Die eine einfache Regel für geschäftlichen Erfolg

Lesezeit: 2 Minuten

Viele der Lösungen für die Probleme, mit denen Sie in Ihrem Unternehmen konfrontiert sind, liegen wahrscheinlich direkt vor Ihrer Nase. Wenn Ihr Unternehmen nicht läuft und Ihr Cashflow knapp ist, ist es an der Zeit, Ihre Prioritäten zu überprüfen. Haben Sie diese in der richtigen Reihenfolge gesetzt? Sind Sie mit der Wahrheit über Ihre finanzielle Situation konfrontiert?

Es gibt viele einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um die finanzielle Gesundheit Ihres Unternehmens zu verbessern. Kleine und mittlere Unternehmen haben immer viel zu viele Kunden, die ihre Rechnungen nicht bezahlt haben.

Das ist der naheliegendste Weg, um Geld in die Kasse zu bekommen und den Druck auf Ihren Cashflow zu verringern. Aber es ist erstaunlich, wie viele Geschäftsinhaber zögern, ihre Kunden zur Kasse zu bitten. Es scheint, als wüssten sie, wie viel es gekostet hat, diesen Kunden zu gewinnen, und wollen nichts tun, was die Beziehung gefährden könnte.

Die Regel ist einfach: Sie bieten Produkte und Dienstleistungen an und werden dafür bezahlt. Sie können nicht im Geschäft sein und Erfolg haben, wenn Sie das Ihnen geschuldete Geld nicht eintreiben. Das Geld ist der Grund, warum Sie Ihr Unternehmen gegründet haben. Aus geschäftlicher Sicht sind Sie gescheitert, wenn Ihre Kunden Sie nicht gemäß Ihren Geschäftsbedingungen bezahlen.

Sie messen den Erfolg nicht daran, wie viele Mitarbeiter Sie haben, Sie messen den Erfolg nicht an den Dollars, die Ihr Unternehmen umsetzt, Sie messen den Erfolg nicht an der Höhe Ihrer Hypothek. Es gibt nur einen Maßstab für den Erfolg im Geschäftsleben und das ist der GEWINN.

Egal, was Ihre Priorität ist, ignorieren Sie es, wenn es nicht der Gewinn ist. Ihre oberste Priorität im Geschäft ist der Gewinn. Vor allem in einem kleinen Unternehmen ist der Cashflow entscheidend. Jede Woche sollten Sie eine Gewinn- und Verlustrechnung auf Kassenbasis erstellen. Daraus können Sie ersehen, wo Sie finanziell stehen, so dass Sie schnell und energisch nachsteuern können. Wenn das Geld knapp wird oder Sie zukünftige Probleme voraussehen, sollten Sie so schnell wie möglich die Ausgaben kürzen.

Wenn Sie leistungsschwache Mitarbeiter haben, sollten Sie sich von ihnen trennen, wenn Ihre Ausgaben zu hoch sind, sollten Sie sie kürzen. Dieser Bereich muss von Ihnen regelmäßig überprüft werden. Wenn Sie diesen Bereich nicht im Auge behalten, wird er Ihr Unternehmen ruinieren. Unabhängig davon, wie es um die Wirtschaft bestellt ist, muss der Inhaber eines kleinen oder mittleren Unternehmens seine Finanzlage stets im Auge behalten.

Sie müssen die finanzielle Seite Ihres Unternehmens mit einem kompromisslosen Maß an Steuerdisziplin führen. Denken Sie einfach an diese absolute Wahrheit. Der Dollar, den Sie nicht ausgegeben haben, ist der beste Dollar, den Sie je verdient haben.

„Achte auf deine Gedanken; sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte; sie werden zu Handlungen. Achte auf deine Handlungen; sie werden zu Gewohnheiten. Achte auf deine Gewohnheiten; sie werden zum Charakter. Achte auf deinen Charakter; er wird zu deinem Schicksal.“- Lao-Tze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert