Eine Ode an die Details, oder: Wie man seinen Erfolg sabotiert

Lesezeit: 4 Minuten

Wenn Sie nicht GENAU wissen, was Sie wollen, können Sie sich genauso gut selbst in den Fuß schießen, denn alles, was Sie auf dem Weg zum Erfolg tun werden, ist ein Humpeln, wenn Sie sich nicht zu 100 % darüber im Klaren sind, was Sie erreichen oder erreichen wollen.

Es scheint einfach zu sein zu sagen, dass wir, um das zu bekommen, was wir wollen, zuerst genau wissen müssen, was das ist, aber die genauen Details unserer Wünsche zu definieren, ist oft nicht so einfach, wie wir denken. Wenn wir nicht genau wissen, was wir uns wünschen, verschwenden wir leicht Zeit und geistiges Kapital, indem wir unsere Aufmerksamkeit in die falsche Richtung lenken.

Das fehlende Teil im Erfolgspuzzle ist nicht so sehr, dass wir die Möglichkeiten haben, Erfolg zu haben, sondern dass wir zuerst genau wissen, was wir wollen. Es ist von entscheidender Bedeutung, nicht nur eine „allgemeine“ Vorstellung von unseren Wünschen zu haben, sondern auch die sehr spezifischen Faktoren einzubeziehen, die vorhanden sein müssen – oder nicht vorhanden sein dürfen -, wenn wir das gewünschte Ziel erreicht haben.

Wenn wir uns entschlossen haben, unseren Lebensstil zu verbessern, kann es leicht passieren, dass wir uns von der Aufregung über diese Verbesserungen mitreißen lassen und unsere „Sorgfaltspflicht“ nicht erfüllen, um genau zu bestimmen, wie unser Erfolg aussehen wird. Ohne genau zu wissen, was Erfolg bedeutet, werden wir:

keine Möglichkeit haben, unsere Fortschritte zu verfolgen, um zu sehen, ob wir uns unserem Ziel nähern

Wir vergeuden Zeit, indem wir uns sowohl körperlich als auch geistig auf Aufgaben konzentrieren, die nicht direkt mit unserem spezifischen Ziel zusammenhängen.

Einige häufige Beispiele sind:

Die Person, die beschließt, Gewicht zu verlieren – Wie genau sieht „Gewicht verlieren“ aus? Wenn Sie nicht wissen, wie viel Gewicht Sie abnehmen wollen oder in welche Kleidergröße Sie passen wollen, wie werden Sie dann wissen, ob Sie Fortschritte machen? Woher wollen Sie wissen, an welchem Fitnessprogramm Sie teilnehmen sollen? Wie werden Sie überhaupt wissen, wann Sie Ihr Ziel erreicht haben?

Die Person, die wohlhabend werden will – Nun, für einen Obdachlosen bedeutet „wohlhabend“ ein paar saubere Klamotten, die gelegentliche Dusche und ein ständig voller Bauch. Was genau ist für SIE wohlhabend? Sie müssen einen ganz bestimmten Lebensstil definieren, der festlegt, was Wohlstand für Sie bedeutet, damit Sie sowohl auf dieses Ziel hinarbeiten als auch Ihre Fortschritte auf dem Weg dorthin messen können.

Die Person, die sich eine gute Beziehung wünscht – Versuchen Sie, eine gute Beziehung auf dem Papier zu zeichnen, und Sie werden sehen, dass es bestenfalls schwierig ist, ein so vages Konzept zu veranschaulichen. Ist es eine romantische Beziehung? Nach welcher Art von Intimität suchen Sie? Welche Art von Gesellschaft wünschen Sie sich? Welche Dinge wollen Sie in dieser Beziehung NICHT haben?

Das sind nur einige allgemeine Beispiele, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wovon ich hier spreche, aber dieses Konzept kann – und sollte – auf jeden Bereich Ihres Lebens angewandt werden, in dem Sie Verbesserungen anstreben.

Wenn Sie Erfolg haben wollen, müssen Sie nicht nur genau definieren, was Sie wollen, sondern auch, was Sie nicht wollen.
Warum ist es wichtig, nicht nur zu definieren, was Sie wollen, sondern auch, was Sie nicht wollen? Ganz einfach: Um keine Zeit und Energie auf Aufgaben, Pläne oder Umstände zu verschwenden, die nicht mit dem von Ihnen gewünschten Endergebnis übereinstimmen!

Visualisierung

Eine der wirksamsten (und bewährtesten) Methoden, um das zu erreichen, was man sich im Leben wünscht, ist die Visualisierung. Kurz gesagt: Wenn Sie sich in Gedanken oft genug an einen bestimmten Ort begeben, werden Sie sich auch körperlich dorthin begeben.

Wenn Sie Visualisierung nutzen, um positive Veränderungen in Ihrem Leben herbeizuführen, wie können Sie dann effektiv visualisieren, wenn Sie nicht genau wissen, was diese Veränderungen sind? Und was passiert, wenn Sie etwas effektiv visualisieren und es dann nicht so eintrifft, wie Sie es sich vorgestellt haben? Dann müssen Sie gleich wieder an das Zeichenbrett der Visualisierung gehen!

Produktivitätspraktiken

Die Idee hinter Produktivitätspraktiken ist es, ein gewünschtes Endergebnis zu erreichen. Manchmal ist es etwas Bestimmtes, wie ein Projekt, an dem Sie arbeiten, während Produktivitätspraktiken auch dazu verwendet werden können, effektiv auf positive Veränderungen im Lebensstil hinzuarbeiten.

Wie kann man produktiv auf ein Lebensziel hinarbeiten, wenn man nicht genau weiß, was das Ziel ist? Wie können Sie verhindern, dass Sie Zeit mit Aufgaben verschwenden, die Sie nicht zu Ihrem gewünschten Endergebnis führen, wenn Sie nicht genau wissen, was dieses Endergebnis ist?

Crunch Time

Wenn es auf den letzten Drücker geht und Sie Ihrem Ziel sehr nahe kommen, müssen Sie kritische Entscheidungen treffen, wie Sie weiter vorgehen wollen.

Habe ich mein Zielkörpergewicht erreicht? Wenn ja, was kommt als Nächstes?

Habe ich meinen „Wohlstand“, wie ich ihn definiere, erreicht? Wenn ja, was fange ich damit an?

Habe ich mir eine wunderbare Beziehung gesichert? Wenn ja, wie behalte ich sie?

Habe ich {ein beliebiges anderes Lebensziel hier einfügen}? Wenn ja, was sind meine nächsten Schritte?

Wie können Sie wissen, wie Sie zu einem neuen Ziel in Ihrem Leben übergehen sollen, wenn Sie nicht einmal sicher sagen können, ob Sie das letzte erreicht haben oder nicht? Was ist, wenn Sie „irgendwie“ erreicht haben, was Sie wollten, aber irgendwie auch nicht?

Geben Sie sich dann mit dem zufrieden, was Sie bekommen haben, oder bewerten Sie es neu und entscheiden dann, wie es weitergehen soll? In jedem Fall können Sie diese Entscheidung nicht treffen, bevor Sie nicht festgestellt haben, ob Sie Ihr ursprüngliches Ziel überhaupt erreicht haben.

All diese Ideen darüber, wie man sich richtig auf den Erfolg konzentriert, um ihn dann zu erreichen, haben eines gemeinsam:

Erfolg kann nicht gemessen werden, wenn er nicht zuerst definiert werden kann. Wie definieren SIE Erfolg? Quelle: todayisthatday.com

Auf der der Suche nach erfolg – Dann bist du genau richtig! – Erfolg im Leben

„Ich glaube fest an das Glück, und ich finde, je härter ich arbeite, desto mehr habe ich davon.“ – Thomas Jefferson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.