Erfolg

Drei wenig bekannte Fakten über das Erfolgsgeheimnis

Lesezeit ca: 3 Minuten

Die meisten Menschen setzen Erfolg damit gleich, viel Geld zu haben; was sie nicht wissen, ist, dass die wahren Geheimnisse des Erfolgs nur ein wenig damit zu tun haben, wie wohlhabend jemand im Moment ist.

Ja, wir alle brauchen Geld, um unseren gesunden Lebensstil zu unterstützen. Und wir möchten gerne zusätzliches Geld haben, um unsere Freiheit zu finanzieren.

Aber wie kommt man dorthin? Und wenn Sie einmal an diesem Ort angekommen sind, wie können Sie ihn erhalten und trotzdem ein Leben führen, das für Sie einen Sinn hat? Denn wenn Erfolg nur darin bestünde, reich zu sein, würden Sie nicht so viele Schlagzeilen über reiche Menschen sehen, die unglücklich sind oder ein chaotisches Leben führen.

Die 3 Geheimnisse des Erfolgs, die wir Ihnen jetzt mitteilen wollen, werden Sie unterstützen, ob Sie es finanziell bereits geschafft haben oder auf dem Weg dorthin sind. Sie werden mit dem, was auf Sie zukommt, viel besser umgehen können, wenn Sie sich die Zeit nehmen, diese Geheimnisse zu einem Teil Ihres täglichen Lebens zu machen.

Das erste Geheimnis des Erfolgs besteht darin, von Ihrer Integrität zu leben.

Ich spreche nicht nur davon, anderen gegenüber ehrlich zu sein, obwohl für uns Ehrlichkeit unterm Strich ein echter Gewinn ist. Wenn wir von unserer Integrität leben, stellen wir sicher, dass alles, was wir tun, den höheren Zielen dient, die wir uns für unser Leben gesetzt haben.

Ohne Integrität in Bezug auf Ihre Ziele gibt es keine Möglichkeit, wirklich erfolgreich zu sein, weil Sie zu sehr damit beschäftigt sein werden, von einer Next Big Thing zur nächsten zu taumeln.

Das nächste Geheimnis hat damit zu tun, sich ein gesundes Leben zu schaffen. Das bedeutet, auf Ihre Ernährung zu achten, sich so zu bewegen, wie es Ihnen Spaß macht, und Ihr spirituelles Leben so zu pflegen, wie es Ihnen richtig erscheint.

Tatsache ist, dass wir bessere Entscheidungen treffen und viel wahrscheinlicher Erfolg haben, wenn wir von einem Ort des Gleichgewichts kommen. Und Gleichgewicht erfordert Aufmerksamkeit, um etwas zu erreichen und zu erhalten.

Unser nächstes Erfolgsgeheimnis hat mit Ihrer Geisteshaltung zu tun. Glauben Sie an sich selbst und an Ihr Potenzial? Lassen Sie sich von den Meinungen anderer Menschen unterkriegen? Behalten Sie Ihren eigenen Rat oder holen Sie die Meinung von Menschen ein, die eine ähnliche Situation wie Sie erlebt haben?

Wir haben immer wieder festgestellt, dass die erfolgreichsten Menschen, die wir kennen, vielleicht offen dafür sind, von anderen zu lernen, aber letztlich wissen wir, dass wir unsere eigenen besten Berater sind. Mentoren sind großartig – und jeder sollte einen Mentor finden, mit dem er zusammenarbeiten kann – aber wir müssen auch eine Denkweise haben, die besagt, dass wir das Geheimnis unseres eigenen Erfolgs sind.

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass wir in keinem dieser drei Geheimnisse etwas über das Geldverdienen sagen. Dafür gibt es einen Grund. Wir glauben, dass Geld ein Mittel zum Zweck ist – wir schaffen Reichtum für uns selbst, damit wir uns selbst dienen und anderen helfen können. Aber wenn wir ein unausgewogenes Leben führen, andere unseren Kurs für uns selbst bestimmen lassen und aus Integrität mit unserem höchsten Selbst heraus leben, spielt es keine Rolle, wie viel Geld wir am Ende am Ende haben.

Wenn wir mit unseren eigenen Chancen nicht richtig liegen, dann wären wir mit dem Geld, das wir haben, nicht glücklich. Sonst könnten wir es leicht verlieren, weil wir keine Ahnung hätten, wie wir es überhaupt verdient haben.

Auf der anderen Seite hat das Leben nach diesen drei Erfolgsgeheimnissen, die wir Ihnen gerade genannt haben, dafür gesorgt, dass Gordon und ich immer wissen, wo wir unser Leben zu einem bestimmten Zeitpunkt haben wollen, und gleichzeitig sind wir immer zufrieden, dass wir die richtigen Dinge zur richtigen Zeit für uns tun. Und wirklich, wer kann sich selbst als wirklich erfolgreich bezeichnen, wenn er diese Dinge nicht hat? Shelli Thompson 

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. – Albert Einstein

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.