Wissenswertes

Eine Frage, um langweilige Präsentationen spannend zu machen

Rhetorik – Eloquenter & Redegewandter

Neben den Tipps für gute Präsentationen, zu denen ich schon ein Video gemacht habe, bekommt ihr heute eine Frage, um beim Vorbereiten und Halten der Präsentation unterhaltsame und spannende Aspekte zu finden – viel Spaß und kommunikativen Erfolg!

20 Kommentare

  1. Zum Thema Präsentation solltest du dir mal Reden von Dananjaya Hettiarachchi anschauen.
    Dieser Mann wurde 2016 zum Best Speaker of the World gewählt und ist einer der genialsten Redner, die ich je gesehen habe. 🙂

  2. Kreativität finde ich kommt vorallem durch Reisen und Bildung aus verschiedenen Themenbereichen zu stande. Also zusammen verknüpft die Erfahrung.

    Redepausen und Storytelling also Geschichten machen immer etwas her 😉

    Spannendes Thema !
     Lg -Nick

    1. Klar, ein solcher Wissens- und Erfahrungsschatz bereichert die Kreativität, was man dann wieder gut in Geschichten verpacken kann. 🙂

  3. Hi Benedikt! 😀

    Ich fände es noch toll, wenn du angesprochene Videos (wie das von Steve Jobs, das du aufgenommen hast) in der Infocard verlinkst 😉 das macht das ganze immer professioneller 😀

    1. Hi Jonathan! An sich mag ich Infokarten, da sie auf allen Geräten einen einheitlich professionellen Eindruck machen – allerdings schalten interessierte ja dann in der Mitte des Videos weg, oder? Deswegen habe ich das mit dieser neuen Endcard-Funktion gemacht, dann kann man sich das danach anschauen. Siehst du Nachteile zu den Inforkarten?

    2. RedeFabrik – Kommunikation & Rhetorik Ah stimmt, daran hatte ich gar nicht gedacht 😀 Dann überwiegen die Vorteile der Endcard doch deutlich^^

  4. Vielen Dank Benedikt, du hilfst mir sehr bei zB. Vorbereitungen auf Präsentationen oder einfach nur bei der völlig normalen Kommunikation mit anderen.

    Ich habe noch eine Frage. Wenn ich eine Präsentation vor der Klasse halte und ein Beispiel nennen möchte, wie zB. „Stellt euch vor ihr würdet im Jahr 1923 leben…“, ist es dann besser, wenn ich „Stellt euch vor“ oder „Stell dir vor“ sage? Welche Variante hat mehr Wirkung oder macht sich bei einer Präsentation am besten?

    1. Gerne Lena. 🙂 Bei einer Präsentation vor der Klasse passt „stellt euch vor“, da du nicht zu einer Person redest und nicht zu jedem Blickkontakt einzeln hälst. („Stell dir vor“ würde ich beispielsweise in YT-Videos nutzen. ;D)

  5. Man könnte das Publikum auch merh einbeziehen, indem man Zwischenfragen stellt und dann auch humorvoll mit negativen Reaktionen umgeht…

  6. Ich habe deinen Kanal gestern Abend entdeckt und mittlerweile sicherlich 10-20 Videos geschaut. Du wirkst sehr professionell, bist gleichzeitig jedoch sehr sympathisch. Mich würde mal interessieren, wie alt du bist…

  7. Ich bedanke dir,Aber ich habe eine frage uber die diskutieren,pro _argumente,wie kann ich in der prüfung anfangen.
    Ich habe B2 prüfung nächten monat im februar.

  8. Könntest du mir vlt ein paar spannenden Themen nennen , wir sollen in deutsch ein Referat über ein verrücktes , spannendes Thema machen ? Vorschläge ???

  9. Ich habe eine Präsentation gehalten, die darum ging wie man eine Präsentation richtig hält und habe eine 1 bekommen 😀
    Danke für die Tipps die haben mir echt geholfen 😀

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.