Den wahren Erfolg im Leben entdecken

Lesezeit: 3 Minuten

In letzter Zeit habe ich über Erfolg nachgedacht und darüber, was er wirklich ist. Es ist leicht, sich in dem Streben nach materiellem Erfolg zu verfangen, denn darauf konzentriert sich unsere Gesellschaft. Mehr Geld zu verdienen, ein größeres Auto oder ein besseres Haus zu haben, sind offensichtliche Zeichen des Erfolgs, aber nur, wenn wir diese Dinge vor anderen Aspekten des Lebens wie Liebe, Beziehungen oder unserer Verbindung mit der natürlichen Welt schätzen.

Es ist interessant, meine Kinder im Teenageralter zu beobachten und zu sehen, was sie im Leben am meisten schätzen. Oberflächlich betrachtet sind es die materiellen Dinge wie das neueste Mobiltelefon, Computerspielkonsolen oder Kleidung, aber in der Tiefe stelle ich fest, dass sie all diese Dinge nutzen, um ihre Beziehungen zu verbessern. Das Handy ermöglicht es ihnen, ihren Freunden SMS zu schreiben und ihr Facebook-Konto zu überprüfen, die Computerspiele sind jetzt weltweit miteinander verbunden, so dass sie mit völlig Fremden interagieren können, als ob sie sich im selben Raum befänden, und die Kleidung erhöht ihre Chancen, eine Freundin oder einen Freund zu finden!

Wir alle befinden uns in einem großen Beziehungsspiel, bei dem die Liebe auf dem Spiel steht. Schade, dass wir uns so oft schwer tun, diesem Aspekt unseres Lebens genügend Bedeutung beizumessen. Was würden wir als erfolgreicher ansehen – einen Millionenbonus für einen wichtigen Geschäftsabschluss zu bekommen oder einem Freund zu helfen, der depressiv ist? Wie viele von uns könnten ehrlich auf die Million verzichten, wenn dies die Folge der Hilfe für unseren Freund wäre?

Das Problem ist, dass wir uns des Glücks berauben, wenn wir das Materielle über unsere Beziehungen stellen. Dies geschieht, weil wir darauf angelegt sind, enge, verbundene und liebevolle Beziehungen zu haben. Wenn wir dies verleugnen, werden wir uns immer selbst Schuldgefühle machen, und das lässt uns leiden. Die Ironie ist, dass wir unseren Millionenbonus nie genießen könnten, wenn er auf Kosten unserer Freunde, Familie oder der übrigen Gesellschaft geht.

Wenn es uns gelingt, unsere Beziehungen zur höchsten Priorität in unserem Leben zu machen, werden unsere materiellen Bedürfnisse automatisch befriedigt. Wir werden vielleicht nicht unermesslich reich sein, aber wir werden genug haben, um glücklich zu sein. Natürlich erfordert die Wertschätzung unserer Beziehungen auf diese Weise ein großes Maß an Vertrauen – aber im Vertrauen erhalten wir Inspiration und Führung.

Wie können wir also sicherstellen, dass unsere Beziehungen im Leben an erster Stelle stehen, und so ein wirklich erfolgreiches Leben führen? Vielleicht kann ich Ihnen ein Beispiel geben. Letzte Woche hatte ich eine schwierige Situation im Zusammenhang mit einer Beratungsarbeit, an der ich beteiligt war. Die Details sind nicht wichtig, aber ich stand kurz davor, eine Menge Geld zu verlieren. Ich habe mich selbst ein wenig bemitleidet und habe mich nicht darauf gefreut, den Vertrag neu zu verhandeln, da dies einige meiner Unsicherheiten auslöste.

Ich begann, gestresst und ängstlich zu werden. Dann zog ich mich zurück und fragte mich: Was ist das erfolgreichste Ergebnis, das ich in dieser Situation erzielen kann? Die Antwort lautete nicht, dass ich das Geschäft gewinnen sollte (auch wenn mein Ego und mein Bankmanager das gerne gesehen hätten), sondern dass sich die Beziehung zu meinem Kunden verbessern sollte, unabhängig vom materiellen Ergebnis.

Daher konzentrierte ich mich in meinem Gespräch ausschließlich auf die Beziehung. Ich musste zwar durchsetzungsfähig sein, aber nicht kontrollierend. Dadurch, dass ich kein Urteil abgab und eine Win-Win-Situation anstrebte, verbesserte sich die Beziehung tatsächlich. Und was noch viel wichtiger ist: Der ursprüngliche Vertrag wurde gnädigerweise wieder in Kraft gesetzt, und ich habe keinen einzigen Cent verloren!

Der wahre Erfolg im Leben wird an der Qualität unserer Beziehungen gemessen. Wenn wir uns die ganze Zeit darauf konzentrieren, kommt das Leben in Fluss und der materielle Teil sortiert sich von selbst. Das ist der Schlüssel zu wahrem und dauerhaftem Glück.

Wirklich gute Bücher, die dein Leben verändern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.