Erfolg: Sind Sie Ihr eigener schlimmster Feind?

Lesedauer 3 Minuten

Was hin­dert Sie daran, Ihr Poten­zial voll auszuschöpfen? Ich wette auf SIE!

Man sagt, dass man im Leben alles erre­ichen kann, was man will, aber das bedeutet nicht, dass man es sich ein­fach wün­schen kann und es auf magis­che Weise geschieht. Let­z­tendlich sind Sie der­jenige, der es möglich macht. Sie sind der­jenige, der sich selb­st in den Weg stellt und der­jenige, der diese Gele­gen­heit ergreift und etwas daraus macht. Nie­mand son­st kann das für Sie tun.

Genau­so sind Sie aber auch der­jenige, der sich selb­st in den Weg stellt. Ob bewusst oder unbe­wusst, Sie erschaf­fen Ihre eige­nen Hin­dernisse und Bar­ri­eren für den Erfolg. Verzweifeln Sie aber nicht – wenn Sie die Macht haben, sie zu erschaf­fen, haben Sie auch die Macht, sie abzubauen. Ste­hen Sie sich nicht selb­st im Weg zwis­chen Mis­ser­folg und Erfolg.

Erfolg mag eine Frage der Aus­dauer und des Glaubens an sich selb­st sein, aber es geht auch darum, sich zu engagieren, seine Zeit sin­nvoll zu nutzen und ziel­gerichtet auf seine Ziele hinzuar­beit­en. Im Wesentlichen müssen Sie organ­isiert sein! Sie kön­nen keinen Erfolg haben und keine großen Dinge erre­ichen, wenn alles um Sie herum chao­tisch ist – Ihre Umge­bung ist unor­dentlich und Ihr Geist ist über­laden. Trotz gegen­teiliger Ausre­den funk­tion­iert „organ­isiertes Chaos“ nur in ein­er vorüberge­hen­den Sit­u­a­tion. In einem ständi­gen Zus­tand der Des­or­gan­i­sa­tion oder des per­ma­nen­ten Chaos zu leben oder zu arbeit­en, ist genau das! CHAOTISCH. Es gibt kein anderes Wort dafür!

Was sind also die Anze­ichen und Symp­tome von Chaos? Hier ein paar Beispiele für den Anfang

  3 Hauptunterschiede zwischen Grösse und Mittelmässigkeit

ständi­ges Suchen nach Din­gen

ständig Dinge vergessen

Dinge während der Arbeit erfind­en

Vervielfäl­ti­gung

häu­figes Wieder­holen oder Repari­eren von Din­gen, die beim ersten Mal nicht richtig gemacht wur­den

Fehler machen

sich leicht ablenken lassen

wichtige Dinge bis zur let­zten Minute auf­schieben

häu­fige Über­schre­itung von Fris­ten

sich häu­fig entschuldigen

in einem Chaos leben/arbeiten

Ewig gegen die Zeit ankämpfen

Zeit mit Din­gen ver­schwen­den, die keinen Mehrw­ert brin­gen

gestresst sein

länger arbeit­en, aber nicht vorankom­men.

Nun, das haben wir alle bis zu einem gewis­sen Grad schon erlebt, aber es gibt wirk­lich keine Entschuldigung. Am Ende vergeudet man nur seine eigene Zeit und die der anderen. Und Sie haben nur sich selb­st die Schuld zu geben. Das ist defin­i­tiv nicht der richtige Weg, wenn Sie in Ihrem Leben erfol­gre­ich sein wollen.

Wenn Sie Ihre Zeit wertschätzen und das Beste aus ihr machen wollen, dann ist Organ­i­sa­tion der Schlüs­sel. Sie müssen sich klar und entschlossen darüber sein, was Sie erre­ichen wollen, Sie müssen vorauss­chauend und nach einem Plan arbeit­en. Wenn Sie organ­isiert sind und Ihre Zeit effizient nutzen, kön­nen Sie proak­tiv und nicht reak­tiv arbeit­en. Ihre Glaub­würdigkeit wird gestärkt, wenn man Sie als effizient und pro­duk­tiv wahrn­immt, und Sie arbeit­en bess­er, wenn Sie organ­isiert sind und einen klaren Kopf haben. Ihre Ergeb­nisse sprechen immer für sich selb­st.

Wenn Sie eines der oben genan­nten Ver­hal­tens­muster bei sich beobacht­en, ist es defin­i­tiv an der Zeit, innezuhal­ten und umzu­denken. Unser Leben ist anspruchsvoll, es ist schw­er, alles unter einen Hut zu brin­gen. Verän­derun­gen sind nicht immer ein­fach. Aber was ist der Preis für Ihre Kar­riere, Ihre Beziehun­gen und Ihr Leben, wenn Sie sich immer weit­er zurück­en­twick­eln?

  Erfolg - Was bedeutet das für Sie?

Pos­i­tiv­er Wan­del ist wie Zins­eszins – je mehr man hine­in­steckt, desto mehr bekommt man her­aus. Die Vorteile wer­den im Laufe der Zeit real­isiert. Es ist keine Ein-Minuten-Lösung, aber am Ende ist es das alles wert.

Natür­lich sind Organ­i­sa­tion und Zeit­man­age­ment nicht die einzi­gen Fak­toren, die den Erfolg bes­tim­men, aber sie bilden eine gute Grund­lage, um Ihr volles Poten­zial auszuschöpfen.

Tun Sie also sich und anderen einen Gefall­en. Übernehmen Sie jet­zt die Kon­trolle über Ihre Zeit. Sie haben es in der Hand, die Dinge zu ändern. Nehmen Sie Ihr Leben jet­zt in die Hand und ern­ten Sie die Früchte.

Inspi­ra­tio­nen lassen sich nie lange Zeit; sie ver­lan­gen eine sofor­tige Verbindung zum Han­deln – Bren­dan Frances

Auf der der Suche nach erfolg — Dann bist du genau richtig! — Selb­stverbesserung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert