Die Macht des Geistes: Anleitung, wie Sie sich selbst zum Erfolg trainieren

Lesezeit: 2 Minuten

Der menschliche Verstand ist insofern erstaunlich, als man ihn trainieren kann. Man kann ihn zum Beispiel darauf trainieren, zu glauben, dass man erfolgreicher ist, als man es ohnehin schon ist. Um Ihnen zu helfen, finden Sie hier Wege, wie Sie Ihren Verstand trainieren können, um erfolgreich zu sein.

Visualisieren Sie sich selbst als erfolgreich

Eine Studie der Harvard-Universität hat gezeigt, dass Sie eine bestimmte Aufgabe nicht ausführen müssen, damit Ihr Gehirn sie erkennt. Dies wird als Neuroplastizität bezeichnet (die Fähigkeit des Gehirns, neue neuronale Bahnen zu schaffen).

Wenn man sich mit einer Fähigkeit beschäftigt, die man zu beherrschen versucht, stärkt man die neuronalen Netze. Die Studie hat gezeigt, dass neue Nervenbahnen entstehen, auch wenn man sich nicht mit der Aufgabe beschäftigt. Selbst wenn Sie sich nur vorstellen, dass die Aufgabe von jemand anderem ausgeführt wird, bildet Ihr Gehirn neue Bahnen.

Das bedeutet, dass Sie nicht erfolgreich sein müssen, damit Ihr Gehirn es erkennt. Selbst wenn Sie sich vorstellen, was Sie meistern wollen, sind Sie auf dem Weg zum Erfolg. Wenn Sie zum Beispiel ein großartiger Redner werden wollen, können Sie sich einfach vorstellen, wie Sie vor einem Publikum sprechen, und in kürzester Zeit werden Sie in der Lage sein, vor einer großen Menge zu sprechen.

Stille ist Gold wert

Es ist eine Tatsache, dass Menschen sich nach Anerkennung sehnen. Das Besondere daran ist, dass diese Anerkennung negative Auswirkungen auf den Menschen hat. Psychologische Tests haben beispielsweise bewiesen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihre Pläne ausführen, geringer ist, wenn Sie anderen Menschen davon erzählen. Diese Idee wurde von Derek Sivers, einem bekannten Musiker, verbreitet.

Wenn Sie Ihre Pläne mit anderen teilen, verwechselt das Gehirn das Reden mit dem Tun. Die soziale Anerkennung, die Sie erhalten, gaukelt Ihrem Gehirn vor, dass Sie Ihr Ziel bereits erreicht haben.

Um erfolgreich zu sein, sollten Sie es vermeiden, anderen Menschen von Ihren Plänen zu erzählen. Am besten ist es, wenn Sie Ihre Pläne in die Tat umsetzen und nur über die Ergebnisse sprechen.

Seien Sie verantwortlich für Ihr Handeln

Es ist normal, dass Menschen Ausreden für ihre Unzulänglichkeiten finden. Wenn man anderen Menschen die Schuld gibt, hat man einen bequemen Sündenbock und erkennt nicht, wo das eigentliche Problem liegt. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie die Konsequenzen Ihrer Handlungen tragen, egal ob sie gut oder schlecht sind.

Stress und Ängste loswerden

Wenn Ihre Ambitionen zu groß sind, sehen Sie vielleicht den Weg vor sich und glauben, dass Sie sie nie erreichen werden. Denken Sie daran, dass die meisten erfolgreichen Menschen ihre größten Ängste überwunden haben, um so zu werden, wie sie sind. Der beste Weg, Ihre Ängste zu überwinden, besteht darin, sich das Endprodukt (die Person, die Sie sein wollen) vorzustellen. Auf diese Weise werden Sie vorankommen und das sein, was Sie schon immer sein wollten.

Wenn es um Stress geht, ist die beste Methode, ihn loszuwerden, Ihre Aufgaben in kleine Stücke zu schneiden. Auf diese Weise haben Sie nicht nur weniger Stress, sondern werden auch viel schneller Erfolg haben.

„Ich glaube, dass nichts im Leben unwichtig ist, jeder Moment kann ein Anfang sein.“ – John McLeod

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.