Die Gehirnwellen im Lebensalter

Lesezeit ca: 2 Minuten

Erweiterung deines Bewusstsein hier geht´s zu neobeats

In unseren Lebensphasen verändern sich unsere Gehirnwellen und damit auch unsere Gefühle, Gedanken und unsere gesamte Wahrnehmung. Als Babys oder Kleinkinder befinden wir uns dabei nachweislich in einem sehr tiefen Bewusstseinszustand und erst als Teenager gelangen wir immer mehr in unser Wachbewusstsein. Welche Folgen das hat und wie genau diese Entwicklung abläuft, erfährst du in dem Video.

Falls du wieder die Gehirnwellen haben möchtest, die du auch als Kind hattest (grenzenlose Imagination, Tagträumerei, Fantasie etc.) dann nutze unbedingt die neobeats Sessions. Klicke jetzt hier, um dich für die kostenlose Testphase der neobeats Mitgliedschaft anzumelden: https://neobeats.de/jetzt-testen

◎ Anwendungsempfehlung:

Unsere neobeats Sessions sind dank der eingebetteten Audio-Frequenzen sehr mächtig. Du wirst mithilfe dieses Videos einen neuen Bewusstseinszustand erreichen. Innerhalb der ersten 5-7 Minuten passen sich deine Gehirnwellen an und du wirst eine Veränderung spüren. Falls du die Wirkung verstärken möchtest, beginne die neobeats Sessions täglich anzuhören.

◎ Sicherheitshinweise:

Am besten wirken unsere neobeats Sessions, wenn du die Musik über Kopfhörer anhörst und dich währenddessen entspannt hinsetzt oder hinlegst. Bitte höre diese Musik nicht beim Autofahren oder bei anderen Tätigkeiten, die deine uneingeschränkte Aufmerksamkeit erfordern.

Die neobeats Sessions ersetzen keine Empfehlung deines Arztes. Die Gehirnwellen-Stimulation entspricht keinem Diagnoseverfahren und sollte nicht ausschließlich zur Behandlung von Krankheiten angewandt werden.

◎ Unser Versprechen:

Vertraue unserer originalen neobeats Technologie und spüre den Unterschied. Wir entwickeln unsere neobeats Session stetig weiter, um dir einzigartige und bewusstseinserweiternde Erfahrungen zu ermöglichen.

◎ Der neobeats Unterschied:

Unsere Hör-Sessions unterscheiden sich grundlegend von herkömmlicher YouTube-Entspannungsmusik. Wir nutzen innovative Audio-Frequenzen und erstellen interaktive Sessions, die optimal an die Programmierung deines Bewusstseins angepasst sind.

Wir nutzen ausschließlich hochwertige Kompositionen und stellen die neobeats Session in unserem eigenem Labor her. Durch diese Forschung und das intensive Testen entwickeln wir die höchste Effizienz für dich. Egal, ob du entspannen, produktiv sein oder in einen Tiefschlaf sinken möchtest. Mit unseren neobeats Session gelingt dir das binnen weniger Minuten.

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]

33 Kommentare

  1. Interessant dass erklärt warum es mir meist so vor kommt als wehren die meisten den ich so im Alltag Begegne so wirken wie Emotion´s lose Psycho Pahren

  2. Was ist deine erste Erfahrung an die du dich erinnern kannst?

    1. @Julia Gotter hast du Mal ein IQ Test gemacht

    2. Als ich zum erstem Kindergartentag mit meinem Laufrad gefahren bin

    3. Ich kann mich erst richtig ab meine Schulzeit erinnern.

  3. In welchem Bewusstseinszustand wärst du am liebsten?

    1. Ich wäre sehr gern so zwischen Theta und Alpha. Das ist für mich ein Guter Kompromiss zwischen relax und leichter Entspannung. Von alltäglichen Gedanken weg zu kommen wäre so bestimmt auch einfacher. ( Wobei ich noch nicht mal weiß, ob ich so alltägliche Gedanken habe ;D ) Denke nicht über was normales nach so wie über die Zeit, die Arbeit usw. Sondern denke fast immer sehr verrückt und frage mich im nachhinein wie ich da immer darauf komme ;D. Aber trotzdem stört es mich, wenn ich z.B Astralreisen üben möchte und ich immer einfach so an irgend etwas verrücktes denke.

  4. Niemand wird mir wahrscheinlich glauben haha, aber ich habe Erinnerungen daran als ich ein Dinosaurier war. Ich will natürlich keine Scheiße verzapfen, aber ich weiß noch bevor ich geboren wurde hab ich einen Knall gesehen aus einer Dinosaurier Sicht und dann „fast forward“ durch meine Geburt bis ich auf einer Schaukel saß. Dann hat die Zeit so angefangen zu laufen wie sie grade läuft. Ganz witzig und cool, doch jedem dem ich das erzähle nimmt mich nicht Ernst. Naja dass sind aufjedenfall die Erinnerungen, sagt mir was ihr dazu denkt

    1. @Anonymiss KSO War ja irgendwie klar dass du das nicht glaubst lol

    2. Haha, meine erste Erinnerung ist, dass ich mir mit dem alter von einem Jahr in die Windel geschissen habe.
      Ich empfand es als sehr unangenehm.
      Und dann sehe ich seit meiner Kindheit immer wieder eine Spirale(Schamanische Erinnerung?).

    3. @HafeMetalInBlood was verstehst du darunter?

    4. @Fw Fry Mit der Spirale ein Tohuwaboo.
      Keine Ahnung, da gehört noch mehr als diese Spirale zu dem Traum.
      Ich habe schon versucht meine Mutter auszuquetschen, aber da kommt nicht.
      Ausreden.
      Ich kann mir etwas vorstellen, aber darüber rede ich nicht hier.

  5. Ich kann mich an Situationen während meiner Entbindung und an sehr viele Babyerlebnisse erinnern.

    1. Heidrun Ruhmer meine Kindheit war nur schrecklich aber dass ist schön

  6. Bei mir ist die erste Erinnerung wie ich mit 3 Jahren das Fahrrad fahren gelernt habe ist schon interessant dass es genau das ist.

  7. Was ist wenn man einen Baby Beta Frequenzen hinzufügt

  8. In der Nähe meines Wohnortes war vor 2 Wochen eine Goa-Party. Die spielten da 138 BPM, das war grauenvoll. Die gesamte Familie wusste am Abend nicht mehr, wo uns der Kopf steht. Seither ist uns etwas bewusster geworden, was Musik bewirkt. Schön, findet man hier entspannende Musik. Wir werden uns reinhören und gespannt entdecken, was passiert.

    1. ​@Arafat Rothschild Es ist nicht so, dass ich kein Techno mag und ich finde es auch nicht böse. Ist cool, wenn die Menschen daran Freude haben.

      Letztendlich wollte ich nur zum Ausdruck bringen, was es bei uns in 1-2km Luftlinie Entfernung ausgelöst hat. Wären wir direkt vor Ort dabei gewesen, wäre es uns eventuell positiv eingefahren.

      Viel Spass weiterhin, und alles Gute dem Kokain-Gott

  9. meine erste Errinerung war dass ich auf ein blaues Bett gelegt wurde.

  10. Meine erste Errinerung: Als ich mit meinem Vater zu Media Markt gefahren bin, damit er mir eine PS2 kauft.
    Ich war da 4 oder 5 Jahre alt.

    1. Na, was ein guter Papi!
      Als unser Sohn dieses Alter hatte, bin ich mit ihm in den Wald gefahren.
      Und alles ohne Handy!
      Das geht wirklich und tut auch nicht weh!
      Und wenn es doch mal weh tut, so ist es heilsam!

  11. Ich fühle mich so als ob ich fast die ganze Zeit im Alpha Zustand wäre, teilweise sogar Theta. Beta eher selten.
    PS: Ich bin 18…

    1. Es ist keine pauschale Aussage, dass man mit 18 im Beta-Bereich sein muss. Bei jedem Menschen ist es verschieden, da wir alle die Welt anders wahrnehmen. Dennoch ist es eine schöne Sache, wenn du dir diesen Zustand weiterhin aufrecht erhalten kannst!

  12. Wenn man eine Sprache schneller lernen möchte, sollte man vor dem lernen Theta Waves anhören?

  13. Uff.. da hab ich viele schlechte Erfahrungen gesammelt.. ab 3 Jahren ging es los mit den Erinnerungen, doch Wechselte ich bis 5 immer wieder von Alpah zu Tetah Frequenz. Das erklärt warum manche sachen wie ein Traum vor kommt als ich 3 bis 5 jahre alt war . Meine Kritischsten Erfahrungen hab ich von 5 bis 7 gemacht. Von da aus gabs jede menge nach beben von meiner Psyche. Mit 17 fing es an sich zu stabilisieren. Wo ich meine erste Freundin kennengelernt habe. Neue Gefühle tauchten auf die vorher unbekannt waren und meine Psyche war Stabil. Bis es vorbei war. Danach suchte ich jede menge Ablenkungen von Youtube und fand diesen Kanal. Ich find es hier sehr hilfreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.