Erfolg bedeutet die Kontrolle über alles, was Sie tun

Lesezeit ca: 3 Minuten

Erfolg bedeutet, die Kontrolle über Ihr Leben, Ihren Zeitplan, Ihren Tag, Ihr Alles zu übernehmen. Hören Sie auf, alles andere Ihr Leben kontrollieren zu lassen. Wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen, werden Sie in Ihrem Leben mehr Erfolg haben, als Sie es je für möglich gehalten hätten.

Wenn Sie Erfolg in Ihrem Geschäft, Ihrer Karriere, Ihrem Leben, Ihrer Gesundheit und Ihrer Familie schaffen wollen, dann brauchen Sie eine Formel. Die folgenden 10 Punkte werden versuchen, dies in den Mittelpunkt zu stellen.

1. Sie schaffen Erfolg, indem Sie immer den höchsten Amortisationsposten arbeiten, den Sie haben.

Stellen Sie sicher, dass Sie immer den Posten mit der höchsten Rückzahlung bearbeiten, den Sie haben. Wenn Sie an etwas anderem arbeiten, hören Sie auf, was Sie gerade tun, und gehen Sie zum Punkt mit der höchsten Rückzahlung über.

2. Sie schaffen Erfolg, indem Sie mehr von den 20 Prozent tun, die die 80 Prozent der Ergebnisse erzeugen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die 80/20-Regel befolgen. Finden Sie die 20 Prozent dessen, was Sie tun, mit denen 80 Prozent der Ergebnisse erzielt werden, und machen Sie mehr davon. Und lernen Sie, „nein“ zu sagen, einfach „nein“.

3. Sie schaffen Erfolg, indem Sie effektive Beziehungen aufbauen.

Vergewissern Sie sich, dass Sie effektive Beziehungen aufbauen, die zu den Ergebnissen führen, die Sie wollen und brauchen.

4. Sie schaffen Erfolg, indem Sie produktiv und nicht beschäftigt sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie produktiv sind und nicht beschäftigt. Das Einzige, was beschäftigt ist, ist, dass Sie beschäftigt sind. Sie können den ganzen Tag beschäftigt sein und null Ergebnisse erzielen und sich nicht einmal daran erinnern, was Sie den ganzen Tag getan haben.

5. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Kontrolle über die Unterbrechungen in Ihrem Leben haben, und beschränken Sie sie auf ein absolutes Minimum.

Sie schaffen Erfolg, indem Sie die Unterbrechungen in Ihrem Tag begrenzen.

6. Sie schaffen Erfolg, indem Sie sich voll und ganz auf den Augenblick konzentrieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich voll und ganz auf das konzentrieren, was Sie tun. Stellen Sie sicher, dass Sie im Augenblick sind. Sie können nicht alles tun und sich voll und ganz auf das konzentrieren, was Sie gerade tun.

7. Sie schaffen Erfolg, indem Sie das tun, von dem Sie gesagt haben, daß Sie es tun werden, als Sie es gesagt haben, daß Sie es tun werden.

Vergewissern Sie sich, dass Sie einen Zeitplan für die Woche und den Tag haben und dass Sie die Disziplin entwickeln, sich daran zu halten und das zu tun, was Sie gesagt haben, dass Sie es in der Zeit tun werden, in der Sie gesagt haben, dass Sie es tun werden.

8. Sie schaffen Erfolg, indem Sie das tun, was Sie am besten können, und andere das tun lassen, was sie am besten können.

Achten Sie darauf, dass Sie lernen, wie Sie die Dinge, die andere tun können, schneller, schneller und besser delegieren können als Sie selbst. Und die Dinge, die Sie einfach nicht tun müssen.

9. Sie schaffen Erfolg, indem Sie Technologie einsetzen, die Ihnen und anderen hilft, effektiver zu sein.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Technologie nutzen und kontrollieren, die Ihnen hilft, und nicht andersherum.

10. Sie schaffen Erfolg, indem Sie anderen zeigen, dass Sie den Weg gehen.

Stellen Sie sicher, dass Sie führen und nicht überall bluten. Legen Sie die Richtung fest, treffen Sie die Entscheidungen und gehen Sie in allem, was Sie tun, voran. Führen und lehren Sie diejenigen, die von Ihnen Führung erwarten.

Erfolg bedeutet, die Kontrolle über Ihr Leben, Ihren Zeitplan, Ihren Tag, Ihr Alles zu übernehmen. Sind Sie bereit? Können Sie die Kontrolle übernehmen und aufhören, alles und jeden anderen Ihr Leben kontrollieren zu lassen?

Diese 10 einfachen Schritte sind die Grundlage dafür, wie ich Menschen dabei helfe. Sie sind einfach und doch so wirksam. Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, selbst wenn Sie nur einen oder zwei befolgen, werden Sie in Ihrem Leben mehr Erfolg haben, als Sie es je für möglich gehalten hätten. Manny Nowak

„Willst du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keine Gelehrten.“

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]