet, wie wir unser Leben leben sollen.

Kein Wunder also, dass so viele Menschen im Leben unglücklich sind. Traurigerweise folgen die meisten nicht ihrem wahren Grund, in dieser Welt zu leben. Ich stimme zu, dass ein solcher Weg für viele Menschen entweder unklar oder verwirrend sein kann. Aber das sollte Sie nicht davon abhalten oder der Grund dafür sein, dass Sie Ihrer wahren Berufung im Leben nicht folgen, egal wie bizarr sie auch sein mag.

Warum die Notwendigkeit einer wahren Berufung
Die Botschaft, die ich Ihnen vermitteln möchte, ist eigentlich ganz einfach. Es ist Ihr Leben; deshalb ist es wichtig, das zu tun, was Sie lieben. Das Schwierigste ist, sich dafür zu entscheiden und den ersten Schritt zu tun. Mein ganzes Leben lang bin ich von einem Job zum anderen gewechselt und habe mich immer wieder davon entfernt, meiner wahren Berufung im Leben zu folgen.

Und ich habe früh erkannt, dass ich nicht meiner wahren Bestimmung folgte, sondern auf dem falschen Weg blieb. So wie mir ging es den meisten von uns, als wir unsere Midlife-Crisis hatten. Ich wusste, dass einige Leute meine Entscheidungen nicht verstehen würden und mich für ein bisschen verrückt hielten. Aber ich wusste auch, dass ich etwas ändern musste.

Wenn man seiner wahren Berufung im Leben folgt, gibt es keinen Kampf mehr, wenn man sich jeden Morgen im Spiegel ansieht. Wir alle werden sterben, also warum nicht dem Herzen folgen und das tun, was man liebt.

Die wahre Berufung ignorieren
Unangenehme Jobs halfen mir zweifelsohne, meine Rechnungen zu bezahlen. Aber bei jeder Stelle, die ich bekam, erkannte ich früh, dass ich keine sinnvolle Arbeit verrichtete. Stattdessen hatte ich nach einer Weile das Gefühl, dass ich die Arbeit, die ich tat, ablehnte und schnell das Interesse daran verlor, mein Herz und meine Seele hineinzulegen.

Deshalb muss man seine Träume verfolgen und seinem Herzen folgen. Man muss es einfach tun, ohne die Absicht, umzukehren. Und glauben Sie mir, von diesem Moment an wird sich Ihr Leben verändern.

Es ist also wichtig, seiner wahren Berufung im Leben zu folgen. Sie müssen verstehen, dass es in Ihrem Leben nicht nur um Sie selbst geht. Es geht auch darum, einen Beitrag für andere Lebewesen zu leisten. Und es geht darum, Ihrer Mission und dem Grund Ihres Daseins hier auf der Erde treu zu bleiben. Und schließlich geht es auch darum, der Welt ein Stück des Puzzles hinzuzufügen.

Entdecken Sie Ihre Bestimmung
Nehmen Sie sich zunächst die Zeit, sich hinzusetzen und aufzuschreiben, wie Ihr Traumtag und -leben aussehen würde. Schreiben Sie auf, wo Sie leben würden, mit wem Sie zusammen sein würden und wie Sie sich fühlen würden. Schreiben Sie dann alles auf, was Sie in Ihrem Leben erreichen wollen.

Schreiben Sie anschließend auf, was Sie der Welt zurückgeben möchten und was Ihr Leben und die Welt zu einem besseren Ort machen würde. Sie werden vielleicht überrascht sein, was Sie über Ihre wahre Berufung herausfinden. Und vielleicht müssen Sie ein paar harte Veränderungen in Ihrem Leben vornehmen, die manchmal beängstigend sein können.

Aber diese Veränderungen werden Ihnen dabei helfen, die Ziele zu erreichen, die mit Ihrer wahren Leidenschaft übereinstimmen, und Ihren Lebenszweck zu finden.

Wie Sie Ihrer wahren Berufung folgen
Als Nächstes ist es wichtig, eine Vision davon zu haben, was Sie sich für Ihre Zukunft wünschen. Sie müssen sich vorstellen, wo Sie in einem, drei, fünf und zehn Jahren sein wollen. Auch wenn dies ein wenig beängstigend erscheint, weil Sie nicht wissen, wie Sie dorthin gelangen werden, so ist es doch ein Schritt, den Sie tun müssen.

Teile der Vision, die Sie von Ihrer wahren Berufung haben, könnten sich ändern, wenn Sie wachsen und sich weiterentwickeln. Aber Sie müssen weiter vorankommen, indem Sie Anpassungen vornehmen. Wenn Sie Ihr Ziel vor Augen haben, gehen Sie in kleinen Schritten dorthin.

Ändern Sie Ihre Denkweise
Die Vorstellung von einer wahren Berufung und einem wahren Ziel kann überwältigend und scheinbar unmöglich sein, da unser Gehirn oft für uns entscheidet. Sie müssen Ihre Denkweise durchbrechen und ändern, sonst werden Sie weiterhin Ihren derzeitigen Gewohnheiten folgen. Sie hindern Sie daran, einen Schritt zur Veränderung Ihres Lebens zu tun.

Ergreifen Sie kleine Maßnahmen
Überlegen Sie sich also einen ersten Schritt oder eine kleine Maßnahme, die Sie ergreifen können, um Ihr Ziel zu erreichen und die notwendige Veränderung in Ihrem Leben herbeizuführen.

Setzen Sie sich ruhig mit Ihrer wahren Berufung auseinander
Es ist unerlässlich, einen Ort zu haben, an den Sie schnell reisen und sich in Ruhe hinsetzen können, wenn Sie klar denken müssen. Setzen Sie sich einfach hin, meditieren Sie über Ihre Gedanken und Ihr Leben wird langsam einen Sinn ergeben.

Suchen Sie nach dem Weg der Bestimmung
Sie müssen sich eine Arbeit suchen, die Sie auf den Weg Ihrer Bestimmung führt und Ihrer wahren Berufung näher bringt. Und haben Sie immer eine Vision davon, wie Ihr Leben in Zukunft aussehen soll.

Pläne für die wahre Berufung machen
Es ist wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, einen Plan für ein Jahr und länger zu machen. Sie müssen Ihre Vision herunterbrechen und planen, was Sie erreichen möchten. Machen Sie Pläne für den kommenden Monat, für die nächsten drei Monate und für das ganze Jahr, damit Sie Ihre wahre Berufung in die Tat umsetzen können.

Lassen Sie sich inspirieren
Sie müssen anfangen, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Beginnen Sie damit, Podcasts zu hören, Artikel und Bücher zu lesen, Videos anzuschauen und an Orte zu reisen, die Sie weiterhin inspirieren werden.

Beginnen Sie, Ihre wahre Berufung zu leben
Sie müssen heute damit beginnen, Schritte zu unternehmen, die Sie dem Leben, das Ihre wahre Bestimmung ist, näher bringen. Ich weiß, dass Sie so viel Potenzial haben, in Ihrem Leben erstaunliche Dinge zu tun und sogar die Fähigkeit besitzen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Aber wenn Sie Ihre wahre Berufung nicht kennen, müssen Sie zuerst herausfinden, wer Sie sind, was Sie lieben und was Sie in Ihrem Leben erreichen wollen. Und dann muss man Maßnahmen ergreifen, die einen auf den richtigen Weg führen. Tierschutz und Tierrechte sind meine Leidenschaft und mein Lebensinhalt, denn wenn ich in ihre Augen sehe, sehe ich nicht nur ein Tier oder ein Haustier. Ich sehe ein Lebewesen, einen Freund und eine Seele, die eine Stimme braucht.

Von all den Dingen, von denen man auf dieser Welt besessen sein kann, sind Tiere bei weitem meine wahre Berufung. Jeder lernt, dass Engel Flügel haben. Doch die Glücklichen unter uns entdecken, dass sie sehr oft vier Pfoten haben. Tiere leben nicht nur in unseren Häusern, sondern auch in unserem Himmel, in unseren Ozeanen, in unseren Bergen und in unseren Wäldern. Wir müssen ihren Platz in dieser Welt respektieren.

Ein letztes Wort
Ja, der Weg der wahren Berufung ist nicht immer einfach, aber die Ergebnisse können zu etwas Bemerkenswertem führen. Denken Sie daran: Erfolgreich sind die Menschen, die niemals aufgeben. Folgen Sie also Ihrer wahren Berufung und beginnen Sie, Maßnahmen zu ergreifen, die Sie dazu bringen, in dieser Welt etwas zu bewirken.

„Weißt du, was besser ist, als Dinge in deiner Vorstellung aufzubauen? Dinge im echten Leben aufzubauen.“ – Ryan Holiday, Das Hindernis ist der Weg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.