Drei Eigenschaften, die den Erfolg beeinflussen

Lesezeit ca: 3 Minuten

1) Erfolgreiche Menschen heimsen die Lorbeeren für ihren Erfolg ein… auch kleine.

Erfolgreiche Menschen wissen, dass großer Erfolg oft aus vielen kleinen Erfolgen resultiert. Erfolgreiche Menschen verstehen, dass alle kleinen Erfolge oder vollständigen Aktionen wichtig sind … und nehmen die Lorbeeren für sie entgegen. Ein großer Erfolg ist, wenn wir ein Ziel erreichen oder ein Problem überwinden. Kleine Erfolge hingegen sind die positiven Handlungen, die wir oft als selbstverständlich ansehen, wenn wir versuchen, unsere Ziele zu erreichen oder Probleme zu überwinden.

Wenn wir uns für unsere Handlungen oder kleinen Erfolge Anerkennung zollen, hilft uns das, zu verstehen, dass der Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg oft eine kleine Handlung ist. Wenn wir ein Problem oder eine Herausforderung angehen, machen wir nicht immer alles richtig. Indem wir der Bedeutung jeder unserer positiven Handlungen große Aufmerksamkeit schenken, erhöhen wir die Wahrscheinlichkeit des Erfolgs.

a. Überprüfen Sie täglich Ihre großen und kleinen Erfolge.

b. Schreiben Sie sie jeden Tag auf.

c. Bewahren Sie sie auf, damit Sie später zurückgehen können, um die verschiedenen Probleme, die Sie überwunden haben, und die Ziele, die Sie erreicht haben, zu sehen.

d. Helfen Sie Ihrer Familie und Ihren Freunden täglich, die Lorbeeren für ihre Erfolge zu ernten! Indem Sie ihnen helfen, helfen Sie sich selbst, noch erfolgreicher zu werden.

2) Erfolgreiche Menschen geben sich mehr Mühe, wenn sie beim ersten Mal scheitern.

Erfolgreiche Menschen kennen die einfache Wahrheit von Ben Franklins berühmtem Sprichwort: Wenn du beim ersten Mal nicht erfolgreich bist, versuche es, versuche es noch einmal. Indem sie aufgeben, garantieren erfolglose Menschen, dass sie ihr Leben nicht verändern werden; indem sie nichts tun, machen sie ihren falschen Glauben, sie seien machtlos, ihr Leben zu verändern, tatsächlich wahr!

Nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, JA. Welches Nein wird Sie aufhalten, bevor Sie zu Ihrem Ja kommen? Das zehnte? Das 24.? Das 38.? Am Ende jeder Herausforderung gibt es ein Ja. Der Schlüssel ist, lange genug durchzuhalten, um die richtige Herausforderung für Sie zu finden. Geben Sie nicht vor Ihrem Ja auf.

3) Wenn erfolgreiche Menschen erneut scheitern, bewerten sie ihr Ziel neu, untersuchen alle Gründe für das Scheitern und versuchen es erneut.

a. Irgendwann setzen wir uns die richtigen Ziele, verwenden den richtigen Plan/die richtigen Maßnahmen, versuchen es aber nicht hart genug. Denken Sie daran… erfolgreiche Menschen geben sich mehr Mühe, wenn sie beim ersten Mal scheitern.

b. Manchmal setzen wir die richtigen Ziele, setzen den richtigen Plan/die richtigen Maßnahmen ein, werden aber durch das Unerwartete aufgehalten. Auch erfolgreiche Menschen haben einen schlechten Tag. Erfolgreiche Menschen verstehen, dass jeder aufgrund unerwarteter Umstände oder Pech scheitern kann. Wenn erfolgreiche Menschen aufgrund von Pech oder Unvorhergesehenem scheitern, versuchen sie es noch einmal.

c. Manchmal setzen wir die richtigen Ziele, verwenden aber den/die falschen Plan/Aktionen, um sie zu erreichen. Sich mehr anzustrengen wird uns nicht helfen, wenn wir die falschen Dinge tun, um zu versuchen, unsere Probleme zu lösen oder unsere Ziele zu erreichen.

d. Manchmal setzen wir uns Ziele, die nicht realistisch sind. Härter zu versuchen wird uns nicht helfen, wenn wir uns Ziele setzen, die unrealistisch oder unmöglich sind. Ein Ziel ist eine Verpflichtung der Anstrengung, die man sich selbst auferlegt. Erfolgreiche Menschen planen den Erfolg, indem sie sich selbst realistische Ziele setzen.

Bleiben Sie auf Ihrem positiven Weg

1) Das Aufschreiben Ihrer Ziele hilft Ihnen zu verstehen, was Sie erreichen wollen.

2) Schreiben Sie die konkreten Schritte auf, die zur Erreichung Ihres Ziels durchgeführt werden müssen.

3) Verwenden Sie „Ich will“-Aussagen, wenn Sie Ihr Ziel und die Schritte zum Erreichen des Ziels aufschreiben.

4) Verwenden Sie immer Daten, um sich selbst eine Frist zu setzen, innerhalb derer Sie jeden Schritt zur Erreichung Ihres Ziels erreichen müssen.

5) Besprechen Sie Ihre Ziele und Aussagen mit einem vertrauenswürdigen Freund und bitten Sie um Rückmeldung.

6) Überprüfen Sie Ihre Ziele täglich neu und ändern Sie sie, während Sie Ihre Ziele weiter präzisieren.

Henry Ford war der Gründer der Ford Motor Company und der Erfinder des Fließbandes. Er brach die Schule mit 15 Jahren ab. Er scheiterte fünf Mal im Geschäftsleben, bevor er Erfolg hatte. Er sagte: Wenn du glaubst, du kannst es, dann kannst du es; wenn du glaubst, du kannst es nicht, dann kannst du es nicht; so oder so, du hast Recht! Alesha Sheely 

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]