Die zu überwindende Kraft

Lesezeit ca: 4 Minuten

Gerade in der Not zeigen wir, was in uns steckt.

Widrigkeiten: Könnten Sie dies überwinden?
Paul stieg 2 Stunden später als normal aus. Er machte Überstunden, um für einen Hauskauf zu sparen, den er am Ende des Jahres tätigen wollte. Müde und bereit, nach Hause zu kommen, geht er langsam zum Auto, während er seine Taschen durchstöbert und versucht, seine Schlüssel zu finden. Als er schließlich dort ankommt, wo sein Auto geparkt war, findet er mit Schrecken Glasscherben und Reifenspuren, aber kein Fahrzeug. Jemand hatte sein Auto gestohlen, und zu allem Überfluss war er auch noch nicht versichert. Paul rief die Polizei und reichte einen Bericht über sein gestohlenes Fahrzeug ein.

Am Boden zerstört über den Verlust seines Autos, ruft er ein Taxi und macht sich auf den Heimweg, um seiner Frau die Nachricht zu überbringen. Als er besiegt und erschöpft zur Tür hereinkommt, begrüßt ihn seine Frau mit dem größten Lächeln, das er je gesehen hat. Er wollte ihr die gute Laune nicht verderben, also beschloss er, zu warten und ihr zu erzählen, was nach dem Abendessen geschah. Das Auto war ihr einziges Transportmittel, und ohne es würden sie sich schwer tun, sich zu halten. Dieses Auto ermöglichte es ihm, zur Arbeit und seiner Frau zur Schule zu fahren, und es erlaubte ihnen, zu ihrer Familie zu pendeln, die weit weg blieb.

Das Festabendessen
Beim Abendessen hatte Pauls Frau ein Erntedankfest ähnlich wie Thanksgiving vorbereitet. Es gab überall Essen. Sie war so glücklich. Sie war voller Liebe. Sie strahlte. Das Essen schmeckte erstaunlich, und mit jedem Bissen verschwanden langsam die Kämpfe von Pauls Tag. Er genoss den Augenblick und die Zeit, die er mit seiner Frau am Esstisch verbrachte. Nach dem Abendessen erinnerte sich Paul daran, dass er seiner Frau etwas Wichtiges zu sagen hatte. Er packte sie mit beiden Händen, schaute ihr in die Augen und versuchte, seine Lippen zu zwingen, das zu sagen, was gesagt werden musste.

Bevor ein Wort seinen Mund verlassen konnte, schrie sie mit so viel Erregung die folgende Aussage, dass die Nachbarn auf beiden Seiten ihres Hauses sie hörten. „Ich bin schwanger!“ Genau diese Worte trafen Paul wie eine Tonne Ziegelsteine. Er war so von Gefühlen überwältigt, dass er nicht wusste, was er tun sollte. Wie sollte er sich ernähren und für ein anderes Leben sorgen? Ich meine, nur Sekunden bevor sie ihre Ankündigung machte, wollte er ihr von den drastischen Veränderungen erzählen, die herbeigeführt werden mussten, damit sie ihren Traum von einem eigenen Haus verwirklichen konnten.

Die verheerenden Nachrichten
Inmitten der Feierlichkeiten und der Freude seiner Frau klingelt das Telefon. Paul geht schnell weg, um ranzugehen, weil er denkt, es wäre die Polizei, die sein gestohlenes Auto wiedergefunden hat, und er ist beschämt über die Worte, die die andere Partei mitgeteilt hat. Seine Augen glänzen. Sein Atem wird intensiver. Er lässt das Telefon fallen und beginnt auf den Boden zu fallen, weil seine Beine sein Gewicht nicht mehr tragen konnten. Paul wurde gerade gefeuert.

Widrigkeiten im wirklichen Leben
Diese fiktive Geschichte ist eine Realität im Leben der Menschen in ganz Amerika. Die Menschen gehen von einer Position der Planung für ihre Zukunft in einen Zustand, in dem sie nur noch ums Überleben kämpfen. In dieser schwierigen Zeit erleben wir jedoch, woraus die Menschen in diesem Land wirklich gemacht sind. Inmitten der Widrigkeiten zeigen die Menschen ihre wahre Stärke.

Stellen Sie sich vor, Sie wären in dieser Situation. Was würden Sie tun? Glauben Sie, dass Sie nach einem Tag wie diesem wieder aufstehen und das tun könnten, was nötig ist, um Ihre Familie zu ernähren? Wenn ja, was halten Sie für notwendig?

Wir befinden uns in einer Zeit, in der die Menschen wieder bei Null anfangen müssen. Die Menschen bauen ihre Zukunft aus der Asche und dem Schutt ihrer Hoffnungen und Träume auf. Die Last, die viele von uns tragen, ist so überwältigend, dass sie uns erdrücken wird, wenn wir nicht bald Hilfe finden. Auch wenn die Umstände unmöglich erscheinen, gibt es immer Hoffnung.

Widrigkeiten mit roher Kraft bekämpfen
Es ist so wichtig für jeden von uns, tief in sein Inneres zu schauen und einen Weg zu finden, um zu kämpfen, auch wenn wir mit dem Rücken auf der Matte liegen. Egal, wie schwer es auch wird, wir dürfen niemals aufgeben. Es gibt zu viel zu verlieren, wenn man das Handtuch wirft. Wir alle müssen die Kraft zum Überwinden entwickeln.

Die Kraft zum Überwinden ist die Fähigkeit zu glauben, sich anzustrengen und durchzuhalten, auch wenn einem nicht danach ist. Es ist die Funktion, jenseits dessen zu existieren, was man fühlt. Es ist das Talent, seinen Träumen hinterherzujagen, wenn man nicht die Luft in der Lunge zum Laufen hat. Die Kraft zum Überwinden zu haben bedeutet, den Glauben zu haben, dass ich, wenn ich weiter säe, die Ernte ernten werde, die ich mir wünsche.

Mit Stärke, die Sie überwinden werden:

Scheitern
Widrigkeiten
Zwangsversteigerungen von Wohnungen
Sich schlecht benehmende Kinder
Arbeitslosigkeit
Zerbrochene Beziehungen
Schulden
Depression
Geringes Selbstwertgefühl

Streben durch Widrigkeiten
Es liegt an Ihnen, wie Ihr neues Leben beginnt. Legen Sie sich auf den Boden oder stehen Sie auf und nehmen sich zurück, was Ihnen gehört? Ich kann Ihnen nicht versprechen, dass es einfach sein wird. Ich kann Ihnen nicht versprechen, dass Sie nicht weinen werden, keinen Schmerz empfinden oder aufgeben wollen. Aber ich kann Ihnen versprechen, dass Nichtstun das Problem nicht lösen wird.

Sie haben die Kraft, alle Umstände zu überwinden, denen Sie in Ihrem Leben ausgesetzt sind. Glauben Sie an sich selbst. Und wenn Sie das nicht tun, vergessen Sie nie, dass ich an Sie glaube. Sie sind stärker, als Sie es je erlebt haben. Du brauchtest nur eine Herausforderung, die groß genug ist, um das zu beweisen.

Frank Jennings ist der Gründer von A Spark Starts, wo er inspirierende und anregende Geschichten schreibt. Diese Geschichten geben Alleinerziehenden Hoffnung, ermutigen Menschen, die von Schulden verzehrt sind, stellen zerbrochene Beziehungen wieder her, bauen beschädigte Familien wieder auf, befähigen unzufriedene Mitarbeiter, bereiten Unsichere vor und helfen Ihnen, Ihre Träume zu verwirklichen. Kommen Sie vorbei und abonnieren Sie noch heute! Quelle: pickthebrain.com

BESESSENHEIT IST DER MOTOR – VERBISSENHEIT IST DIE BREMSE. – RUDOLF GAMETOWITSCH NUREJEW

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.