Finden Sie den Mut, niemals aufzugeben

Lesezeit: 2 Minuten

Sie sind tapfer, Sie sind mutig, Sie sind großartig, aber denken Sie daran, dass Sie niemals Ihre Träume aufgeben sollten, egal welche Hindernisse Ihnen auf Ihrem Weg zum Glück begegnen.

In meinem heutigen Artikel möchte ich mir die Zeit nehmen und einige wichtige Worte aus dem Leben der einflussreichsten Menschen der Welt aufgreifen. Ich muss Ihnen eines sagen. Welche Worte sie auch immer gesagt haben, welche Botschaft sie auch immer verkündet haben, ich kann sie mit einem Satz zusammenfassen: Gib niemals auf!

Tony Robbins:

„Ziele zu setzen ist der erste Schritt, um das Unsichtbare sichtbar zu machen“.

Das allererste, was Sie auf dem Weg zu Ihrem Erfolg tun sollten, ist, sich Ziele zu setzen. Sie sehen, am Anfang wissen Sie nicht genau, welchen Weg Sie einschlagen müssen, um Ihre Freiheit zu finden. Du scheinst blind zu sein. Sie müssen sich also Ziele setzen, um Ihre Augen zu öffnen. Aber es reicht nicht aus, sich Ziele zu setzen. Sie müssen auch so hart wie möglich an ihnen festhalten. Deine Option ist es, die Ziele, die du dir gesetzt hast, niemals aufzugeben.

Zig Ziglar:

„Wenn wir nicht anfangen, ist es sicher, dass wir nicht ankommen können“.

Egal, was Sie denken, egal, was Ihre Probleme sind, Sie müssen einen Grund finden, warum Sie Ihre Reise in die Unabhängigkeit beginnen sollten. Sie werden diese fantastische Reise in Ihre Freiheit nicht beenden, wenn Sie nicht anfangen, die ersten Schritte zu tun. Die Anfänge sind immer die schwierigsten.

Aber du kannst nicht gewinnen, wenn du dich nicht auf den Weg machst. Denken Sie daran, dass Sie niemals aufgeben dürfen, um Ihr Ziel zu erreichen.

Les Brown:

„Vergeben Sie sich Ihre Fehler und Irrtümer und gehen Sie weiter“.

Die Sache ist die, dass man das Rennen nicht beenden kann, wenn man den Fehlern zu viel Aufmerksamkeit schenkt. Sie sind untrennbar mit Ihrem zukünftigen Erfolg verbunden. Lernen Sie, wie Sie aus Ihren Fehlern Nutzen ziehen können und wie Sie Ihre Fehler in die Goldmedaille in Ihrem Lebensrennen verwandeln können.

Jim Rohn:

„Der Hauptgrund, sich ein Ziel zu setzen, ist das, was es aus einem macht, es zu erreichen“.

Jim Rohn bringt es in seinem kurzen Satz auf den Punkt. Keine Frage. Das Wichtigste ist, was für ein Mensch Sie während des Prozesses der Zielerreichung werden. Die Ziellinie ist eine Sache. Aber welche wertvolle Lektion Sie für sich selbst lernen werden, bevor Sie die Ziellinie überqueren, ist eine andere Sache.

Geben Sie niemals auf, an Ihre Größe zu glauben.

Brian Tracy:

„Es spielt keine Rolle, woher du kommst. Wichtig ist nur, wohin du gehst“.

Tracy möchte, dass Sie wissen, dass Sie sich keine Sorgen über Ihre früheren Erfahrungen machen müssen. Schmeißen Sie sie aus Ihrem Kopf. Beginnen Sie Ihr neues Leben von Grund auf. Setzen Sie sich neue Ziele und blicken Sie nicht auf Ihre Vergangenheit zurück. Was auch immer die Umstände sein mögen, geben Sie niemals auf.

Jim Rohn:

„Erfolg ist, gewöhnliche Dinge außergewöhnlich gut zu machen“.

Jeder kann das Maß an Erfolg erreichen, das er verdient. Es ist nicht so schwer, erfolgreich zu sein. Man muss nur einige gewöhnliche Dinge beherrschen und sie beharrlich tun. Das war’s. Beharrlichkeit ist der Maßstab für Ihren Erfolg. Sie sollten niemals aufgeben, um Ihr Ziel zu erreichen.

Setzen Sie Ihre Ziele. Verfolge sie. Und erreichen. Geben Sie niemals Ihre Ziele auf. Geben Sie niemals Ihre Träume auf. Geben Sie niemals auf, Ihr Leben besser zu machen.

„Gesundheit ist das größte Geschenk, Zufriedenheit der größte Reichtum, Treue die beste Beziehung.“ – Buddha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.