Erfolg: Sind manche Menschen über Nacht erfolgreich?

Lesezeit ca: 4 Minuten

Es ist nicht ungewöhnlich, dass jemand sagt, er wolle erfolgreich sein, und wenn dies nicht der Fall ist, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass er bereits erfolgreich ist. Was dies zeigt, ist für manche Menschen ein wichtiger Erfolg.

Für eine Person könnte Erfolg bedeuten, ein erfülltes Leben zu haben, und für eine andere Person könnte er darauf beruhen, etwas Bestimmtes zu erreichen. Deshalb hat Erfolg mehr als eine Bedeutung, und das hängt damit zusammen, dass Menschen unterschiedliche Dinge schätzen.

Genehmigung

Wenn man ein starkes Bedürfnis nach Zustimmung hat, könnte Erfolg etwas sein, das sie erreicht haben, wenn sie von einer bestimmten Anzahl von Menschen wahrgenommen werden. Infolgedessen könnten sie dann das Bedürfnis haben, berühmt zu sein und/oder genug Geld zu haben, um die „richtigen“ materiellen Objekte zu kaufen.

Man könnte dann sagen, dass es einem mehr darum geht, was andere Menschen denken, als um ihre eigenen Bedürfnisse. Wenn man jedoch die ganze Zeit die Zustimmung der anderen braucht, kann es sein, dass sie nicht sehen können, was geschieht.

Der nächste Schritt

Der Schmerz, den sie dadurch erfahren, dass sie nicht genügend Zustimmung erhalten, könnte dann dazu genutzt werden, sie voranzutreiben. Wenn sie keinen klaren Plan haben, könnten sie einfach alles tun, was sie können, um entlarvt zu werden.

Und in der heutigen Welt der sozialen Medien und des Reality-Fernsehens könnte man sagen, dass es für jemanden einfacher als je zuvor ist, Anerkennung zu erlangen. Gleichzeitig kann dies bedeuten, dass man sich zu einem Beruf hingezogen fühlt, der als sozial akzeptabel angesehen wird.

Leere

Nach einer gewissen Zeit kann man feststellen, dass sie das erreicht haben, was sie erreichen wollten, und sie könnten sich dann als erfolgreich betrachten. Doch obwohl sie es sozusagen „geschafft“ haben, könnten sie das Gefühl haben, dass ihnen etwas fehlt.

Das könnte dann dazu führen, dass sie sich eingehender damit befassen, warum sie sich so fühlen, wie sie es tun, oder sie könnten es als ein Zeichen dafür sehen, dass sie etwas anderes erreichen müssen. Das Feedback, das sie erhalten, wird dann ignoriert, und es ist normal, dass sie so weitermachen, wie sie sind.

Auf der falschen Fährte

Wenn sie etwas anderes erreichen würden, könnten sie bald feststellen, dass es ihnen am Ende genauso geht. Sie können dann darauf achten, wie sie sich fühlen, oder sie können dasselbe tun und am Ende dasselbe Ergebnis erzielen.

Wenn sie sich selbst zuhören, werden sie wahrscheinlich feststellen, dass sie auf dem falschen Weg sind. Während sie früher glaubten, dass sie durch die Zustimmung anderer wahre Erfüllung erfahren könnten, wird ihnen jetzt klar, dass sie dies nur durch die Erfüllung ihrer eigenen Bedürfnisse erfahren können.

Erfüllung

Wenn man mit ihren wahren Bedürfnissen in Berührung kommt und zulässt, dass ihr Leben ein Ausdruck ihrer Bedürfnisse ist, kann das bedeuten, dass sie nicht viel Zustimmung von anderen erhalten. In den Augen der anderen werden sie vielleicht sogar als erfolgreich angesehen.

Ob ihr Leben mit den Erwartungen anderer Menschen übereinstimmt, wird jedoch nicht ihre Angelegenheit sein; was zählt, ist, sich selbst treu zu sein. Zugleich könnte ihr Leben als das angesehen werden, was es bedeutet, erfolgreich zu sein.

Aktion

Doch selbst wenn man auf seine eigenen Bedürfnisse im Gegensatz zu den Bedürfnissen anderer achtet, besteht immer noch Handlungsbedarf. Was sie antreiben könnte, ist unter anderem der Schmerz, ein Leben führen zu müssen, das nicht widerspiegelt, wer sie sind.

Aber im Gegensatz zu der Person, die von ihrem Bedürfnis angetrieben wird, Anerkennung zu erhalten, werden sie auf etwas hinarbeiten, das ihnen wirklich wichtig ist. Infolgedessen fühlen sie sich am Ende weniger leer und als ob sie auf dem falschen Weg wären.

Anerkennung

Während der Zeit, in der man die Arbeit leistet, die sie leisten müssen, um das zu erreichen, was sie erreichen wollen, besteht die Chance, dass nur sehr wenige Menschen sie bemerken. Doch wenn sie einmal etwas erreicht haben, könnte sich das bald ändern.

Auf der einen Seite könnte dies bedeuten, dass ein kleiner Teil der Menschen erkennt, was sie erreicht haben, und auf der anderen Seite könnte es bedeuten, dass ein paar tausend Menschen erkennen, was sie erreicht haben. Wie viele Menschen sehen, was sie erreicht haben, kann davon abhängen, was sie erreicht haben.

Erfolg von heute auf morgen

Andere Menschen könnten dann sagen, dass sie „Glück hatten“ oder dass sie es zum Beispiel leicht hatten. Das ist dann so ähnlich wie wenn man vor einem gerade gebauten Haus auftaucht und zu dem Schluss kommt, dass es gerade erschienen ist.

Es war klar, dass das Haus von den Fundamenten aufwärts gebaut werden musste, und das wäre nicht über Nacht geschehen. So wie es Geduld und Ausdauer braucht, um ein Haus zu bauen, so braucht es auch Geduld und Ausdauer, um erfolgreich zu sein.

Sofortige Gratifikation

Die Idee, von heute auf morgen erfolgreich zu sein, wird viele Menschen ansprechen, und das liegt zum Teil daran, dass den Menschen oft gesagt wird, dass sie etwas haben können, was sie wollen, wenn sie es wollen. Dann brauchen sie die Befriedigung nicht hinauszuzögern, aber obwohl es Zeiten gibt, in denen man etwas sofort haben kann, wird es Zeiten geben, in denen sie es nicht haben werden.

Wenn es um Erfolg geht, wird es wichtig sein, dass man in der Lage ist, die Befriedigung hinauszuzögern. Während sie auf das hinarbeiten, was sie erreichen wollen, wird es Höhen und Tiefen geben, und wenn sie Frustration nicht tolerieren können, werden sie vielleicht bald aufgeben.

Bewusstsein

Deshalb ist es wichtig, dass man sich vergewissert, dass das, was sie tun, ihnen wirklich etwas bedeutet. Wenn sie auf dem richtigen Weg sind, wird es für sie leichter sein, mit den Zeiten umzugehen, in denen sie das Gefühl haben, dass nichts passiert.

Eine andere Sichtweise wäre, zu sagen, dass man tun wird, was sie tun müssen, und dass sie sich nicht allzu sehr darum sorgen müssen, was in der Zukunft passieren wird.

Der produktive Schriftsteller, Vordenker und Coach Oliver JR Cooper stammt aus dem Vereinigten Königreich. Seine einfühlsamen Kommentare und Analysen decken alle Aspekte der menschlichen Transformation ab: Liebe, Partnerschaft, Selbstliebe und inneres Bewusstsein. Mit über achthundert tiefgründigen Artikeln, in denen er die menschliche Psychologie und das menschliche Verhalten beleuchtet, gibt Oliver zusammen mit seinen fundierten Ratschlägen Hoffnung. Zu den aktuellen Projekten gehören „Ein Dialog mit dem Herzen“ und „Kommunikation leicht gemacht“. Oliver JR Cooper

„Die Formel meines Glücks: ein Ja, ein Nein, eine gerade Linie, ein Ziel. Friedrich Nietzsche

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]