Lesedauer 2 Minuten

Erfolg hat mehr damit zu tun, wie wir unser Leben und die Dinge, die uns darin widerfahren, sehen, als mit allen anderen Faktoren. Die Art und Weise, wie wir „Glück“ oder „zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein“ wahrnehmen, wirft ein Licht auf diesen Aspekt. Die erfolgreichsten Menschen zum Beispiel ordnen das, was andere als reines Glück oder Zufall ansehen würden, oft Gelegenheiten zu, die sich durch harte Arbeit ergeben haben. Dies soll zeigen, wie wichtig unsere eigene Einstellung und Psyche für unsere Handlungen und den daraus resultierenden Erfolg sind.

Im folgenden Artikel stelle ich drei einfache Techniken oder Tricks vor, die Sie beachten sollten, um sicherzustellen, dass Sie die Einstellung und den Geisteszustand haben, die für Erfolg und Leistung in Ihrem Leben am förderlichsten sind.

Selbstmotivation

Der Wunsch nach Erfolg und Leistung sollte nicht aus dem Wettbewerb mit anderen Menschen erwachsen. Eine solche Motivation ist vorübergehend, von kurzer Dauer und letztlich nicht erfüllend. Sie werden sich auf etwas anderes konzentrieren, lange bevor Sie das erreichen, was Sie wollen. Wenn Sie also bei anderen Menschen nachschauen, welche Eigenschaften sie erfolgreich gemacht haben, versäumen Sie einen wichtigen Schritt: die Selbstbeobachtung und die daraus resultierende Erkenntnis der Hindernisse, die Sie selbst daran hindern, etwas zu erreichen.

Visualisierung

Ein weiterer wichtiger Trick besteht darin, sich vorzustellen, was Erfolg für Sie bedeutet. Wenn Sie sich Ihr Ziel bildlich vor Augen halten, verhindern Sie, dass Sie auf dem Weg dorthin verwirrt und entmutigt werden. Es ist jedoch leicht, sich das genaue Gegenteil vorzustellen: Wir können uns klar vor Augen führen, was das Ergebnis wäre, wenn wir scheitern würden.

Lesen Sie auch:  Der Lebensstil eines Self-Made-Millionärs, den man nicht kennt

Das ist ein Gedanke, der uns zurückhält. Das sollte er aber nicht. Wenn man sich ein Bild vom Erfolg macht und sich vorstellt, was dieser realistischerweise mit sich bringt, kann man viel besser auf diese Ziele hinarbeiten: Es ist etwas, das man will, aber nicht hat.

Leidenschaft

Erst wenn man liebt, was man tut, kann man es gut machen. Letzteres erfordert Zeit und Übung, und es wird wesentlich leichter, wenn man das, was man tut, auch wirklich mag. Sie müssen einfach mit ganzem Herzen bei der Sache sein; oft ist der Weg zu Erfolg und Leistung lang. Wenn Sie nicht mit ganzem Herzen bei der Sache sind, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Sie abschweifen und sich ablenken lassen.

Gib niemals auf. Heute ist hart, morgen wird schlimmer, aber den Tag danach scheint wieder die Sonne.

Auf der der Suche nach erfolg – Dann bist du genau richtig! – Erfolg im Leben

Ich glaube, dass Ihnen dieser Beitrag gefallen hat. Vergessen Sie nicht, ihn zu kommentieren und meine inspirierenden Artikel über tägliche Erfolge mit anderen zu teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert