Wissenswertes

Die meisten Menschen sterben an gebrochenem Herzen

Love Bundle – Die Liebe für sich selbst und für Andere

Wir alle haben seit Kindheit an nicht gelernt auf unser Herz zu hören. Uns wurde noch nicht einmal gesagt, dass wir ein Herz haben neben unserer ‚physischen Pumpe‘. Dieses Herz möchte nichts anderes als lieben und zeigt uns den Weg zu einem Leben der Freude, der Leichtigkeit, der Liebe und der Gesundheit. Deswegen lade ich Jeden ein, sich Zeit zu nehmen, um in Kontakt mit diesem Herzen zu kommen und seine Stimme zu vernehmen. Denn dieses Herz hat Führungskompetenz und sagt dir ganz genau, was stimmt in deinem Leben und was nicht stimmt.

17 Kommentare

  1. *Höre deine beruhigende Stimme so gerne:) und vielen dank teilst du deine erkenntnisse und erfahrungen mit uns! Ich schätze das sehr*

  2. Innerlich geht das schon etwas, richtig! Und genau diese Menschen haben dann Glück verdient! Ich erlebe leider genau das Gegenteil…. Heftig!

  3. Ich höre da in letzter Zeit wieder drauf weil ich hab gemerkt das es nichts bringt auf andere Dinge zu hören.

    Kurz gesagt ich liebe mein Herz und ich werde ab jetzt immer drauf hören

    1. Es ist auch einfach das Problem ist nur den mentalen Teil zu überwinden wenn man es geschafft hat ist man im gegenzug letztendlich 1000 mal glücklicher als vorher.

  4. Wenn das alles immer so logisch und einfach wäre. Ich denke, manche Lebensumstände verhindern einfach bewusstes Denken und Leben. Ja klar, Herr Betz sagt dann “ das hast du dir selbst erschaffen !“ Das mag sein, jedoch ja nicht bewusst und gewollt. Und wenn man erstmals drinnen steckt im Schlamassel, ist es eben gar nicht so einfach da wieder ( heil) raus zu kommen….

    1. Niemand sagt, das es immer einfach ist. Aber sich dieser Fakten überhaupt einmal bewust zu werden, ist der erste Schritt zu Veränderung. Die meisten Leute jedoch bleiben in Ihrem Hamsterrad und geben anderen die Schuld und somit die Verantwortung für ihr Leben, bzw. für ihr Glück oder Unglück.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.