Effektive Zielfindung – 4 einfache Schritte, um Ihre Ziele schneller zu erreichen, als Sie es für möglich hielten

Lesezeit ca: 2 Minuten

In all den Jahren, in denen ich mit Führungskräften zusammenarbeite, bin ich immer wieder erstaunt, wie viele von ihnen glauben, dass ihr Unternehmen erfolgreich sein kann, ohne den Prozess der jährlichen Zielfestlegung zu durchlaufen.

Es macht mich traurig, wenn ich sehe, wie ansonsten versierte Geschäftsleute auf eine Katastrophe zusteuern, weil sie nicht genau wissen, was sie im kommenden Jahr erreichen wollen. Und das Schlimmste daran ist: Es muss einfach nicht passieren!

Sie können ihrem Schicksal entgehen, indem Sie diesen 4 einfachen Schritten folgen und Ihre Ziele schneller erreichen, als Sie es für möglich hielten. Dieser Prozess ist sowohl in Ihrem Geschäfts- als auch in Ihrem Privatleben gleichermaßen effektiv.

Identifizieren Sie, was Sie wollen. Schreiben Sie es auf. Stellen Sie sich Fragen wie: „Was möchte ich im nächsten Jahr erreichen?“, „Wie viel möchte ich verdienen oder sparen?“, „Wie viele Kunden möchte ich haben?“ oder „Was möchte ich, das ich jetzt nicht in meinem Leben habe? Denken Sie sich Fragen aus, mit deren Hilfe Sie eingrenzen können, was Sie erreichen wollen, und schreiben Sie dann Ihre Antworten auf. Seien Sie konkret, schreiben Sie nicht nur „mehr Geld verdienen“, sondern schreiben Sie stattdessen „im kommenden Jahr ein Jahreseinkommen von 100.000 Euro erzielen“. Denken Sie daran, dass die besten Ziele SMART-Ziele sind; sie sind spezifisch, messbar, erreichbar, realistisch und haben einen Zeitrahmen.

Setzen Sie Prioritäten für Ihre Ziele. Sie wollen Ihre Zeit und Mühe in die Dinge investieren, die Ihnen am wichtigsten sind. Einige Ihrer Ziele scheinen sogar miteinander in Konflikt zu stehen; es liegt an Ihnen, zu entscheiden, welche Ziele wichtiger sind, um sie zuerst zu erreichen. Machen Sie sich zu diesem Zeitpunkt keine Sorgen darüber, wie Sie alle Ihre Ziele erreichen wollen, denn wenn Ihre Liste wirklich ehrgeizig ist, werden Sie sie wahrscheinlich nicht alle innerhalb des nächsten Jahres erreichen. Deshalb sollten Sie Ihre Zeit und Mühe darauf verwenden, die Ziele zu erreichen, die am wichtigsten sind.

Spülen Sie die Details heraus und erstellen Sie Ihren Aktionsplan. Beginnen Sie ganz oben auf Ihrer Liste und für jedes Ziel; listen Sie die Maßnahmen auf, die Sie ergreifen können, um dieses Ziel zu erreichen. Weisen Sie jedem Aktionsschritt einen Zeitrahmen zu, damit Sie das ganze Jahr über motiviert und rechenschaftspflichtig bleiben.

Erstellen Sie ein Vision Board. Bewahren Sie Ihre Ziele mit Ihren Aktionsschritten irgendwo auf, wo Sie sie täglich sehen werden. Ein Vision Board ist eine visuelle Darstellung Ihrer Ziele, die aus Ihren eigenen Fotos sowie aus Bildern und Wörtern, die aus Zeitschriften oder anderem gedruckten Material ausgeschnitten wurden, besteht. Stellen Sie sich vor, wie Sie täglich Ihre Ziele erreichen. Sehen Sie nicht nur, wie Sie dieses Ziel erreichen, sondern versuchen Sie auch, die Gefühle zu erzeugen, die Sie erleben werden, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben. Unabhängig davon, wie lange Sie schon im Geschäft sind, können Sie von einer effektiven Zielsetzung profitieren.

Erfolgreiche Führungskräfte verstehen, dass die Befolgung eines guten Zielsetzungsprozesses entscheidend für ihren Gesamterfolg ist. Wenn Sie Ihre Ziele für dieses Jahr noch nicht festgelegt haben, haben Sie keine Zeit zu verlieren. Wenn Sie diese Schritte befolgen, sind Sie auf dem besten Weg zum Erfolg! Kathy M Ryan 

„Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden!“ John Ruskin

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.