Die Lüge, dass du nicht gut genug bist…

Lesezeit ca: < 1 Minute

Die Lüge, dass du nicht gut genug bist…

Zu viele Menschen denken sie wären nicht gut genug.

Und deswegen mögen sie sich selbst nicht. Sie werten sich selbst ab, beleidigen sich und zweifeln an sich selbst.

Was passiert aber, wenn du dich selbst als Person anzweifelst? Wenn du denkst, dass du nicht gut genug bist? Du versuchst dann anderen zu gefallen. Denn wenn dich jeder mag und jeder denkt du bist gut genug, dann hast du auch endlich den Beweis, dass du gut genug bist.

Aber das funktioniert nicht.

Was funktioniert ist mit einer Einstellung durch dein Leben zu gehen im Sinne von: Ich mag mich. Und wenn du mich auch magst ist das super. Wenn nicht, ist das auch in Ordnung. Denn ich mag mich.

Wenn du diese Einstellung hast, dann können Leute dich kritisieren, auslachen oder machen was sie wollen: aber es wird dir nichts ausmachen. Denn wie das alte Sprichwort besagt: Wenn es in dir selbst keinen Feind gibt, können dir die Feinde außerhalb kein Leid zufügen.

Aber um dahin zu kommen musst du diese Lüge, dass du irgendwie nicht gut genug bist hinter dir lassen, indem du anfängst zu FÜHLEN, dass du gut genug bist und dich selbst von Herzen magst.

Wie das geht, erkläre ich dir im Video.

belebedeinleben.com

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 0 Durchschnittlich: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.