Der 1. Schritt zu außerordentlichem Erfolg

Lesezeit: 3 Minuten

Wovon träumst DU?

Ein Unternehmen aufzubauen?

Vielleicht ein Autor zu sein – und einen Artikel oder ein Buch zu schreiben?

Vielleicht haben Sie ein Gemälde oder eine Skulptur in sich?

Vielleicht möchten Sie einen Marathon laufen, den Mount Everest besteigen, auf Oahu surfen, in Schottland Golf spielen oder in der ALPS Ski fahren?

Wie wäre es, eine Wohltätigkeitsorganisation für einen Lieblingszweck zu gründen?

Traut sich jemand, davon zu träumen, der beste Verkäufer seines Unternehmens zu werden?

ALLES KANN ein gültiger Traum sein! Wenn du nicht träumst, WARUM tust du es nicht? Wovor haben Sie Angst, wenn Sie einen Traum haben? Ist es das Scheitern? Ist es jemand, der Ihnen sagt, dass es nicht funktionieren wird – oder dass SIE nicht funktionieren werden? Ist es die Angst vor dem Erfolg? So verrückt das auch klingen mag, es ist überraschenderweise kein ungewöhnliches „Leiden“. Eines der Dinge, bei denen ich meinen Kunden oft helfen muss, ist, den Erfolg zu akzeptieren und versteckte selbstsabotierende Verhaltensweisen zu beseitigen. Wie überwinden Sie die Kritik und die Einwände der „Experten“ oder „Wohlwollenden“, die Ihnen sagen, dass Sie es vergessen sollen, wenn Sie Ihren Traum offenlegen – wenn Sie ihn „in die Welt setzen“?

Einige berühmte Persönlichkeiten, die Sie vielleicht schon kennen, hatten auch damit zu kämpfen – Michael Jordan wurde aus seiner Highschool-Basketballmannschaft ausgeschlossen, weil er nicht gut genug war. Walt Disney wurde von einer Zeitung als Werbetexter gefeuert, weil er nicht kreativ genug war. Clint Eastwood wurde gesagt, er würde nie ein erfolgreicher Schauspieler werden, weil sein Adamsapfel zu stark hervortrete. Lucille Ball wurde von ihren Ausbildern gesagt, sie solle ALLES machen, nur nicht Komödien spielen, weil sie einfach nicht lustig sei. Dr. Seuss erhielt von 27 Verlegern in Folge Absagen, die ihm sagten, dass sich seine Geschichten nicht verkaufen würden! Wie haben sie das überwunden?

Sie haben das getan, was ich einen STAND in der S.A.N.D. nenne – Stay Away! Pessimisten und Weltuntergangspessimisten! Sie sagten ihnen, sie sollten sich in die Hose machen. Wenn Sie mit Pessimisten und Schwarzmalern konfrontiert werden, sagen Sie sich einfach, dass sie „es noch nicht verstanden haben“ oder „sie sehen nicht, was ich sehe“. Wenn alles andere scheitert, beziehen Sie Stellung und lassen Sie sie in den Sand setzen – schließlich ist es IHR Traum! Lassen Sie mich Ihnen eine der wichtigsten Fragen stellen, die Sie sich stellen können: „Was würden Sie tun, wenn Sie wüssten, dass Sie nicht scheitern können?“ Wenn Sie all die Unterstützung, Struktur, Hilfe, Werkzeuge, Zeit usw. hätten, die Sie brauchen würden – WAS würden Sie tun? Was ist Ihr Traum?

Nehmen Sie sich jetzt 30 Sekunden Zeit und schreiben Sie EINEN IHRER TÄUME auf – niemand wird ihn sehen – ich werde ihn nicht sammeln und Sie werden nicht dafür benotet, also benoten Sie sich nicht selbst. Nimm dir 30 Sekunden Zeit und schreibe ihn einfach auf! Was wäre, wenn es passieren würde – und du würdest alles schaffen? Welchen Unterschied würde das in Ihrem Leben machen? Machen Sie eine Pause von der Angst und stellen Sie sich vor, wie anders Sie gehen, denken, handeln und reden würden – und wie GROSSartig Sie sich fühlen würden! Seien Sie so kristallklar wie möglich und stellen Sie es sich in lebhaften Farben und mit lebhaften Emotionen „vor“.

WAGE ES ZU TRÄUMEN! Das ist der erste Schritt auf Ihrem Weg zu Reichtum und außergewöhnlichem Erfolg und hilft Ihnen, Ihren Vorsprung als Gewinner zu aktivieren!

Aktionsschritte:

Hier sind ein paar Aktionsschritte, die Sie heute unternehmen können, um Ihren Weg zum Erfolg zu beginnen. Machen Sie sich zunächst kristallklar, was Sie haben, sein oder tun wollen. Wie wird es in 12 oder sogar 36 Monaten aussehen, wenn Sie Ihren Traum verwirklicht haben? Schreiben Sie es auf – das ist erwiesenermaßen viel wirkungsvoller als das bloße „Durchdenken“ – und Experten sind der Meinung, dass dies Ihre Erfolgswahrscheinlichkeit um 1000 % erhöht.

Zweitens: Stellen Sie sich vor, wir würden uns in 3 Jahren zusammensetzen und Sie hätten diesen wunderbaren Traum verwirklicht. Sie erzählen von dem außergewöhnlichen Leben, das Sie führen, dem außergewöhnlichen Einkommen, das Sie erzielen, dem großartigen Geschäft, das Sie betreiben, den aufregenden Dingen, die Sie in Ihrer Freizeit tun, den unglaublichen Beziehungen, die Sie gestärkt oder entwickelt haben, und was auch immer Ihr Traum war. Ich bin gespannt darauf, alles zu hören – und Sie sind gespannt darauf, es zu teilen. Schreiben Sie die Handlungsschritte auf, die Sie hätten machen müssen, um das zu erreichen. Dann ordnen Sie sie nacheinander an und führen Sie zwei von ihnen sofort aus, um eine gewisse Trägheit zu erzeugen und eine Dynamik aufzubauen. Bis zum nächsten Mal, auf Ihren Erfolg!

Auf der der Suche nach erfolg – Dann bist du genau richtig! – Erfolg im Leben

Ich glaube, dass Ihnen dieser Beitrag gefallen hat. Vergessen Sie nicht, ihn zu kommentieren und meine inspirierenden Artikel über tägliche Erfolge mit anderen zu teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.