Das Ziel im Leben – Der erste Schritt, um Ihr Ziel zu finden

Lesezeit: < 1 Minute

Es ist nicht immer leicht, seine Bestimmung und Größe im Leben zu finden, aber wenn man den ersten Schritt getan hat, wird es viel einfacher. Wie bei den meisten Dingen im Leben scheint der erste Schritt der schwerste zu sein. Es kann sein, dass Sie ein paar Tage brauchen, um diesen ersten Schritt zu tun, aber das ist in Ordnung. Sie brauchen diesen Schritt nicht zu überstürzen, denn so ziemlich alles, was Sie danach tun, wird auf diesem ersten Schritt aufbauen.

Beginnen Sie in den nächsten Tagen, vielleicht sogar Wochen, mit einem umfangreichen Brainstorming. Bei diesem Brainstorming geht es in erster Linie darum, 3 Dinge zu finden, die Ihnen im Leben besonders am Herzen liegen. Sie werden eine Reihe von Dingen finden, die Sie mögen und gerne tun. Schreiben Sie alles auf, was Ihnen einfällt, egal, was es ist.

Nachdem Sie all diese Dinge aufgeschrieben haben, fangen Sie an, sie durchzugehen, bis Sie die 3 wichtigsten Dinge herausgefunden haben. Für die meisten Menschen sind diese 3 wichtigsten Dinge etwas, das sie in ihrer Freizeit tun. Wenn Sie z. B. ständig im Internet nach Informationen über Kameras und Fotografie suchen, könnte dies eine Ihrer Leidenschaften im Leben sein.

Wenn Sie diese drei Leidenschaften gefunden haben, suchen Sie für jede eine Art von Club, Gruppe oder Organisation, in der Sie sich engagieren können. Entscheiden Sie sich dann für eine Sache, der Sie einen Monat lang eine Stunde pro Woche widmen. Am Ende der drei Monate ist die Sache, die Sie am meisten begeistert hat, wahrscheinlich das, was Sie als Ihren Lebenszweck verfolgen sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.