Wissenswertes

Einfache und gesunde Morgenroutine

«Aktiviere das volle Potenzialdeiner unterbewussten Kräfte, um SCHNELL dein Leben zu ändern!»

Oft wurde ich nach meiner Morgenroutine gefragt. Heute zeige ich dir, wie ich gesund in meinen Morgen starte.

Frühstück:
1) Dinkel Haferflocken in Milch (frisch) oder Mandelmilch aufkochen
2) Wallnüsse und Mandeln dazu
3) Datteln (1-3 Stück)
4) Gewürze: Zimt, Ingwer, Kakao (nur wenig ist für die Verdauung)
5) Bei Bedarf noch Honig oder Kocosblütenzucker

7 Kommentare

  1. Ein tolles Video am Sonntag. Deine Stimme ist so beruhigend und motivierend!!! ♡
    Bitte das Frühstückrezept.
    Vielen Dank für deine wertvolle Arbeit!!!

  2. Lieber Peter,
    du hast mir mit deinen Videos in einer persönlich schwierigen Phase soo sehr geholfen, vielen Dank dafür!!! Ich habe einen Videowunsch und zwar sprichst du oft davon, dass du sämtliche Bücher zur Thematik gelesen hast. Ich würde mich sehr freuen wenn du Mal eine kleine Buchempfehlung machst mit den besten Büchern zu Achtsamkeit und Meditation:)
    Liebe Grüße

  3. Mir hilft Sport mega mehr Energie am Morgen zu bekommen! Und dass mein ich nicht nur langfristig gesehen, weil man ja dann trainiert ist … in zwei/drei Jahren – Sondern ich rede wirklich von Minuten.
    Ich habe direkt – nur 5 Minuten nach einem anstrengenden Training, bei dem ich alles gegeben habe – wieder mehr Energie, als vorher. Natürlich bin ich körperlich erschöpft aber geistig bin ich dann auf Hochtouren und zu 110% wach.
    Ich denke dass folgt der einfachen Regel – „Umso mehr Energie man verbraucht, umso mehr Energie hat man auch“ – Auch wenn das auf den ersten Blick keinen Sinn macht, stimmt es meistens trotzdem, denn wir sind lebende Organismen und hohlen uns die Energie die wir verbrauchen wieder zurück .. mit Zinsen!
    Lg DENKEN zwei Punkt Null

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.