Ein Überblick über Das Gesetz des Erfolgs in sechzehn Lektionen von Napoleon Hill

Lesedauer 4 Minuten

Ursprünglich in den späten 1920er Jahren geschrieben, steht dieses Buch weitgehend im Schatten von Think and Grow Rich, ebenfalls von Napoleon Hill. Es scheint unter dem Radar der meisten Menschen von heute durchgerutscht zu sein. Die Lektionen sind auch heute noch anwendbar, auch wenn Napoleon Hill sich auf Nebenschauplätze begibt, anstatt sich auf das Wesentliche der einzelnen Lektionen zu konzentrieren.

Hier ist meine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte jeder Lektion, damit Sie diese Prinzipien in Ihr Leben integrieren können, während Sie nach Erfolg streben.

Lektion Eins: Der Meisterverstand

Ein Meisterverstand entsteht durch die harmonische Zusammenarbeit von zwei oder mehr Menschen, die sich zum Zweck der Bewältigung einer bestimmten Aufgabe zusammenschließen. Durch diesen Hauptverstand ist jede Person in der Lage, Informationen, Wissen und Ideen durch das Unterbewusstsein aller Mitglieder zu sammeln. Es liegt eine unglaubliche Kraft darin, die Köpfe auf diese zielgerichtete, harmonische Weise zu verbinden.

Finden Sie einen Geschäftspartner, ein Team, eine strategische Allianz oder eine Gruppe Gleichgesinnter und schließen Sie sich zusammen, um das Projekt oder die Idee zur Verwirklichung zu katapultieren.

Lektion zwei: Ein klares Hauptziel

Erfolg, wie auch immer Sie ihn definieren, erfordert eine eindeutige Zielsetzung. Finden Sie heraus, für welche Arbeit Sie am besten geeignet sind und wofür Sie sich begeistern, und konzentrieren Sie dann all Ihre Gedanken, Ihre Energie und Ihr Handeln auf diese Nische.

Seien Sie sich darüber im Klaren, was Sie wollen, und entwickeln Sie ein brennendes, obsessives Verlangen, es zu erreichen. Glauben Sie daran, dass Sie es haben können.

Lektion 3: Selbstvertrauen

Glauben Sie an sich selbst, dass Sie all die Kraft besitzen, die Sie brauchen, um das zu erreichen, was Sie in dieser Welt wollen. Andere werden nur an dich glauben, wenn du an dich selbst glaubst. ~Erkenne dich selbst und werde ein Experte auf deinem Gebiet des Studiums, der Arbeit und der Leidenschaft.

Lektion Vier: Die Gewohnheit des Sparens

Pflege die Gewohnheit, einen Teil des Geldes, das du verdienst oder auf irgendeine Weise erhältst, zu sparen. Sparen Sie, indem Sie die unmittelbare Befriedigung aufschieben. Machen Sie Investitionen zu einer Priorität vor Ausgaben.

Erstellen Sie ein Budget und widmen Sie sich dem Sparen als monatliche Routine.

Lektion 5: Initiative und Führungsqualitäten

Initiative bedeutet, das zu tun, was getan werden muss, ohne dass man dazu aufgefordert wird. Überwinden Sie die Prokrastination und tun Sie jeden Tag mindestens eine Sache, die für andere von Nutzen ist. Führungspersönlichkeiten treffen schnelle und feste Entscheidungen. Durch Initiative sind Führungskräfte ihren Gefolgsleuten voraus.

Werden Sie eine Führungspersönlichkeit, indem Sie das Richtige tun und schnell Entscheidungen treffen.

Lektion 6: Vorstellungskraft

Die Vorstellungskraft nimmt alte Ideen auf und ordnet sie auf verschiedene Weise neu an. Vorstellungskraft schafft neue Kombinationen aus alten Ideen.

Verwendet altes Material auf frische und innovative Weise neu.

Lektion Sieben: Enthusiasmus

Enthusiasmus treibt Ihre Arbeit an, inspiriert Ihre Anhänger und ist ein wichtiger Faktor im Verkauf und bei öffentlichen Auftritten. Enthusiasmus ist ansteckend und zieht andere an.

Machen Sie die Arbeit, die Ihnen am besten gefällt, und mischen Sie Enthusiasmus hinein, um produktiv zu sein und Spaß zu haben.

Lektion 8: Selbstbeherrschung

Selbstbeherrschung bedeutet, nicht über seine Verhältnisse zu leben, negative Emotionen zu kontrollieren, die andere verletzen, seine Gedanken und Handlungen auf das Positive auszurichten und in Harmonie ohne Vergeltung zu leben.

Sende nur Gutes in die Welt hinaus, denn die Welt reflektiert das, was du aussendest, wie ein Magnet zu dir zurück.

Lektion Neun: Die Gewohnheit, mehr zu tun, als man bezahlt

Suchen Sie bei der Arbeit nach Gelegenheiten, mehr zu tun, als Sie jeden Tag bezahlt bekommen. Leisten Sie bessere und mehr Dienste, als erwartet wird. Indem Sie mehr tun als erwartet, werden Sie sich einen ausgezeichneten Ruf erarbeiten.

Erzielen Sie größere Gewinne und bringen Sie sich selbst voran, indem Sie zuerst anderen helfen, voranzukommen.

Lektion 10: Angenehme Persönlichkeit

Kultivieren Sie eine angenehme Persönlichkeit, indem Sie sich für andere Menschen interessieren. Studieren Sie andere Menschen und ihre Interessen. Wähle gute Eigenschaften aus, die du in deinen eigenen Charakter einbauen kannst. Loben Sie andere Menschen.

Interessiere dich für andere Menschen und entwickle positive Charaktereigenschaften.

Lektion 11: Genaues Denken

Sehen Sie die Tatsachen und vermeiden Sie die Täuschung durch Vorurteile und andere negative Gefühle. Nutze die Kraft positiver Gedanken und entferne negative Gedanken. Erfolg haben diejenigen, die lernen, die Kraft ihrer Gedanken zu nutzen.

Schaffe und bewahre deine Gedanken, damit sie in deinem Leben eine Kraft des Guten sind.

Zwölfte Lektion: Konzentration

Konzentriere deinen Geist auf einen bestimmten Wunsch, bis er in Erfüllung geht. Schaffen Sie sich Gewohnheiten, in denen Sie immer wieder an Ihre Ziele denken. Steuern Sie Ihre Aufmerksamkeit, um Wissen zu erwerben, ein Problem zu lösen und Meisterschaft zu erlangen.

Verwandle deinen Wunsch in die Realität mit fokussierter Konzentration.

Dreizehnte Lektion: Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit kann zwischen zwei Menschen oder Gruppen von Menschen sowie zwischen dem bewussten und dem unbewussten Geist stattfinden. Gruppenarbeit ist mächtiger als individuelle Arbeit. Wenn Sie Ihren bewussten Verstand einsetzen, um absichtlich in Harmonie mit Ihrem Unterbewusstsein zu arbeiten, werden Sie Erfolg haben.

Suchen Sie sich andere, mit denen Sie zusammenarbeiten, die ähnliche Ziele haben, und nutzen Sie Ihr Bewusstsein, um Ihrem Unterbewusstsein vorzuschlagen, was Sie erreichen wollen.

Lektion vierzehn: Scheitern

Lernen Sie aus dem Scheitern und es ist kein Scheitern mehr. Das Unglück ist eine vorübergehende Niederlage und ein großartiger Lehrmeister. Erfolg wird oft erreicht, wenn Hindernisse und Schwierigkeiten überwunden werden.

Entdecke die Segnungen im Verborgenen und die Lektionen im Scheitern.

Lektion Fünfzehn: Toleranz

Intoleranz ist eine Form der Ignoranz und sehr zerstörerisch. Sei offen für neue Ideen, andere Ansichten und Überzeugungen.

Kultiviere Toleranz gegenüber anderen als eine Charaktereigenschaft in deinem Leben.

Lektion 16: Die Goldene Regel

Behandle andere so, wie du dir wünschen würdest, dass sie dich behandeln, wenn ihr in umgekehrter Lage wärt. Was du säst, das wirst du ernten. Denke über andere so, wie du möchtest, dass sie auch über dich denken.

Glaube an die Goldene Regel und lebe sie jeden Tag. Lisa Shultz 

Wenn du den Willen zum Sieg hast, hast du die Hälfte deines Erfolgs erreicht; wenn nicht, hast du die Hälfte deines Misserfolgs erreicht – David Ambrose

Programmiere dein Unterbewusstsein mit den wirksamsten Subliminals auf dem deutschen Markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert