Die 5 besten Methoden, um selbstbewusst und selbstsicher zu sein

Lesezeit: 3 Minuten

Könnten Sie davon profitieren, Ihr Selbstvertrauen zu stärken? Glauben Sie, dass ein paar Tipps, wie Sie selbstbewusst auftreten können, Ihnen helfen könnten? Selbst Menschen, die nach außen hin selbstbewusst wirken, haben manchmal kein inneres Selbstvertrauen.

Selbstvertrauen ist ein großartiges Gefühl, von dem wir alle sicher ein bisschen mehr gebrauchen könnten! Heute möchte ich über einige Möglichkeiten sprechen, wie man Selbstvertrauen aufbauen kann.

Um Ziele im Leben zu erreichen, sind dies zwei wertvolle Charaktereigenschaften. Während einige Menschen anscheinend von Geburt an durchsetzungsfähig und selbstbewusst sind, kann der Rest von uns diese begehrten Eigenschaften erlernen.

Selbsthilfebücher stehen in den Regalen der Buchläden. In Bibliotheken sind sie die am häufigsten nachgefragten Bücher. Von Geschäftsleuten bis hin zu Hausfrauen suchen die Menschen nach Möglichkeiten, ihr Leben zu verbessern, und die am meisten nachgefragten Selbsthilfebücher sind diejenigen, die sich mit Durchsetzungsvermögen und Selbstvertrauen beschäftigen.

Bei Vorstellungsgesprächen achten potenzielle Arbeitgeber auf wichtige Eigenschaften der künftigen Mitarbeiter. Durchsetzungsvermögen und Selbstvertrauen stehen dabei ganz oben auf der Liste. Menschen, die wir in der Geschäftswelt bewundern, werden oft als selbstbewusst und durchsetzungsfähig angesehen.

Hier sind die 5 besten Methoden, um selbstbewusster und durchsetzungsfähiger zu werden:

1. Informieren Sie sich.

Eine der besten Methoden, um selbstbewusst und durchsetzungsfähig zu sein, besteht darin, dass man sich in seinem Fachgebiet auskennt. Je mehr Sie wissen, desto selbstbewusster werden Sie sein, egal wie die Situation aussieht.

Seien Sie auf mögliche Fragen zu Ihrem Thema vorbereitet. Eine gute Idee ist es, sich von einem vertrauenswürdigen Mitarbeiter helfen zu lassen, gängige Fragen und Antworten zu identifizieren. Sie gewinnen an Selbstvertrauen vor anderen, wenn Sie zuerst ein Brainstorming machen und mit jemandem üben, mit dem Sie sich gut verstehen.

Es spielt keine Rolle, ob es sich um ein Vorstellungsgespräch oder eine Präsentation vor Gleichaltrigen handelt, wenn Sie wissen, worüber Sie sprechen, erhalten Sie die gewünschte selbstbewusste Ausstrahlung.

2. Schüchternheit überwinden.

Schüchternheit kann von gesund bis überwältigend und lähmend reichen. Schüchternheit ist nicht dasselbe wie ein geringes Selbstwertgefühl. Viele schüchterne Menschen haben ein sehr positives Bild von sich selbst, aber es fehlt ihnen an Durchsetzungsvermögen und Selbstvertrauen. Wenn Sie schüchtern sind, können Sie diese Techniken anwenden, um Ihre Schüchternheit zu überwinden:

Sprechen üben. Schüchterne Menschen mögen oft den Klang ihrer eigenen Stimme nicht. Das Üben von Reden vor einem Spiegel oder mit vertrauten Freunden wird Ihnen helfen, das nötige Selbstvertrauen zu gewinnen.

Visualisierung. Stellen Sie sich Situationen und Umstände positiv vor, bevor Sie sie erleben. So haben Sie ein besseres „Was-wäre-wenn-Szenario“ und können sich besser auf jede Veränderung vorbereiten.

Verstärken Sie das Positive. Dies ist eine Möglichkeit, sich selbst die Schüchternheit auszureden. Indem Sie Ihre positiven Eigenschaften mit Hilfe von Affirmationen bekräftigen, können Sie sich selbst davon überzeugen, dass Sie brillant sind und es wert sind, Großes zu leisten. Schließlich sind Sie manchmal die Person, die am schwersten zu überzeugen ist!

3. Nehmen Sie sich ein Vorbild an den Menschen, die Sie bewundern.

Wahrscheinlich haben die Menschen, die Sie bewundern, das Durchsetzungsvermögen und das Selbstvertrauen, das Sie sich für Ihr eigenes Leben wünschen.

Achten Sie darauf, was sie sagen und wie sie es sagen.

Beobachten Sie ihre Körpersprache.

Beobachte, wie sie Dinge tun.

Menschen zu studieren, die die Eigenschaften haben, nach denen Sie sich sehnen, ist eine der besten Möglichkeiten, genau diese Eigenschaften in sich selbst zu entwickeln.

4. Lernen Sie den Unterschied zwischen aggressiv und durchsetzungsfähig.

Menschen reagieren besser auf eine durchsetzungsfähige Person als auf eine aggressive Person.

Aggressive Menschen werden als Tyrannen angesehen, die ein Problem mit harscher Kritik angehen. Sie würden zum Beispiel sagen, dass jemand ein Projekt „völlig falsch“ macht.

Eine durchsetzungsfähige Person hingegen geht mit Bedenken und Ideen zur Verbesserung des Projekts an die gleiche Situation heran.

Ihr Ziel sollte es sein, mit einer positiven Einstellung auf andere zuzugehen und Lösungen für Probleme zu finden. Wenn Sie andere respektieren und sie so behandeln, wie Sie selbst behandelt werden möchten, werden Sie die gleiche Höflichkeit zurückbekommen.

5. Sprechen Sie lauter.

Sprechen Sie selbstbewusst, auch wenn Sie sich nicht sicher fühlen. Üben Sie diese Art zu sprechen. Je mehr Sie üben, desto mehr wird es Ihnen zur zweiten Natur werden.

Vor allem müssen Sie an sich selbst und Ihre Fähigkeiten glauben. Denken Sie daran, dass einige unserer größten Führungspersönlichkeiten nicht von Anfang an selbstbewusst und selbstsicher waren. George Washington war in seiner Jugend zu schüchtern, um mit Menschen zu sprechen, aber er änderte sein Verhalten, und das können Sie auch!

Wenn Sie selbstbewusst und durchsetzungsfähig sind, können Sie Ihre Ziele mit Leichtigkeit erreichen, was auch immer das sein mag.

Es ist einfacher, Selbstvertrauen aufzubauen, wenn Sie meine Tipps zur Selbstbehauptung befolgen. Denken Sie daran: Mit Selbstvertrauen kommen Sie im Leben weit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.