Erfolg – Drei Gründe, warum nicht jeder über Ihren Erfolg glücklich ist

Lesezeit ca: 3 Minuten

Wir alle suchen den Erfolg, ob offen oder heimlich.

Aber es gibt eine Sache, auf die die meisten von uns nicht vorbereitet sind, wenn er kommt.

Die Gegenreaktion.

Wenn Sie endlich den Job bekommen, für den Sie trainiert haben, das Haus, von dem Sie geträumt haben, die Beziehung, die Sie angezogen hat, können Sie darauf wetten, dass sich nicht jeder für Sie freuen wird. Einige werden Sie sogar hassen und schlecht über Sie reden.

Andere werden sogar so weit gehen, dass sie Sie in der einen Woche loben und in der nächsten Woche bereitwillig an Ihrer Kreuzigung teilhaben.

Was verursacht dieses Paradoxon?

1. Du musstest Entscheidungen treffen. Wenn Sie Entscheidungen treffen, lassen Sie unweigerlich die Entscheidungen zurück, die Sie nicht getroffen haben. Unter diese Entscheidungen mischen sich Menschen, die immer noch an der Kreuzung stehen, die Sie hinter sich gelassen haben.

In einem Fernsehinterview erzählte Whoopi Goldberg einmal, wie überrascht und traurig sie über die Freundschaften war, an denen sie nicht mehr festhalten konnte, als sie berühmt wurde. Sie erinnerte sich daran, dass sie, als sie eine kämpfende Komikerin war, die mit vielen Lebensherausforderungen zu kämpfen hatte, sie und ihre Kumpels immer sagten, dass sie sich gegenseitig zu einem fantastischen Abendessen einladen würden und sich gegenseitig in ihre Villen einladen würden, wenn sie wohlhabend würden. Sobald Whoopi erfolgreich wurde, wollten sich einige ihrer Kumpels von früher an ihrem Erfolg erfreuen und lehnten daher die Einladungen ab.

2. Sie haben gehandelt. Menschen, die nicht bereit sind, die Maßnahmen zu ergreifen, die zum Erfolg führen, fühlen sich oft von Ihnen betrogen.

Vor vielen Jahren belegte ich einen Schreibkurs, der im Rahmen eines gemeinnützigen Programms kostenlos angeboten wurde. Der Lehrer gab uns Hinweise auf Zeitschriften, die nach Autoren suchten. Am nächsten Morgen rief ich den Redakteur an und bekam einen Schreibauftrag. Sobald ich das Gespräch mit dem Redakteur beendet hatte, erhielt ich einen Anruf von meiner Lehrerin, die mir gratulierte – nicht, weil ich den Auftrag bekommen hatte, sondern weil ich den Hinweis weiterverfolgt hatte. Sie gab an, dass sie die Hinweise, die sie ihren Schülern gab, immer weiterverfolgte. Ich war der Einzige in der Klasse, der dem Hinweis gefolgt ist.

3. Sie haben sich verändert. Diejenigen, die den Status quo beibehalten wollen, haben Angst davor, wie sich Ihre Veränderungen auf Ihre Beziehung zu ihnen auswirken werden.

Eine Reihe meiner zurückkehrenden Studenten erzählte von Eheproblemen, die durch die Rückkehr an die Uni ausgelöst wurden. Eine Doktorandin gab zum Beispiel an, dass ihr Mann sie im ersten Semester unterstützte, aber im zweiten Semester begann, seine Unterstützung zurückzuziehen. Er schien sich durch ihre Entschlossenheit, ihr Studium abzuschließen, so bedroht zu fühlen, dass er ihr so viele Steine in den Weg legte, wie er konnte.

Er weigerte sich, an den Abenden, an denen sie im Unterricht war, auf ihre beiden Kinder aufzupassen. Zunehmend entzog er ihr mehr und mehr seine Unterstützung. Schließlich stellte er ihr ein Ultimatum: „Entweder die Promotion oder ich.“ Drei Jahre später schloss sie ihre Promotion erfolgreich ab.
Bei den Rückschlägen, die auf den Erfolg folgen können, geht es gar nicht um Sie. Es geht um den inneren Aufruhr derjenigen, die fälschlicherweise glauben, dass Ihr Erfolg sie in irgendeiner Weise schmälert. Das tut er natürlich nicht.

Auch wenn die Schwachen und Ängstlichen nicht in der Lage sein werden, Ihre Freude zu teilen, fahren Sie fort, Ihre Ziele zu erreichen, gute Entscheidungen zu treffen und Ihren Erfolg zu genießen. Einige Menschen, die Sie nie treffen werden, werden von Ihnen inspiriert sein, und das macht den ganzen Unterschied in der Welt aus. Flora M Brown

Jeder Nachteil lässt sich in einen zumindest gleich grossen Vorteil verwandeln. Napoleon Hill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.