Die beliebtesten Blogs übertreffen sich in 3 Bereichen

Lesezeit: 2 Minuten

Die meisten populären Blogs sind so weit gekommen, weil sie zwei Dinge erkannt haben: die Bedeutung der Leserzufriedenheit und das Eingehen einer „Partnerschaft“ mit den Suchmaschinen! Tatsache ist, dass die Top-Blogseiten aus ein paar einfachen Gründen, die viele übersehen, mehr Besucher bekommen! Wenn Sie ein Blog betreiben, finden Sie hier 3 Dinge, die Sie tun müssen, um mehr Besucher zu bekommen und die Besucher zufrieden zu stellen!

Themenpopularität

Ist das, worüber Sie schreiben, aktuell und vor allem gefragt? Die Recherche nach Schlüsselwörtern hilft dabei, dies festzustellen! Als Blogger sind Sie sich darüber im Klaren, dass Sie die meiste Zeit mit der Erstellung von Inhalten verbringen, mit denen Sie Ihre Website aktualisieren! Vor diesem Hintergrund ist es nur sinnvoll, sich die Zeit zu nehmen, um zu recherchieren, was bei den Lesern beliebt ist, damit Sie sicher sein können, dass das, was Sie veröffentlichen, von Interesse sein wird! Prüfen Sie nicht nur die Nachfrage anhand von Schlüsselwörtern, sondern auch anhand der Kommentare, die auf Ihrer Plattform hinterlassen werden! In vielen Fällen sind die Leute mehr als bereit, Ihnen zu sagen, was sie wollen! Auf diese Weise stellen Sie nicht nur Ihre derzeitigen Abonnenten zufrieden, sondern erhalten auch mehr Besucher durch Weiterleitungen und Suchmaschinenverkehr!

Sind Sie optimiert?

Apropos Suchmaschinen: Ergreifen Sie zusätzliche Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Sie online leicht gefunden werden können? Die Optimierung von Schlüsselwörtern ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie hoffen, mehr Besucher zu bekommen, indem Sie in den Suchergebnissen auftauchen! Diese Strategie ist relativ einfach umzusetzen und besteht darin, die wichtigsten Schlüsselwörter Ihres Inhalts zu ermitteln und sie am Anfang und am Ende eines jeden Beitrags zu platzieren! Die Verwendung Ihres wichtigsten Schlüsselworts in der Betreffzeile oder im Titel ist ebenfalls sehr empfehlenswert, aber achten Sie darauf, dass Sie diese Wörter nicht zu oft in Ihrem Text verwenden!

Dienen“ die Informationen den Lesern?

Und schließlich, aber nicht weniger wichtig, ist das, was Sie anbieten, nützlich, informativ, relevant oder zumindest unterhaltsam für die Menschen, die Ihre Updates sehen? Wir haben bereits über die Auswahl von Themen gesprochen, die gefragt sind, aber wenn Sie etwas auswählen, das Sie mit Ihrer Meinung oder Ihren Erkenntnissen „personalisieren“ können, umso besser! Der Punkt ist, dass Sie wollen, dass die Leser etwas mitnehmen, nachdem sie Ihren Beitrag gelesen haben! Auf diese Weise erhöhen Sie den „Buzz“-Faktor Ihres Beitrags und werden wahrscheinlich mehr Besucher bekommen, da die Leute andere auf Ihre Website verweisen!

Wenn du dich im Internet umsiehst, wirst du feststellen, dass die meisten beliebten Blogs aufgrund von 3 subtilen „Strategien“, die sie anwenden, mehr Besucher erhalten! Die meisten Blogger sind so sehr mit der Erstellung von Inhalten beschäftigt, dass sie die 3 grundlegenden Prinzipien, die wir heute besprochen haben, übersehen! Hier zeichnen sich die Top-Blogging-Seiten dadurch aus, dass sie sich bewusst sind, dass sie nur für ihre Leser bloggen!

Außerdem machen sie bei der Vorbereitung von Beiträgen den „Extra“-Schritt, um ihre Inhalte zu optimieren, damit sie die Nutzung von Suchmaschinen nutzen können, um mehr Besucher auf ihre Website zu bringen! Lassen Sie sich schließlich NICHT von den ständigen Pflichten, die Sie haben, um Inhalte zu erstellen, „blenden“! Die Anwendung dieser 3 einfachen Strategien wird Ihre Chancen, eine der Top-Blogging-Seiten in der von Ihnen gewählten Nische zu werden, drastisch erhöhen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.