Finanzieller Erfolg und Selbstverbesserung

Lesezeit: 2 Minuten

Im Rahmen meines fünfjährigen Forschungsprojekts, in dem ich die täglichen Gewohnheiten wohlhabender Menschen untersuchte, machte ich eine der vielen verblüffenden Entdeckungen auf dem Gebiet der karrierebezogenen Selbstverbesserung. Wohlhabende Menschen sind fanatisch, wenn es darum geht, sich beruflich weiterzuentwickeln. Wohlhabende Menschen engagieren sich tagtäglich in der beruflichen Selbstverbesserung.

Ich habe vier Schlüsselstrategien identifiziert, die sie anwenden, um ihre beruflichen Fähigkeiten zu erhalten, zu verbessern oder neue zu erwerben. Diese Strategien sind ein wesentlicher Schlüssel zu ihrem finanziellen Erfolg und zum Aufbau von Vermögen. Stellen Sie sich finanziellen Erfolg wie eine Leiter vor. Jede dieser Strategien ist eine Sprosse auf dieser Leiter, die Sie der Spitze – dem finanziellen Erfolg – immer näher bringt. Dieser Artikel befasst sich mit jeder einzelnen dieser Strategien.

Die vier Strategien zum finanziellen Erfolg:

#1 Lesen
Wohlhabende Menschen lesen alles, was sie in Bezug auf ihre Karriere und Branche in die Finger bekommen können. Dazu gehören in der Regel Branchenzeitschriften, Branchenmeldungen, Newsletter, karriere- bzw. branchenbezogene Informations-E-Mails, Bücher, Artikel aus allgemeinen Informationsmagazinen, die ein karriere- oder branchenbezogenes Thema behandeln, Zeitungsartikel, die sich auf ihre Karriere oder Branche beziehen, und Ezine-Artikel (Internetartikel). Sie nehmen sich jeden Tag zwischen dreißig und fünfundvierzig Minuten Zeit zum Lesen. Dies hilft ihnen, auf der Erfolgsleiter einen Schritt nach oben zu kommen, indem sie auf mehr Möglichkeiten aufmerksam gemacht werden.

#2 Schreiben
Schreiben ist eine Form der Kommunikation. Es erfordert nicht nur eine umfangreiche Lektüre, um das Thema besser zu verstehen, sondern auch ein umfassenderes Verständnis des Themas, damit Sie sich in Ihrem Schreiben besser ausdrücken können. Viele wohlhabende Menschen schreiben Artikel für Zeitschriften, Zeitungen, den Newsletter ihres Unternehmens oder ihrer Branche, für einen Internetartikel (Ezine) oder für ein Buch. Da das Schreiben ein umfassenderes Verständnis des Themas erfordert als das Lesen, bringt es Sie eine weitere Stufe auf der Erfolgsleiter nach oben und hilft Ihnen, mehr Möglichkeiten zu erkennen, als es das Lesen allein je könnte.

#3 Sprechen
Wie das Schreiben ist auch das Sprechen eine Form der Kommunikation. Das Sprechen erfordert mehr Aufmerksamkeit als das Schreiben, da man in Echtzeit mit dem Publikum interagieren kann, das möglicherweise Fragen zum Thema der Rede oder des Vortrags hat. Die Notwendigkeit, auf das Publikum einzugehen, verlangt von Rednern oder Dozenten, dass sie jeden Aspekt des Themas genau verstehen, um Peinlichkeiten zu vermeiden. Es erfordert eine intensive Vorbereitung auf das Thema der Rede oder des Vortrags, und aus diesem Grund muss man beim Sprechen eine höhere Stufe auf der Erfolgsleiter erklimmen als beim Schreiben.

#4 Tun
Die reine Beherrschung eines Bereichs erfordert Wiederholung oder Tun. Tun ist die höchste Form des Lernens. Fachwissen in einem bestimmten Bereich wird durch Versuch und Irrtum erworben. Wenn man Fehler macht, ist man gezwungen, Kurskorrekturen vorzunehmen, um es richtig zu machen. Wenn man es einmal richtig gemacht hat, kann man das Gebiet nur durch Wiederholung beherrschen. Die Wiederholung der richtigen Vorgehensweise führt zur Beherrschung des jeweiligen Bereichs.

Die wohlhabendsten Menschen nutzen alle vier Erfolgsstrategien, obwohl viele sich nur auf eine oder zwei Strategien konzentrieren und trotzdem enorme Erfolge erzielen. Niemand kann finanziell erfolgreich werden, ohne eine oder mehrere dieser Strategien in sein Leben einzubauen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.