Eine Einführung in sich selbst

Lesezeit ca: 2 Minuten

„Erzählen Sie mir etwas über sich selbst“, diese Frage ist sehr häufig noch immer am häufigsten unbeantwortet oder wird von einer Person nicht klar beantwortet. Es wird wirklich gesagt, dass niemand Sie besser kennen kann als Sie selbst, aber wenn es darum geht, sich selbst vor anderen zu beschreiben, damit sie Sie besser kennen lernen, warum die meisten von uns in einem Vorstellungsgespräch vor allem bei der Bewerbung für die erste Stelle im ersten Jahr eine leere Stelle vorfinden.

Die Art und Weise, sich vorzustellen, kann von Ort zu Ort oder von Person zu Person unterschiedlich sein. Sich auf Partys oder in Meetings vorzustellen ist eine ganz andere Art und Weise als sich in einem Vorstellungsgespräch vorzustellen. Es ist bequemer, sich auf Partys oder in Besprechungen vorzustellen, da es eine informelle Art und Weise gibt, sich so vorzustellen, und es gelingt Ihnen erfolgreich, da es keine Verwechslungsgefahr gibt, aber wenn es zu einem Vorstellungsgespräch kommt, fangen die meisten von uns an, mit ihren Worten zu fummeln, besonders wenn wir unsere Einführung auf „Englisch“ beginnen. Aber es ist notwendig, dass man wirklich vorsichtig und professionell in Wort und Tat ist, wenn man sich in einem professionellen Vorstellungsgespräch vorstellt.

Warum tritt diese unangenehme Situation in den meisten Fällen in unserem Leben auf? Vielleicht liegt es entweder an mangelndem Vertrauen oder an mangelnder Kommunikation. Sie könnte von Ihnen selbst verbessert werden. Sprechen Sie täglich mit sich selbst über sich selbst, finden Sie eine angemessene Art und Weise, sich vor anderen zu präsentieren, notieren Sie sich verschiedene Dinge, die Sie bei Ihrer Selbstdarstellung einbeziehen würden.

Seien Sie bei Ihrer Einführung kurz gefasst, da niemand daran interessiert sein wird, eine Geschichte über Sie selbst zu hören. Seien Sie kalkulierend genug, um die Worte zu wählen, mit denen wir uns selbst beschreiben, und verwenden Sie positive Worte wie enthusiastisch, innovativ, kreativ, selbst motiviert usw., die dazu beitragen, Ihre Persönlichkeit zu stärken. Vergessen Sie aber nicht, auch Ihre Nachteile einzubeziehen.

Es ist nicht zwingend erforderlich, alle Ihre Nachteile einzubeziehen, aber ja, es ist gut, sie mit einer positiven Sichtweise einzubeziehen, damit Ihr Nachteil oder Ihre Schwäche Ihre Persönlichkeit nicht durch ein negatives Bild enthüllt. Präsentieren Sie sich mit einem geschickten und sachkundigen Bild, so dass all Ihre Schwächen von Stärken überlagert werden können.

Selbstvertrauen und eine positive Einstellung sind mehr als genug, damit eine Person ihre beeindruckende Persönlichkeit zeigen kann. Jemanden mit einer positiven Einstellung zu begrüßen, hinterlässt auf jeden Fall einen positiven Eindruck von sich selbst bei dem anderen. Bauen Sie Ihre Persönlichkeit selbst auf oder lassen Sie sich in verschiedenen Trainingskursen zur Persönlichkeitsentwicklung schulen und erzielen Sie Erfolge in jedem gewünschten Bereich. Ankita Singh 

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]