Die Kunst und Macht der Überzeugung gegenüber der Manipulation

Lesezeit: 3 Minuten

Ich habe einmal den berühmten Verkaufstrainer Tom Hopkins sagen hören: „Die Leute mögen es nicht, verkauft zu werden, aber sie kaufen gerne.“

Wie kann man jemanden dazu bringen, gerne bei Ihnen zu kaufen? Wie garantieren Sie den Verkauf?

Der beste Weg, damit jemand Ihnen genug Vertrauen schenkt, um bei Ihnen zu kaufen oder Ihrem Team beizutreten, besteht darin, „sanft in das Gespräch einzutreten, das bereits in seinem Kopf stattfindet“. Auf diese Weise helfen Sie Ihrem Interessenten und geben ihm die richtigen Informationen, so dass er sich selbst davon überzeugen kann, dass er Ihre Dienstleistung benötigt.

Es gibt viele Verkaufstechniken und Manipulationstechniken, die man anwendet, um auf einer oberflächlichen Ebene eine Beziehung zu potenziellen Kunden aufzubauen… aber die wirksamste Art, Einfluss zu nehmen und zu überzeugen, ist zu wissen, was sie denken, wie sie sich fühlen, was sie wollen und welche Probleme sie gelöst haben wollen, und zwar speziell auf dem Gebiet Ihres Fachwissens.

Wenn Sie kein Gedankenleser sind, erreichen Sie dies am besten, indem Sie offene, ermächtigende… Leitfragen stellen. Kürzlich führte ich eine Coaching-Sitzung mit einer Klientin durch und sie sagte…“ Ich habe alle möglichen offenen Fragen gestellt, aber sie haben mich nie gefragt, was ich gemacht habe!“

Obwohl dies zu einer guten Beziehung und einer angenehmen Konversation führt, sollten Sie mit offenen Fragen herausfinden, wo der Kunde sein Leben verbessern möchte, und dies mit den Vorteilen und Merkmalen Ihres Produkts, Ihrer Dienstleistung und Ihrem „Warum“ verknüpfen, um die gewünschte Richtung einzuschlagen.

Menschen lieben Geschichten. Wir hören Geschichten, seit wir Kinder sind. Die wirkungsvollste Geschichte, um jemanden zu überzeugen und nicht zu erzwingen, ist oft die eigene persönliche Geschichte darüber, warum Sie in diesem Geschäft tätig sind und welchen Nutzen Sie, Ihre Familie und Ihre Kunden daraus gezogen haben.

Es mag wie ein Klischee klingen, aber es ist wirklich hilfreich, „ein Produkt des Produkts“ zu sein und über gültige Zeugnisse zu verfügen, die für die Antworten relevant sind, die Sie bei Ihren spezifischen offenen Leitfragen erhalten haben.

Die Menschen haben ein angeborenes Bedürfnis zu glauben, dass das Produkt, das sie kaufen, hält, was es verspricht, und wenn Sie herausfinden können, was sie wollen, und zeigen können, dass Ihr Produkt dieses Endergebnis erzielt, werden sich Ihre potenziellen Kunden selbst davon überzeugen, dass sie Ihre Dienstleistung benötigen.

Und wenn Sie sie gut beeinflusst haben, werden sie zu „begeisterten Fans“ und überzeugen andere davon, Ihre Dienste in Anspruch zu nehmen.

Der Hauptunterschied zwischen Persuasion und Manipulation ist:

Überredung:

Die Menschen wollen immer mehr, denn Sie gehen auf die angeborenen Wünsche der Menschen ein.

Wenn Sie Überzeugungsarbeit leisten, müssen Sie keinen Verkauf abschließen, weil die einzige logische und emotionale Schlussfolgerung darin besteht, mit Ihnen Geschäfte zu machen.

Sie ist einladend und führt zu langfristigen Ergebnissen, indem sie Win-Win-Szenarien schafft.

Ist eine bewusste Aktivität, da sie eine zielgerichtete Absicht beinhaltet. Sie denken im Voraus und wenden eine Reihe von Techniken an, um ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen, das für den potenziellen Kunden von echtem Nutzen ist.

Manipulation:

Kontrolle oder Beeinflussung (einer Person oder Situation) auf clevere, unfaire oder skrupellose Weise.

Kann kurzfristig sehr gut funktionieren… wird aber immer wieder durchschaut und aufgedeckt.

Techniken sind: Schuldgefühle, Angst, Einschüchterung, Ego-Attacken, Bedauern, Erzwingen des Wunsches, gemocht oder geliebt zu werden, und Lügen.

Wie fühlt es sich an, wenn ein „Alleswisser“ Ihnen sagt, was Sie tun sollen? Oder ein „Hochstapler“ Sie hinters Licht führt? Sie fühlen sich vielleicht energetisch und emotional ausgelaugt, ausgenutzt oder sogar vergewaltigt.

Wenn Sie wirklich in jedem Bereich des Geschäfts und des Lebens erfolgreich sein wollen, ist der beste Weg, echte „Win-Win“-Situationen für alle Beteiligten zu schaffen, indem Sie die Prinzipien und die Kunst der Überredung anwenden.

„Überzeugung kann jede Tür öffnen… um Sie in die Situationen zu bringen, in denen Sie als Geschäftsmann sein wollen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.