Erfolgreiche Menschen wissen, wie sie den Stress in ihrem Leben bewältigen können

Lesezeit: 3 Minuten

Wenn Sie das Leben und die Karriere erfolgreich gestalten wollen, die Sie sich wünschen und die Sie verdienen, müssen Sie konstant hohe Leistungen erbringen. Leistungsträger gehen gut mit ihrer Zeit, ihrem Leben und ihrem Stress um. Sie achten besonders auf ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden. Es ist unmöglich, konstant hohe Leistungen zu erbringen, wenn man sich nicht gesund und energiegeladen fühlt. In diesem Beitrag möchte ich auf zwei Themen eingehen, wenn es darum geht, Stress zu bewältigen und sich gesund und energiegeladen zu fühlen: Energie wiederherstellen und mit Kopfschmerzen umgehen.

Wir alle sind gelegentlich müde, erschöpft und nicht auf der Höhe. In solchen Momenten ist es wichtig, wieder zu Kräften zu kommen. Hier sind meine besten Ideen, um wieder zu Kräften zu kommen. Diese Ideen funktionieren bei mir, und ich denke, sie werden auch bei Ihnen funktionieren – aber denken Sie daran, dass ich ein Doktor der Pädagogik bin, kein Arzt.

Essen Sie einen gesunden Snack. Wählen Sie etwas, das reich an Ballaststoffen ist, wie einen Apfel, getrocknete Aprikosen, Sellerie oder eine Handvoll Pistazien. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und atmen Sie tief durch. Entspannen Sie sich und atmen Sie ein paar Minuten lang tief durch. Tiefes Atmen beruhigt mich immer, gibt mir mehr Energie und hilft mir, mich besser zu konzentrieren. Stellen Sie sich selbst an einem entspannenden Ort vor.

Schließen Sie ein paar Minuten lang die Augen und stellen Sie sich vor, dass Sie sich an einem besonderen, friedlichen und erholsamen Ort befinden. Diese Art der Visualisierung hilft mir, meine Psyche zu verjüngen. Mein besonderer Ort ist der Washington Park in Denver – nicht weit von meinem Haus entfernt. Wenn das Wetter schön ist, stelle ich mir nicht vor, dass ich dort bin, sondern fahre mit dem Fahrrad in den Park und setze mich fünf oder zehn Minuten lang auf eine Bank. Spritzen Sie sich kaltes Wasser ins Gesicht – oder nehmen Sie ein Pfefferminzbonbon. Minzgeschmack ist anregend.

Werbung

Vielleicht sollten Sie Ihren Tag mit einem Minzshampoo beginnen – das hilft Ihnen, wach zu werden und loszulegen. Konzentrieren Sie sich auf das, was gut ist. Nehmen Sie sich am Ende eines jeden Tages ein paar Minuten Zeit, um die guten Dinge aufzulisten, die Ihnen an diesem Tag widerfahren sind. Sie werden überrascht sein, wie viele Dinge gut gelaufen sind. Eine Bestandsaufnahme der guten Nachrichten hilft Ihnen, sich zu entspannen, und Sie werden besser schlafen.

Die meisten von uns bekommen auch Kopfschmerzen. Kopfschmerzen können ein echter Produktivitätsräuber sein. Die Amerikaner geben jedes Jahr über 4 Milliarden Dollar für rezeptfreie Schmerzmittel aus – die meisten davon für Kopfschmerzen. Hier sind die fünf häufigsten Ursachen für Kopfschmerzen und meine besten Tipps, um Kopfschmerzen vorzubeugen, bevor sie entstehen.

Stress – Bewegen Sie sich täglich. Das hilft, Stress und Anspannung abzubauen. Wenn Sie möchten, können Sie auch meditieren, träumen oder einfach nur entspannen. Mir fällt es schwer, nichts zu tun, aber ich habe festgestellt, dass ich besser mit dem Stress in meinem Leben zurechtkomme, wenn ich mir die Zeit nehme, mich zu entspannen. Überanstrengung der Augen – Wenn ich nicht gerade berate oder coache, verbringe ich viel Zeit vor meinem Computer. Das kann zu Kopfschmerzen führen. Ich versuche, jede Stunde fünf Minuten Abstand von meinem Computerbildschirm zu gewinnen. Ich telefoniere oder mache einen kurzen Spaziergang im Büro.

Außerdem lasse ich jedes Jahr meine Sehkraft überprüfen. Ich habe festgestellt, dass eine nachlassende Sehkraft zu Kopfschmerzen führen kann. Ich halte meine Sehhilfe auf dem neuesten Stand. Lebensmittel – Koffein, verarbeitete Lebensmittel, Schokolade und MNG können bei mir Kopfschmerzen verursachen. Wenn ich in einem asiatischen Restaurant bin, verlange ich immer, dass kein MNG enthalten ist. Andere Menschen sagen, dass Rotwein und einige Käsesorten bei ihnen Kopfschmerzen verursachen. Finden Sie heraus, welche Lebensmittel bei Ihnen Kopfschmerzen verursachen, und tun Sie Ihr Bestes, um sie zu vermeiden.

Längeres Sitzen – Das hängt eng damit zusammen, dass man den ganzen Tag vor dem Computer verbringt. Ja, die Augen werden überanstrengt, was zu Kopfschmerzen führen kann, aber wenn Sie am Computer sitzen, bücken Sie sich oft. Dadurch verspannen sich Ihre Muskeln und es kommt zu Spannungskopfschmerzen. Stehen Sie auf und bewegen Sie sich. Stehen Sie auf, während Sie telefonieren, gehen Sie im Büro spazieren, oder machen Sie einen längeren Spaziergang in der Mittagspause. Schlaf – Zu viel oder zu wenig Schlaf kann zu Kopfschmerzen führen. Ich schlage vor, jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen und aufzustehen – auch an den Wochenenden.

Der gesunde Menschenverstand ist hier einfach. Erfolgreiche Menschen sind Leistungsträger. Leistungsstarke Menschen halten ein vernünftiges Maß an Gesundheit und Fitness aufrecht. Sie haben ihren Stress im Griff. Hier sind ein paar einfache Schritte, die Sie täglich unternehmen können, um Ihre Gesundheit und Fitness zu verbessern und Ihre tägliche Stressdosis zu bewältigen.

Nehmen Sie einen Snack mit gesunden Lebensmitteln zu sich, wenn Sie sich ein wenig träge und niedergeschlagen fühlen. Nehmen Sie sich am Nachmittag ein paar Minuten Zeit, um tief durchzuatmen und sich zu entspannen. Bewegen Sie sich – verbringen Sie nicht jeden Tag den ganzen Tag vor Ihrem Computer. Bewegen Sie sich so oft wie möglich. Schlafen Sie jede Nacht gleich viel. Wenn Sie diese einfachen Ratschläge mit gesundem Menschenverstand befolgen, können Sie vielen stressbedingten Krankheiten vorbeugen. Bud Bilanich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert