Der Sinn des Lebens – Ich bin über 40 und weiß immer noch nicht, was ich will

Lesezeit: < 1 Minute

Wenn dies auf Sie zutrifft, sind Sie nicht allein. Die gute Nachricht ist, dass Sie noch so viel Zeit in Ihrem Leben haben, um Ihre Bestimmung zu finden und zu erfüllen. Ich möchte, dass du dir eine Sache klar machst, bevor du den Rest dieses Artikels zu Ende liest: Sie haben soeben einen großen Schritt nach vorn gemacht, um Ihre Bestimmung zu finden, nämlich die Erkenntnis, dass Sie sie nicht erfüllen. Sie wären erstaunt, wie viele Menschen sich mit solchen Dingen einfach nicht beschäftigen!

Ok, da Sie über 40 sind und Ihren Lebenszweck noch nicht kennen, müssen Sie verstehen, warum das so ist. Die Chancen stehen gut, dass du nie wirklich die Chance hattest, deinen Lebenszweck zu entdecken, denn als du in der Schule und auf dem College warst, hat dir jeder gesagt, wie wichtig eine Karriere ist, also hast du, ohne darüber nachzudenken, einfach eine Karriere begonnen. Jetzt, 20 oder mehr Jahre später, stellen Sie fest, dass das, was Sie tun, nicht im Geringsten erfüllend ist.

Kein Grund zur Sorge, denn Sie haben zumindest einige der Dinge gefunden, die Sie nicht gerne tun. Die Frage, die Sie sich jetzt stellen müssen, lautet: Was tun Sie gerne? Was sind Ihre Leidenschaften im Leben? Haben Sie in den letzten 40 Jahren Ihres Lebens jemals etwas getan und gedacht: WOW, das würde ich gerne die ganze Zeit machen?

Wenn Sie Ihre Leidenschaft gefunden haben, werden Sie auch Ihre Bestimmung finden. Fangen Sie an, Ihr Leben so zu verändern, dass Sie Ihren Leidenschaften nachgehen können. Wenn Sie herausgefunden haben, was genau Sie mit Ihrem Leben anfangen wollen, sollten Sie es mit aller Kraft tun. Die Welt braucht Menschen wie Sie. Warten Sie nicht weitere 20 Jahre, bevor Sie beginnen, Ihren Leidenschaften nachzugehen und Ihre Bestimmung zu erfüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.